Aufrufe
vor 5 Jahren

SAGEM FAX NAVIGATOR INTERNET 900V Serie - Fax-Anleitung.de

SAGEM FAX NAVIGATOR INTERNET 900V Serie - Fax-Anleitung.de

KAPITEL 4:

KAPITEL 4: INTERNET Ihr SAGEM Faxgerät ermöglicht Ihnen das Empfangen und Versenden von E-Mails. Eine E-Mail ist eine elektronische Nachricht, die über das Internet an eine E-Mail-Adresse geschickt werden kann. Den Zugang zum Internet erhalten Sie über einen sogenannten Internetprovider. Dieser stellt ein Rechnersystem (Server) bereit, in das Sie sich über die Telefonleitung einwählen können, um von dort in das Internet zu gelangen. Das Internet ist multimedial. D.h. Sie können verschiedene Arten von Medien verschicken, wie z.B. einfache Texte, Fotos und Bilder, Sprachnachrichten etc. Sie können das Internet mit Ihrem SAGEM Faxgerät auch als «kostengünstige Brücke» zum Versenden von Faxen an herkömmliche Faxgeräte verwenden. Beachten Sie dazu bitte die weiteren Unterlagen, die mit Ihrem Faxgerät mitgeliefert wurden. Übertragungen innerhalb des Internets sind kostenlos. Die Ihnen entstehenden Kosten sind abhängig vom gewählten Internet-Provider. Meist setzten Sie sich zusammen aus monatlicher Grundgebühr, Nutzungsentgelt pro Stunde und den (Ortstarifs-) Telefonkosten. 1. DAS INTERNET / EINSTELLUNGEN Um Zugang zum Internet zu bekommen (dies ist z.B. für den Versand und Empfang von E-Mails notwendig), müssen Sie sich bei einem Internetprovider anmelden. SAGEM hat bereits verschiedene Provider in Ihrem Faxgerät vorprogrammiert. Beachten Sie bitte die beigelegten Hinweise in der Verpackung Ihres Gerätes. Der von Ihnen gewählte Internetprovider teilt Ihnen nach Anmeldung Ihre persönlichen Zugangsdaten und Ihre E-Mail-Adresse mit. ABONNEMENT (JE NACH MODELL) Um ein in Ihrem Faxgerät vorprogrammiertes Abonnement freizuschalten, gehen Sie bitte wie folgt vor: Füllen Sie das beiliegende Formular aus. Legen Sie das Formular in den Einzug ein (wie zum Senden eines Dokumentes). Drücken Sie die Tasten MENU, 9, 9, 1, Das Display zeigt folgendes an: Menu F99--ABONNEMENT 9 9 Das Formular wird automatisch an Ihren Provider gesendet. Um Ihre E-Mail Adresse einzugeben: Drücken Sie die Tasten MENU, 9, 9, 2, Das Display zeigt folgendes an: 92--EMAIL EINGEBEN aschmidt@messag.dt Geben Sie Ihre neue E-Mail Adresse ein. Bestätigen Sie mit OK. Menu 9 9 1 2 4-1

PROVIDER WÄHLEN UND PARAMETER EINSTELLEN 4-2 Programmieren Sie die Parameter, die Sie von Ihrem Internetprovider nach Anmeldung erhalten haben, wie folgt: Drücken Sie die Tasten MENU, 9, 1. Das Display zeigt folgendes an: F91--PROVIDER 1 KEIN ZUGRIFF 2 PROVIDER1 3 PROVIDER2 4 ANDERER Menu 9 Wählen Sie Ihren Provider mit Hilfe der Tasten und aus der Liste aus. Ist Ihr Internetprovider nicht aufgeführt, so wählen Sie ANDERER. Bestätigen Sie Ihre Wahl mit OK. Das Faxgerät fordert Sie nun zu verschiedenen Parametereingaben auf, die Sie auf der Anmeldebestätigung Ihres Internetproviders finden. Verwenden Sie einen der vorprogrammierten Internetprovider, so gehen Sie zur Programmierung bitte entsprechend dem mit Ihrem Faxgerät mitgelieferten Quick Installation Guide vor. Bestätigen Sie die Wahl «Verbindung» (MENU 921). • RUFNUMMER Einwahl-Rufnummer (Modem-Zugang) Ihres Internetproviders • IDENT VERBINDUNG Ihr Benutzername für die Verbindung zum Internetprovider («DFÜ-Netz Login-Benutzername») • PASSW. VERBDG Ihr Passwort für die Verbindung zum Internetprovider («DFÜ-Netz Passwort») (Bestätigen Sie mit OK) Drücken Sie auf die «C»-Taste und bestätigen Sie die Wahl «Nach. Veberm.» (MENU 922). • IDENT NACHR. Ihr Benutzername für den Zugang zu Ihren E-Mails («POP3 Login-Nutzername») Wenn Sie von Ihrem Provider nur einen Benutzernamen zugeteilt bekommen haben, geben Sie bitte den gleichen wie unter IDENT VERBINDUNG ein. • PASSWORT NACHR. Ihr Passwort für den Zugang zu Ihren E-Mails («POP3 Passwort») Wenn Sie von Ihrem Provider kein zweites Passwort zugeteilt bekommen haben, geben Sie bitte das gleich wie unter PASSW. VERBDG ein. • EMAIL-ADR Ihre E-Mail-Adresse (z.B. a.schroeder@hagen.netsurf.de) (Bestätigen Sie mit OK) Drücken Sie auf die «C»-Taste und bestätigen Sie die Wahl «Server» (MENU 923). • SMTP Name des Rechners für abgehende E-Mails • POP3 Rechner auf dem Ihr Postfach beim Providers liegt. • HAUPT-DNS Mehrteiliger Zahlencode, der sich aus 4 Gruppen zusammensetzt, die durch Punkte voneinander getrennt sind. Einund zweistellige Gruppen bei der Eingabe bitte mit Nullen auffüllen, z.B. 192.168.17.3 eingeben als 192.168.017.003 • SEKUND-DNS Wenn Sie von Ihrem Provider keine Angaben zum Sekundär-DNS erhalten haben, geben Sie bitte die gleichen Nummernblöcke wie für den Haupt-DNS ein. Bestätigen Sie jeweils mit OK, verlassen Sie nach Eingabe aller Parameter das Menü. PARAMETERLISTE INTERNET AUSDRUCKEN Um die Internetparameterliste auszudrucken: Drücken Sie die Tasten MENU, 9, 4, 4 und OK. Menu 9 4 4 1

Bedienungsanleitung SAGEM MY X-6 GSM ... - Fax-Anleitung.de
BDA MC 91x-92x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 930/939 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA My3078 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x9 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x6 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
SAGEM FAX NAVIGATOR INTERNET 900er Serie - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax 710/830 deutsch - Fax-Anleitung.de
Bedienungsanleitung SAGEM D10T DECT - Fax-Anleitung.de
Bedienungsanleitung Fernkopierer - Fax-Anleitung.de
Service Informationen Philips-Fax und SAGEM ... - Fax-Anleitung.de
SAGEM PHONEFAX 320 / 325 - Fax-Anleitung.de
MFL 251153604A_MF34 Sagem All.book - Fax-Anleitung.de
Bedienungsanleitung SAGEM Laserfax 3316 - Fax-Anleitung.de
PHONEF@X-INTERNET 390i / 395i / 440i / 445i - Fax-Anleitung.de
SAGEM Communication Germany GmbH ... - Fax-Anleitung.de
T-Fax 307P Das Normalpapierfax mit ... - Fax-Anleitung.de
BDA DCP 40-300 isdn - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax 845i österreich - Fax-Anleitung.de
Philips PPF211 D Manual - Fax-Anleitung.de
Anleitung Sagem Phonefax 331/336/351/356 - Fax-Anleitung.de
Anhang: Doppelleitungsgerät (biligne) 9xxb ... - Fax-Anleitung.de
T-Fax 307PA Das Normalpapierfax mit ... - Fax-Anleitung.de
Verwenden Sie zur Erstinstallation Ihres Gerätes ... - Fax-Anleitung.de
BDA 12-320 bis 22-330 - Fax-Anleitung.de