Aufrufe
vor 4 Jahren

BDA Webf@x MFC-3830/3850 deutsch - Fax-Anleitung.de

BDA Webf@x MFC-3830/3850 deutsch - Fax-Anleitung.de

3-18 Gerät einstellen

3-18 Gerät einstellen Hinweis: Das Anmeldeformular für den Service "F@X to Fax" ist dem Gerät beigelegt. Sobald Sie diesen Dienst beauftragt haben, erhalten Sie vom Operator Ihren Zugangscode für diesen Dienst. Melden Sie sich erst für den Service "F@X to Fax" an, nachdem, Sie Ihre E-Mail Adresse personalisiert haben. 'HQ 6HUYLFH )#;Œ WR )D[ DNWLYLHUHQ + Wählen Sie die Option MIT, und bestätigen Sie mit der OK-Taste. MENÜ : 97 - INTERNET / F@X AN FAX + Geben Sie den Zugangscode für den Service "F@X to Fax" (4 Ziffern) ein, und bestätigen Sie mit der OK-Taste. + Geben Sie die Internationale Vorwahl ein (z.B. 00), und bestätigen Sie mit der OK-Taste. + Geben Sie die Landeskennzahl ein (z.B. 49), und bestätigen Sie mit der OK-Taste. + Geben Sie, falls Ihr Faxgerät an einer Nebenstelle einer Telefonanlage angeschlossen ist, die Amtskennziffer ein (siehe Abschnitt Amtskennziffer, Seite 3-3). 'HQ 6HUYLFH )#;Œ WR )D[ GHDNWLYLHUHQ + Wählen Sie die Option OHNE, und bestätigen Sie mit der OK-Taste. 6HQGHQ EHU GHQ 6HUYLFH )#;Œ WR )D[ MENÜ : 97 - INTERNET / F@X AN FAX Um ein Dokument an ein anderes Faxgerät (welches keine Internet-Funktionen besitzt) über Internet zu senden, geben Sie einfach die Faxrufnummer der Gegenstelle ein und bestätigen den Sendevorgang mit der Taste @ (anstelle der Taste ). Sie können auch die ECO-Taste verwenden (siehe Abschnitt Auswahl des Sparmodus für das Senden (Eco-Taste), Seite 3-18). $XVZDKO GHV 6SDUPRGXV I U GDV 6HQGHQ ECO-7DVWH 'LH )XQNWLRQHQ GHU (FR 7DVWH Sie haben über das Menü 97 zwei Möglichkeiten, je nachdem, ob die Option F@x an Fax aktiviert oder deaktiviert ist (für weitere Informationen über diese Option, siehe Abschnitt Service F@X to Fax, Seite 3-17) : • wenn die Option F@X AN FAX aktiviert ist: Stehen Ihnen mit der ECO-Taste drei Sendemodi zur Verfügung, abhängig von der Art der Rufnummer der Gegenstelle Modus FAX 1DWLRQDOH 1XPPHU ,QWHUQDWLRQDOH 1XPPHU Senden über das öffentliche Telefonnetz zu den definierten, kostengünstigen Tarifzeiten (MENÜ 243) Modus F@X AN FAX Senden über den Service "F@X to Fax"

Gerät einstellen Modus AUTOMATISCH • wenn die Option F@X AN FAX nicht aktiviert ist: In diesem Fall ist nur der Modus Fax verfügbar: Alle Sendevorgänge (zu einer nationalen oder internationalen Rufnummer) erfolgen über das öffentliche Telefonnetz zu den definierten, kostengünstigen Tarifzeiten (MENÜ 243). $XVZDKO GHV 6SDUPRGXV I U GDV 6HQGHQ Der Sparmodus kann manuell bei jedem Sendevorgang eingestellt werden oder auch für alle Sendevorgänge programmiert werden: Um den Sendemodus manuell auszuwählen, + Drücken Sie vor dem Start des Sendevorgangs die ECO-Taste, wählen Sie den gewünschten Modus aus, und drücken Sie die OK-Taste, um den/die Empfänger einzugeben. Um den Sendemodus zu programmieren, MENÜ : 244 - INSTALLATION / SENDEN / FUNKTION ECO ODER 3-19 1DWLRQDOH 1XPPHU ,QWHUQDWLRQDOH 1XPPHU Senden über das öffentliche Telefonnetz zu den definierten, kostengünstigen Tarifzeiten (MENÜ 243) MENÜ : 374 - SENDEN / INSTALLATION / FUNKTION ECO + Wählen Sie die gewünschte Option aus FAX, F@X AN FAX oder AUTOMATISCH, und bestätigen Sie mit der OK-Taste. ,17(51(7 9(5%,1'81* Senden über den Service "F@X to Fax" Eine Internet-Verbindung erfolgt über den Provider. Während der gleichen Verbindung können Dokumente sowohl gesendet als auch empfangen werden. Eine Verbindung wird wie folgt abgewickelt: • Alle zum Senden vorbereiteten Internet-Faxnachrichten werden an den Internet-Briefkasten der Gegenstelle(n) übertragen. Handelt es sich bei dem Empfangsgerät um einen Computer, wird die gesendete Fernkopie als Anlage zu einer E-Mail empfangen. • Empfang aller Internet-Fernkopien und E-Mails, die in Ihrem persönlichen Internet-Briefkasten abgelegt wurden. Sie können eine Sofortverbindung oder eine automatische Verbindung zu den programmierten Zeitpunkten veranlassen. Die Auslösung einer programmierten Internet-Verbindung ist abhängig von den allgemeinen Einstellungen, die auf Ihrem Gerät programmiert sind. Sicherheit Wartung und Gerät nutzen Verzeichniz Gerät einstellen Kurzanleitung Inbetriebnahme Inhalt Pflege

BDA My3078 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x9 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x6 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 930/939 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 91x-92x deutsch - Fax-Anleitung.de
Bedienungsanleitung SAGEM MY X-6 GSM ... - Fax-Anleitung.de
BDA Webf@x MF-3750 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax MF 3620 SMS / 3620 SMS deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax 750i deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserpro 341 deutsch - Fax-Anleitung.de
MFL 251153604A_MF34 Sagem All.book - Fax-Anleitung.de
BDA Siemens Profifax 40 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Telekom T-Fax 308 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 302x/304x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax 845i deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Telekom T-Fax 308PA deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 95x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax 710/830 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 300x deutsch - Fax-Anleitung.de
User-Manual Laserfax Utax530 / TA-930 - Fax-Anleitung.de
BDA myV-65 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Telekom T-Fax CM300 DECT-Telefon deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax 845i österreich - Fax-Anleitung.de
BDA Philips Laserfax 725/755 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA 12-320 bis 22-330 - Fax-Anleitung.de