Aufrufe
vor 4 Jahren

BDA Laserfax 750i deutsch - Fax-Anleitung.de

BDA Laserfax 750i deutsch - Fax-Anleitung.de

4-28 Einstellungen +

4-28 Einstellungen + Wählen Sie MENÜ: 36 - SENDEN / WEITERLEITUNG und bestätigen Sie mit OK. + Geben Sie die Rufnummer des Empfängers ein, zu dem das Dokument gesendet werden soll. (alternativ nutzen Sie die Wahlwiederholung oder das Verzeichnis , auch Versand an mehrere Empfänger ist verfügbar, siehe Absatz Wählen, Seite 5/1) Bestätigen Sie mit OK. + Geben Sie die Nummer der Verteilerliste ein, die das verteilende Faxgerät verwenden soll und bestätigen Sie mit OK. + In der Anzeige erscheint links die aktuelle Uhrzeit. Rechts geben Sie die Uhrzeit ein, zu der das Dokument versendet werden soll und bestätigen Sie mit OK. + Wählen Sie die Einlese-Betriebsart: (EINZUG oder SPEICHER) und bestätigen Sie mit OK. + Geben Sie die Anzahl der Seiten an, die aus dem Einzug versendet werden sollen. (Wenn Sie alle eingelegten Seiten schicken möchten, so geben Sie keinen Wert an.) Bestätigen Sie mit OK. + Bestätigen Sie den Rundsendeauftrag an das externe Faxgerät mit der Starttaste . Das in dem Dokumenteneinzug liegende Dokument wird sofort oder später (gemäß Ihrer Wahl) an das externe Faxgerät zur weiteren Verteilung gesandt. 9HUELQGXQJVDXIEDX PDQXHOO Dank des Lautsprechers Ihres Gerätes können Sie bei manueller Anwahl den Ablauf des Wählvorgangs vor dem Senden des Faxes hören. Das Mithören gibt Ihnen z.B bei Verbindungsproblemen wertvolle Anhaltspunkte zur Störungsbeseitung: • Sie hören, ob der Empfänger besetzt ist und können gegebenfalls den Sendeauftrag als zeitversetztes Senden abspeichern, in der Hoffnung; dass die Gegenstelle zur ausgewählten Uhrzeit frei sein wird. • Sie hören, ob der verwendete Netzbetreiber frei ist, ob schon während der Anwahl ein schneller Gassen-Besetztton zu hören ist oder Sie eine Ansage erhalten, dass Sie diesen Telefonanbieter nicht verwenden können, da Sie nicht freigeschaltet sind. • Sie können Dokumente von anderen Geräten (Faxbeantworter) oder von Audio-Servern abrufen (siehe Absatz Interaktiver Faxabruf: "Fax-on-demand", Seite 4/24). • Sie können per Tonwahl Programmierungen des Anschlusses vornehmen. z.B. Anklopf-Funktion abschalten, "Rufumleitungen im Amt" setzen und löschen oder Rufnummern (MSNs) bei ISDN-Anlagen programmieren. • Sie können prüfen: - ob die Verkabelung (richtiges TAE-Anschlusskabel, Anschluss der Telefondose) korrekt ist (vor dem Wählen der ersten Ziffer ist ein Freizeichen (Wählton) zu hören) - ob der Netzbetreiber/die Telefonanlage die Wähltöne erkennt (Ton im Lautsprecher ändert sich nach Wahl der ersten Ziffer) - ob eventuell der Anschluss keine Amtsberechtigung hat (Besetzt nach der ersten Ziffer) - ob der Telefonanschluss vom Netzbetreiber gesperrt wurde (Besetzt nach der zweiten Ziffer). Mittels der Anwahl der Rufnummer 03100 lässt sich in Deutschland feststellen; ob der Anschluss für Ferngespräche freigegen ist. Verbindung manuell aufbauen: + Legen Sie das zu sendende Dokument in den Dokumenteneinzug Ihres Faxgerätes. + Drücken Sie die Taste 1 .

Einstellungen + Falls nötig regeln Sie die Lautstärke mit den Pfeiltasten oder des Tastenblocks. + Geben Sie die Rufnummer der Empfängers 1 ein, falls Sie es nicht vorher getan haben (oder nutzen Sie die Taste um die Rufnummer des letzten Angerufenen zu wiederholen). Wenn Sie die trillernden Pfeiftöne des angewählten Faxgerätes hören, können Sie das Senden starten. + Drücken Sie die Starttaste , der Lautsprecher wird abgeschaltet und das Fax gesendet. Falls Ihr Faxgerät so eingestellt ist, dass es einen Sendebericht druckt (siehe Absatz Allgemeine Einstellungen, Seite 4/1), so erfolgt auf dem Bericht kein verkleinerter Abdruck der ersten Seite des gesendeten Dokumentes. Es wird zusätzlich ein Hinweistext "Verbindung über Telefon" gedruckt. )D[YHUELQGXQJ DOV 7HOHIRQJHVSUlFK ZHLWHUI KUHQ Diese Funktion ist nur nutzbar, wenn Sie dem Faxgerät ein Telefon nachgeschaltet haben. Sie gestattet Ihnen, nach Abschluss einer Faxübertragung die bestehende Telefonverbindung als Telefongespräch weiterzuführen. Sie umgehen das erneute Wählen der Rufnummer der Gegenstelle und sparen bei 60-Sekunden-Takten noch Telefongebühren, da Sie den Rest der bereits angebrochenen Einheit nutzen. Die Übernahme der Verbindung kann gleichermaßen von beiden Teilnehmern (Sender und Empfänger) angefordert werden. Diese Funktion ist nur verfügbar wenn beide Faxgeräte zueinander kompatibel sind, also den gleichen Standard unterstützen. Faxübertragung mit dem Telefon übernehmen: + Drücken Sie während der Übertragung (Senden oder Empfang) eines Faxes die Taste , um Ihrem Partner mitzuteilen, dass Sie mit ihm sprechen möchten. Mit einigen Pieptönen signalisiert Ihnen Ihr Faxgerät, dass Ihr Gesprächswunsch an das andere Gerät übertragen wurde. Kurz darauf teilt Ihr Gerät Ihnen durch eine weitere Folge von Signaltönen mit, dass der Teilnehmer Ihren Ruf angenommen hat. + Nehmen Sie den Hörer ab und betätigen Sie erneut die Lautsprechertaste . + Möchten Sie am Ende des Gespräches erneut ein Fax versenden, betätigen beide Teilnehmer die Starttaste , wobei nur beim sendenden Faxgerät ein Dokument im Dokumenteneinzug eingelegt sein darf. Die Faxübertragung wird von den beiden Geräten fortgesetzt; 1. Zur Nutzung der Wahlwiederholung betätigen Sie die Taste bevor Sie die Taste drücken. 1. Beachten Sie, dass bei manueller Anwahl über Lautsprecher das Gerät nicht selbstständig eine eventuell einprogrammierte Nummer zur Amtsholung wählt. 4-29 Sicherheit Wartung und Senden Einstellungen Schnelleinführung Inbetriebnahme Inhalt Pflege Empfangen

BDA My3078 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 91x-92x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 930/939 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x6 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x9 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
Bedienungsanleitung SAGEM MY X-6 GSM ... - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax MF 3620 SMS / 3620 SMS deutsch - Fax-Anleitung.de
User-Manual Laserfax Utax530 / TA-930 - Fax-Anleitung.de
BDA Webf@x MF-3750 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax 845i deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax 710/830 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Webf@x MFC-3830/3850 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserpro 341 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax 845i österreich - Fax-Anleitung.de
BDA Telekom T-Fax 308PA deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Philips Laserfax 725/755 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Siemens Profifax 40 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Telekom T-Fax 308 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 95x deutsch - Fax-Anleitung.de
MFL 251153604A_MF34 Sagem All.book - Fax-Anleitung.de
BDA myV-65 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 300x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Telekom T-Fax CM300 DECT-Telefon deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 302x/304x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Siemens Telfax 840S (Funktionstaste rechts) - Fax-Anleitung.de