Aufrufe
vor 5 Jahren

BDA Laserfax 750i deutsch - Fax-Anleitung.de

BDA Laserfax 750i deutsch - Fax-Anleitung.de

:$6 ,67 :(11 67g581*(1

:$6 ,67 :(11 67g581*(1 %(,0 6(1'(1 6-4 Wartung und Pflege Wenn Ihr Faxgerät ein zu sendendes Dokument bei einem Zustellversuch nicht übermitteln kann, so meldet es mehrere kurze Pieptöne und zeigt dann in der zweiten Displayzeile an, wann es den nächsten Zustellversuch unternehmen wird. Beispiel der Anzeige FR 11 SEP 20:13 0142685014 20:18 %HL HLQHU 6HQGXQJ DXV GHU 'RNXPHQWHQYRUODJH Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung: • Sie können abwarten, dass das Senden zur vorgesehenen Zeit durchgeführt wird. • Die Sendung sofort neu starten durch Betätigen der Starttaste . • Durch Druck auf die Stopptaste den Sendevorgang abbrechen. Zum Auswerfen des Papiers nochmals die Stopptaste betätigen. %HL HLQHU 6HQGXQJ DXV GHP 6SHLFKHU Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung: • Sie können abwarten bis das Senden zur vorgesehenen Zeit durchgeführt wird. • Die Sendung sofort neu starten, indem Sie sie per MENU 61 aus der Auftragsliste aufrufen (siehe Absatz Sendeauftrag aus der Warteschleife sofort ausführen, Seite 4/4). Bei einem mehrseitigen Dokument wird das Senden an der Stelle fortgesetzt, an der die Störung aufgetreten ist. • Die Sendung abbrechen, indem Sie den Sendeauftrag per MENU 63 aus der Warteschleife löschen (siehe Absatz Auftrag aus der Warteschleife löschen, Seite 4/5). Das Faxgerät führt maximal 5 Wahlwiederholungen automatisch durch. Meldung ABBRUCH: Diese Meldung wird in der Anzeige nach 12 aufeinander folgenden Fehlversuchen angezeigt. Alle zu dieser Rufnummer gehörenden Dokumente werden aus der Warteschleife gelöscht. Betätigen Sie die Stopptaste , um die Anzeige zurückzusetzen. /|VFKHQ GHV $XIWUDJHV DXV GHP 6SHLFKHU Wenn Sie ein bereits zum Versand eingespeichertes Dokument löschen möchten, so ist es notwendig den Sendeauftrag zu entfernen: • Drücken Sie MENU 6 3 und bestätigen Sie mit der Taste OK

Wartung und Pflege • Wählen Sie den zu stornierenden Auftrag mit den Tasten oder aus und drücken Sie OK • Bestätigen Sie den Löschvorgang durch erneuten Druck auf die OK-Taste Weitere Informationen siehe Absatz Auftrag aus der Warteschleife löschen, Seite 4/5 )HKOHUFRGHV Folgende Fehlercodes können im Journal und in den Sendeberichten erscheinen. $OOJHPHLQH )HKOHUFRGHV Code 01 - Teilnehmer antwortet nicht Dieser Code erscheint nach 6 erfolglosen Anwahlversuchen. Später nochmals versuchen, ggf. Wahl über Lautsprecher kontrollieren. Sofern es nicht von einer älteren (analogen) Nebenstellenanlage erfordert wird, keine Wahlpause "/" in Rufnummern verwenden. Code 02 - Nummer ungültig Überprüfen Sie die gewählte Rufnummer. Code 03 - Abbruch Sie haben mit der Stopptaste die Verbindung abgebrochen. Code 04 - Gewählte Nummer abgewiesen Die auf der Kurzwahltaste oder der Zielwahl eingegebene Rufnummer ist ungültig, überprüfen Sie diese (Beispiel: Ein Auftrag für zeitversetztes Senden wurde mit einer Kurzwahltaste eingegeben, die jedoch zwischenzeitlich gelöscht wurde). Code 05 - Scanfehler Vorlageneinzug überprüfen (Dokument evtl. verklemmt oder schmaler als DIN-A4). Code 06 - Druckerfehler Störung am Drucker: Kein Papier, Papierstau, Deckel nicht richtig geschlossen. Bei Empfang kann dieser Fehler nur auftreten, wenn die Empfangsparameter auf IN SPEICHER stehen. (siehe Absatz Papierloser Empfang 3/6) Code 07 - Abbruch Die Verbindung wurde unterbrochen oder die Qualität der Telefonverbindung war unzureichend. Falls Fehler bei allen Gegenstellen auftritt, prüfen Sie Ihre Telefonanlage. Wenn Fehler nur bei Sendungen in bestimmte Regionen auftritt, gegebenenfalls einen anderen Telefonanbieter nutzen. Code 08 - Qualität Erneut senden. Empfängerfax hat Seiten-Empfang nicht bestätigt, ggf. bei der Gegenstelle per Telefon anrufen und nachfragen ob Sendung korrekt angekommen ist. Code 0A - Kein Dokument abrufbar Sie haben versucht ein Dokument bei einem anderen Gerät per Polling abzurufen, dieses jedoch hatte kein Dokument vorbereitet oder war mit einem Passwort geschützt. Code 0B - Falsche Seitenanzahl Es besteht ein Unterschied zwischen der eingegebenen Seitenanzahl während der Sendevorbereitung und der gesendeten Anzahl. Prüfen Sie die Seitenanzahl des Dokumentes. 6-5 Sicherheit Wartung und Senden Einstellungen Schnelleinführu Inbetriebnahme Inhalt Pflege Empfangen ng

BDA MW 9x6 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA My3078 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 91x-92x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 930/939 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x9 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
Bedienungsanleitung SAGEM MY X-6 GSM ... - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax MF 3620 SMS / 3620 SMS deutsch - Fax-Anleitung.de
User-Manual Laserfax Utax530 / TA-930 - Fax-Anleitung.de
BDA Webf@x MF-3750 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax 845i deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax 710/830 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax 845i österreich - Fax-Anleitung.de
BDA Webf@x MFC-3830/3850 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Philips Laserfax 725/755 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserpro 341 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Telekom T-Fax 308PA deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Siemens Profifax 40 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Telekom T-Fax 308 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 300x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA myV-65 deutsch - Fax-Anleitung.de
MFL 251153604A_MF34 Sagem All.book - Fax-Anleitung.de
BDA MC 95x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 302x/304x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Telekom T-Fax CM300 DECT-Telefon deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Siemens Telfax 840 (Funktionstaste rechts) - Fax-Anleitung.de