Aufrufe
vor 4 Jahren

BDA D50T / D50V - Fax-Anleitung.de

BDA D50T / D50V - Fax-Anleitung.de

SICHERHEIT SPERRE

SICHERHEIT SPERRE AKTIV.? Nein Ja ZUSCHALTEN Zurück OK ZUSCHALTE AKTIV Andern Quitt. VERTRAULICH Zurück OK Wenn alle Einschränkungen gespeichert sind, drücken Sie auf Zurück R . Ein Display mit den eingegebenen Einschränkungen erscheint, drücken Sie auf Ja , um die Einschränkungen zu aktivieren. Um das Menü zu verlassen, drücken Sie die rote Taste . Sie können 5 verschiedene Vorwahlnummern definieren. Gespräche mit mehreren Mobilteilen erlauben Die Funktion Fremdzugriff erlaubt oder verbietet, dass ein zweites Mobilteil sich in ein bestehendes Gespräch einschaltet. Wenn der Modus Fremdzugriff aktiviert ist, ist es möglich in ein Gespräch eines anderen Mobilteils einzutreten. Drücken Sie die Navigationstasten , oder bis SICHERHEIT erscheint und bestätigen Sie mit OK. Wählen Sie ZUSCHALTEN mit den Tasten oder . Drücken Sie OK . Die aktuelle Einstellung wird angezeigt (aktiv oder inaktiv). Um die Einstellung zu ändern, drücken Sie Andern R . Um die Einstellung zu belassen, drücken Sie Quitt. . Um das Menü zu verlassen, drücken Sie die rote Taste . Vertraulichkeit Diese Funktion gestattet es Ihnen Ihre Rufnummer auszublenden, wenn Sie jemanden mit aktivierter Anruferkennung anrufen (abhängig vom Betreiber). Drücken Sie die Navigationstasten , oder bis SICHERHEIT erscheint und bestätigen Sie mit OK. Wählen Sie VERTRAULICH mit den Tasten oder . Drücken Sie OK . 42

SICHERHEIT VERTRAUL. AUS Andern Quitt. Die aktuelle Einstellung wird angezeigt (aktiv oder inaktiv). Um die Einstellung zu ändern, drücken Sie Andern R . Um die Einstellung zu belassen, drücken Sie Quitt. . Um das Menü zu verlassen, drücken Sie die rote Taste . 43

deutsch - Fax-Anleitung.de
Einstellungen - Medion
Bedienungsanleitung - Emporia
BDA WP21-32 - Fax-Anleitung.de
3+21() - Fax-Anleitung.de
7(/(&20 - Fax-Anleitung.de
Yleiskatsaus - Fax-Anleitung.de
BDA WP11-30 - Fax-Anleitung.de