Aufrufe
vor 4 Jahren

Bedienungsanleitung Fernkopierer - Fax-Anleitung.de

Bedienungsanleitung Fernkopierer - Fax-Anleitung.de

02'(//( 2+1(

02'(//( 2+1( $158)%($17:257(5 6 Einführung Ihr Phonefax verfügt über drei Betriebsarten, die im Folgenden beschrieben werden: Fax-Modus: Ihr Gerät nimmt alle Anrufe entgegen. Sie können einen externen Anrufbeantworter anschliessen, um die Nachrichten zu empfangen. Automatik-Modus: Ihr Gerät prüft die Anrufe, bevor es sie an Sie weiterreicht. Manueller Mode: Ihr Faxgerät nimmt keinen Anruf automatisch entgegen. + Drücken Sie ein- oder mehrfach die Taste in Abhängigkeit von der gewünschten Betriebsart. )D[ 0RGXV FAX Wählen Sie diese Betriebsart, wenn Sie ein hohes Faxaufkommen haben. 2KQH H[WHUQ DQJHVFKORVVHQHQ $QUXIEHDQWZRUWHU Sobald ein Anruf ankommt, klingelt der Apparat und nimmt automatisch die Verbindung auf: Handelt es sich um einen Faxanruf, empfängt das Gerät automatisch die Fernkopie. Handelt es sich um ein Gespräch, ist der Anruf verloren, es sei denn Sie heben vor den programmierten Rufzeichen ab (d. h. bevor die Verbindung automatisch abgebaut wird). 0LW H[WHUQ DQJHVFKORVVHQHP $QUXIEHDQWZRUWHU Siehe Kapitel Modelle mit externem Anrufbeantworter, Seite 30. Anlässlich eines Anrufs klingelt Ihr Gerät: Handelt es sich um einen Faxanruf, empfängt das Gerät automatisch die Fernkopie. Handelt es sich um ein Gespräch, nimmt der Anrufbeantworter automatisch die Nachricht des Anrufers auf. $XWRPDWLN 0RGXV TEL-FAX Ihr Gerät prüft die Anrufe, bevor es sie an Sie weitergibt. Entscheiden Sie sich für diese Betriebsart, wenn Sie viele Faxnachrichten empfangen und Sie durch deren Empfang nicht gestört werden möchten. Kommt ein Anruf an, nimmt das Gerät den Ruf automatisch entgegen ohne Sie zu stören (*) und übermittelt der Gegenstelle Piep-Zeichen als Wartesignal. Danach: Handelt es sich um einen Faxanruf, geht Ihr Gerät auf Faxempfang. Handelt es sich um ein Gespräch, klingelt Ihr Gerät (Alarmklingeln) für 30 Sekunden (**) . Während dieser Zeit hört der Anrufer Rufzeichen. Falls Sie nicht abheben, geht das Gerät auf Faxempfang. 0DQXHOOHU 0RGXV TEL Ihr Gerät verhält sich wie ein Telefon. Entscheiden Sie sich für diese Betriebsart, wenn Ihr Faxaufkommen nicht sehr hoch ist. 2KQH H[WHUQ DQJHVFKORVVHQHQ $QUXIEHDQWZRUWHU Anlässlich eines Anrufs klingelt Ihr Gerät. Es nimmt den Anruf nicht entgegen. Sie müssen abheben: Handelt es sich um ein Gespräch, können Sie mit der Gegenstelle sprechen. Handelt es sich um einen Faxanruf, geht Ihr Gerät automatisch auf Faxempfang. 0LW H[WHUQ DQJHVFKORVVHQHQ $QUXIEHDQWZRUWHU Siehe Kapitel Modelle mit eingebautem Anrufbeantworter, Seite 23. Anlässlich eines Anrufs klingelt Ihr Gerät: Handelt es sich um ein Gespräch, nimmt Ihr Anrufbeantworter den Anruf entgegen und nimmt die Nachricht des Anrufenden auf. Handelt es sich um einen Faxanruf, geht Ihr Gerät auf Faxempfang. (*) Deshalb hören Sie nicht das, aus dem Telefonnetz stammende Klingeln. Haben Sie jedoch an Ihrem Anschluss Telefone parallel angeschlossen, klingeln diese ganz normal.

Einführung 02'(//( 2+1( +g5(5 $XWRPDWLN 0RGXV Ihr Gerät empfängt ohne jedes Zutun Ihrerseits Fernkopien im Speicher. 0DQXHOOHU 0RGXV Anlässlich eines Anrufs klingelt Ihr Gerät. Sie können nicht die Verbindung aufnehmen. ❑ Wenn ein oder mehrere Hangeräte an das Gerät angeschlossen sind, hat Ihr Gerät drei Betriebsarten (FAX, automatik und manueller), siehe Kapitel Modelle ohne Anrufbeantworter, Seite 6. Dann können Sie ein Handgerät benutzen um die Verbindung aufzunehmen (Sie können nicht die 0(1h6 $8)58)(1 Taste Ihres Gerätes benutzen um die Verbindung aufzunehmen). ',( 0(1h6 Wie in den folgenden Kapiteln beschrieben wird, verfügt Ihr Faxgerät über eine Vielzahl von Funktionen, auf die über Menüs zugegriffen werden kann und die Sie einstellen und ändern können: Erstellen eines Telefonbuchs, speichern von empfangenen oder gesendeten Faxnachrichten, einstellen der Anzahl Klingelzeichen u.s.w. Wie Sie in der Menüübersicht ersehen können, sind die Funktionen innerhalb eines Hauptmenüs nummeriert (Beispiel: 1. Telefonbuch). Von da ausgehend können Sie auf die verschiedenen Einstellungen der gewählten Funktion zugreifen (Beispiel 1.1 Neuer Eintrag, 1.2 Aendern oder 1.3 Loeschen oder 1.4 Ducken eines Eintrags im Telefonbuch). 'DV +DXSWPHQ =XJULII DXI )XQNWLRQHQ + Drücken Sie die Taste M. 8QWHUPHQ V =XJULII DXI (LQVWHOOXQJHQ GHU )XQNWLRQ + Drücken Sie die Taste , um die vorangegangene Zeile zu erreichen. + Drücken Sie die Taste , um die folgende Zeile zu erreichen. + Drücken Sie auf die OK -Taste, um zu bestätigen und um zum folgenden Menü zu gelangen. + Drücken Sie auf die C-Taste, um zum vorangehenden Menü zu gelangen. + Drücken Sie auf die -Taste (START/KOPIE), um zu bestätigen und um das laufende Menü zu verlassen. + Drücken Sie auf die -Taste (STOP), um das laufende Menü zu verlassen. 6LFK LQ HLQHP (LQJDEHIHOG EHZHJHQ + Drücken Sie die Taste C, um das letzte Zeichen zu löschen. + Drücken Sie die Taste C lange, um alle eingegebenen Zeichen zu löschen. + Drücken Sie die Taste , um die Eingabemarke nach links in einem Eingabefeld zu verschieben. 7 Einführung Telefonieren Telefonbuch Einstellungen Fax Optionen Anhang 1 2 3 4 Anrufbeantworter Ausdrucke Aufträge verwalten Weitere Funktionen SMS 5 6 7 8

Bedienungsanleitung SAGEM MY X-6 GSM ... - Fax-Anleitung.de
BDA MC 930/939 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA My3078 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 91x-92x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x9 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x6 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
Bedienungsanleitung - Altehandys.de
Bedienungsanleitung - Altehandys.de
Eurit 535 und 565 - Bedienungsanleitungen
Bedienungsanleitung - Emporia
Bedienungsanleitung - Aktivwelt
Easy CA 32 plus 1 - Bedienungsanleitungen
Bedienungsanleitung AURO Compact 6321 - Handy Deutschland
Bedienungsanleitung - Schnurlostelefon.de
Bedienungsanleitung Sinus PA 103 plus 1 - Hilfe & Service - Telekom
SGH-E250 Bedienungsanleitung - Handy Deutschland
Gigaset SL910/910A - Bedienungsanleitungen
Bedienungsanleitung (PDF) - Sehhelfer
Bedienungsanleitung - Suprag AG
Bedienungsanleitung Reflexes Advanced Pdf-File, 2,7 MB