Aufrufe
vor 4 Jahren

72 pages MYX5-GE.qxd - Fax-Anleitung.de

72 pages MYX5-GE.qxd - Fax-Anleitung.de

Bedienung

Bedienung des Telefons Aufladen des Akkus ACHTUNG Ihr Telefon wird von einem aufladbaren Akku mit Energie versorgt. Bevor ein neuer Akku zum ersten Mal benutzt werden kann, muss er mindestens 4 Stunden aufgeladen werden. Die volle Akkuleistung wird erst nach einigen Betriebszyklen erreicht. Wenn der Ladezustand des Akkus unter den Betriebswert sinkt, zeigt das Handy dies an (Symbol für leeren Akku blinkt). Laden Sie in diesem Fall den Akku vor weiteren Anrufen mindestens 15 Minuten lang auf, damit das Gespräch nicht unterbrochen wird. Gehen Sie zum Aufladen des Akkus wie folgt vor: Stecken Sie das Ladegerät in eine passende Steckdose. Stecken Sie das Kabelende des Ladegeräts in den dafür vorgesehenen Anschluss unten am Handy ein. Beim Laden des Handys gibt die Akkuladeanzeige Aufschluss über den Ladezustand des Akkus. Der Ladevorgang wird selbständig beendet. Ziehen Sie den Stecker wieder aus dem Handy heraus.Akkus können sich während des Ladevorgangs leicht erwärmen; dies ist ein normaler Vorgang. Es besteht Explosionsgefahr, wenn der Akku nicht einwandfrei ausgewechselt oder der Akku einer Flamme ausgesetzt wird. Nicht kurzschließen. Der Akku enthält keine Teile, die ausgewechselt werden können. Das Gehäuse des Akkus darf unter keinen Umständen geöffnet werden. Benutzen Sie nur Ladegeräte und Akkus, die vom Hersteller zugelassen sind (siehe Katalog des Herstellers). Verbrauchte Akkus sind sachgemäß zu entsorgen. Es wird empfohlen, den Akku zu entfernen, falls Ihr Handy über längere Zeit nicht genutzt wird. 13

Telefonbuch 14 Benutzen des Telefonbuchs Telefonbuch Telefonbuch-Menü Zurück Bestätigen Im Telefonbuch können Sie die Nummern von Gesprächspartnern speichern, die Sie regelmäßig anrufen. Sie können diese Nummern entweder auf der SIM-Karte oder im Handy speichern. Wenn Ihr Telefon über ein vCard-Telefonbuch verfügt (im myX-5m verfügbar), können Sie im Telefon für jeden Gesprächspartner die folgenden Angaben speichern: Vorname, Nachname, Nummer 1, Nummer 2, Nummer 3, E-Mail, Gesprächsgruppe, Firma, Kommentar, Foto, bevorzugte Nummern (Mailbox, EMS, SMS). Wie viele Nummern im Telefonbuch der SIM-Karte gespeichert werden können, hängt von der Kapazität der Karte ab. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Händler. Drücken Sie im Menü auf die Nach-unten-Taste 6, um auf die Hauptmenüs zuzugreifen. Das erste angebotene Menü in der Liste ist Telefonbuch. Drücken Sie die rechte programmierbare Taste 4 (entspricht der Registerkarte Bestätigen), um das Menü aufzurufen. Die Liste Ihrer Gesprächspartner ist in alphabetischer Reihenfolge sortiert und der Cursor befindet sich standardmäßig auf dem ersten Namen. Wenn Sie Ihr Telefon und die SIM-Karte zum ersten Mal verwenden, sind im Telefonbuch keine Einträge vorhanden und es ist nur die Funktion Telefonbuch-Menü verfügbar.

Bedienungsanleitung SAGEM MY X-6 GSM ... - Fax-Anleitung.de
BDA MC 930/939 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA My3078 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 91x-92x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x9 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x6 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
Sagem myV-65 - Avantix : Bedienungsanleitungen online
0 95 72/66 00 Fax: 0 95 72/38 69 90 Mobil - Inixmedia
BENUTZER
252933556_LU_my200C Tchibo_de.book - Hilfe & Services - Tchibo
BDA myV-65 deutsch - Fax-Anleitung.de
Bedienungsanleitung Fernkopierer - Fax-Anleitung.de
BDA MC 300x deutsch - Fax-Anleitung.de
Faxweiche Phonefax - Fax-Anleitung.de
BDA Siemens Telfax 870 - Fax-Anleitung.de
Einstellung der Faxweiche bei den Faxgeräten ... - Fax-Anleitung.de
Anleitung Sagem Phonefax 331/336/351/356 - Fax-Anleitung.de
Verwenden Sie zur Erstinstallation Ihres Gerätes ... - Fax-Anleitung.de
TRICCY-Soft Bedienungsanleitung - Fax-Anleitung.de