Aufrufe
vor 4 Jahren

BDA Laserfax 845i österreich - Fax-Anleitung.de

BDA Laserfax 845i österreich - Fax-Anleitung.de

KAPITEL 12: PFLEGE UND

KAPITEL 12: PFLEGE UND WARTUNG 1. ALLGEMEINES Um gleichbleibend gute Nutzungsbedingungen für Ihr Faxgerät zu gewährleisten, ist es ratsam, das Innere des Geräts regelmäßig zu reinigen. Darüber hinaus sollten Sie beim täglichen Einsatz des Geräts folgendes beachten: · Den Scanner niemals unnötig offen lassen. Das Innere des Geräts vor direkter Lichteinstrahlung schützen. · Niemals versuchen, das Gerät zu schmieren. · Die Gehäuseabdeckung nicht mit Gewalt schließen; das Gerät keine Vibrationen aussetzen. · Die Gehäuseabdeckung nicht während eines laufenden Druckvorgangs öffnen. · Nicht versuchen, das Faxgerät auseinanderzubauen. · Den Scanner stets mit Hilfe der beiden seitlichen Knöpfe öffnen. . Kein Papier verwenden, das zu lange in Papiervorratsfach lag. Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise zu Beginn dieses Handbuchs. 2. PFLEGE DES VERBRAUCHSMATERIALS LICHTEMPFINDLICHE TROMMEL REINIGEN Wenn auf den gedruckten Seiten schwarze Streifen erscheinen, die lichtempfindliche Trommel reinigen: 1 2 1- Scanner durch Druck auf die beiden seitlichen Knöpfe öffnen, wie im Kapitel STÖRUNGEN, Abschnitt Druckerstörungen angegeben. Nehmen Sie die zu reinigende, lichtempfindliche Trommel heraus (hierzu müssen Sie zuerst die Tonerkartusche entfernen). 2- Rollen Sie ein sauberes Blatt Papier zu einem dünnen Rohr zusammen, halten sie es rechtwinklig zur lichtempfindlichen Trommel und entfernen Sie hiermit die Tonerpartikel von der Trommeloberfläche (die Trommeloberfläche nicht “abfegen”). Wie die gereinigte, lichtempfindliche Trommel wieder eingebaut wird, entnehmen Sie bitte dem Abschnitt Lichtempfindliche Trommel einbauen des Kapitels INBETRIEBNAHME. Lichtempfindliche Trommel reinigen: - Vermeiden Sie den Kontakt der Trommeloberfläche mit Fingern, Wasser, Alkohol, Lösungsmittel usw. - Die Trommeloberfläche nicht mit der Papierkante reinigen (sie könnte verkratzt werden). Lassen Sie die lichtempfindliche Trommel nicht lange außerhalb des Faxgeräts liegen. Ihre Eigenschaften würden sich dadurch ändern, ihre Lebensdauer verkürzen und auf den ausgedruckten Seiten dunkle oder helle Flecken erscheinen. LICHTEMPFINDLICHE TROMMEL AUSTAUSCHEN Um eine gute Druckqualität zu gewährleisten, ist es empfehlenswert, die lichtempfindliche Trommel nach ca. 20.000 unter normalen Benutzungsbedingungen gedruckten Seiten auszutauschen, wobei sie nie direkt und längere Zeit dem Licht ausgesetzt werden darf. Die Menütaste, 8, 4 und 1 drücken, um die Anzahl der ausgedruckten Seiten anzeigen zu lassen. Wenn die gedruckten Dokumente auch nach dem Reinigen und dem Wechseln der Tonerkartusche noch zu hell sind oder weiße Stellen aufweisen, müssen Sie die lichtempfindliche Trommel austauschen. 42

1. Öffnen Sie den Scanner, indem Sie auf die beiden seitlichen Knöpfe drücken, wie im Kapitel STÖRUNGEN, Abschnitt Druckerstörungen angegeben. 2. Tonerkartusche herausnehmen, um die gebrauchte Trommel ausbauen zu können (siehe Kapitel INBETRIEBNAHME, Abschnitt Mikrochip und Tonerkartusche einbauen). 3. Wie die neue Trommel eingebaut wird, erfahren Sie im Abschnitt Lichtempfindliche Trommel einbauen des Kapitels INBETRIEBNAHME. TONERKARTUSCHE AUSTAUSCHEN Wenn TONER WECHSELN angezeigt wird und das Tonersymbol blinkt, müssen Sie die Tonerkartusche wechseln. Öffnen Sie den Scanner, indem Sie auf die beiden seitlichen Knöpfe drücken, wie im Kapitel STÖRUNGEN, Abschnitt Druckerstörungen beschrieben. 1 Alte Tonerkartusche herausnehmen. Neue Tonerkartusche aus der Aluminiumhülle nehmen. Befolgen Sie zum Einbauen die Anweisungen im Kapitel INBETRIEBNAHME, Abschnitt Mikrochip und Tonerkartusche einbauen. MIKROCHIP AUSTAUSCHEN Der Mikrochip (mit jeder Tonerkartusche geliefert) muß immer gleichzeitig mit der Tonerkartusche ausgetauscht werden. Befolgen Sie zum Austauschen des Mikrochips die Anweisungen im Kapitel INBETRIEBNAHME, Abschnitt Mikrochip und Tonerkartusche einbauen. 3. VERSCHIEDENE PFLEGE- UND WARTUNGSARBEITEN SCANZEILE REINIGEN Öffnen Sie den Scanner, indem Sie auf die beiden seitlichen Knöpfe drücken, wie im Kapitel STÖRUNGEN, Abschnitt Druckerstörungen beschrieben. 1 2 1-2- Öffnen der beweglichen Platine: die beiden grünen Clips (c) nach hinten drücken, um die bewegliche Platine zu lösen. 3 c 3- Spuren von Korrekturflüssigkeit oder Tinte mit einem sauberen, mit Ethylalkohol getränkten Tuch reinigen. Verwenden Sie keine Lösungs- oder Scheuermittel. Die bewegliche Platine wieder schließen, bis sie einrastet. Den Scanner schließen. Versuchen Sie auf keinen Fall, ein gestautes Dokument während der Übertragung zu entfernen, ohne die bewegliche Platine zu öffnen. 43

BDA My3078 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 930/939 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 91x-92x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x6 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x9 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
Bedienungsanleitung SAGEM MY X-6 GSM ... - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax 845i deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax 710/830 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax 750i deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserfax MF 3620 SMS / 3620 SMS deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Philips Laserfax 725/755 deutsch - Fax-Anleitung.de
User-Manual Laserfax Utax530 / TA-930 - Fax-Anleitung.de
SAGEM FAX NAVIGATOR INTERNET 900V Serie - Fax-Anleitung.de
BDA 12-320 bis 22-330 - Fax-Anleitung.de
BDA DCP 40-300 isdn - Fax-Anleitung.de
BDA MC 300x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Siemens Telfax 840 (Funktionstaste rechts) - Fax-Anleitung.de
SAGEM FAX NAVIGATOR INTERNET 900er Serie - Fax-Anleitung.de
BDA Siemens Telfax 840S (Funktionstaste rechts) - Fax-Anleitung.de
BDA Siemens Profifax 40 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 95x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Laserpro 341 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Webf@x MF-3750 deutsch - Fax-Anleitung.de
Bedienungsanleitung Fernkopierer - Fax-Anleitung.de
BDA MW 302x/304x deutsch - Fax-Anleitung.de