Aufrufe
vor 4 Jahren

BDA WP21-32 - Fax-Anleitung.de

BDA WP21-32 - Fax-Anleitung.de

(LQVWHOOXQJHQ

(LQVWHOOXQJHQ EINSTELLUNGEN DES HANDGERÄTES 0LW GHQ 0HQ« (LQVWHOOXQJHQ GHV +DQGJHUºWHV N¡QQHQ 6LH GLH DNXVWLVFKHQ )XQNWLRQHQ GHV +DQGJHUºWHV HLQVWHOOHQ XQG PHKUHUH +DQGJHUºWH DQ GHU %DVLVVWDWLRQ DQPHOGHQ Ruftonmelodie Zeigen Sie mit den Pfeiltasten 9RUZºUWV/ 5«FNZºUWV das Menü 58)721 an. Bestätigen Sie mit 2. 10 0(/2',( erscheint. Bestätigen Sie mit 2. Das Handgerät klingelt, und eine Ziffer erscheint. Wählen Sie mit der Pfeiltaste 9RUZºUWV eine der angebotenen Melodien aus (von 1 bis 6). Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit 2. Drücken Sie 0DO die Taste /¡VFKHQ, um das Menü MELODIE zu verlassen. Ruftonlautstärke Zeigen Sie mit den Pfeiltasten 9RUZºUWV/ 5«FNZºUWV das Menü 58)721 an. Bestätigen Sie mit 2. Zeigen Sie mit der Pfeiltaste 9RUZºUWV das Menü /$8767 an. Bestätigen Sie mit 2. Das Handgerät klingelt, und eine Ziffer zeigt die eingestellte Lautstärke an (von i bisn). Drücken Sie die Pfeiltaste 5«FNZºUWV, um die Ruftonlautstärke zu erhöhen oder die Pfeiltaste 9RUZºUWV zum Vermindern. Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit 2. Drücken Sie 0DO die Taste /¡VFKHQ, um das Menü LAUTSTÄRKE zu verlassen. Rufton ein-/ausschalten (Ruhemodus) Zeigen Sie mit den Pfeiltasten 9RUZºUWV/ 5«FNZºUWV das Menü 58)721 an. Bestätigen Sie mit 2. Zeigen Sie mit der Pfeiltaste 9RUZºUWV das Menü 58+(02' an. Bestätigen Sie mit 2. AUS erscheint auf dem Display. Die zuletzt gewählten Rufnummern oder ankommende Rufe löschen =XP /¡VFKHQ DOOHU 5XIQXPPHUQ DXV GHP :DKOZLHGHUKROXQJVVSHLFKHU =HLJHQ 6LH PLW GHQ 3IHLOWDVWHQ 9RUZºUWV 5«FNZºUWV GDV 0HQ« -2851$/ DQ %HVWºWLJHQ 6LH PLW 2 /2(6&+(1 HUVFKHLQW %HVWºWLJHQ 6LH ,KUH $XVZDKO PLW 2 GU«FNHQ 6LH GDQQ 0DO DXI /¡VFKHQ Dauer des letzten Gespräches anzeigen 8P GLH 'DXHU GHV OHW]WHQ *HVSUºFKHV DQ]X]HLJHQ UXIHQ 6LH PLW GHQ 3IHLOWDVWHQ 9RUZºUWV 5«FNZºUWV GDV 0HQ« -2851$/ DXI %HVWºWLJHQ 6LH PLW 2N :ºKOHQ 6LH PLW GHU 3IHLOWDVWH 9RUZºUWV GLH )XQNWLRQ '$8(5 %HVWºWLJHQ 6LH PLW 2N 'LH 'DXHU GHV OHW]WHQ *HVSUºFKHV ZLUG DXI GHP 'LVSOD\ DQJH]HLJW 'U«FNHQ 6LH 0DO DXI /¡VFKHQ Tastenton 'HU 7DVWHQWRQ NDQQ HLQ RGHU DXVJHVFKDOWHW ZHUGHQ =HLJHQ 6LH PLW GHQ 3IHLOWDVWHQ 9RUZºUWV 5«FNZºUWV GDV 0HQ« 58)721 DQ %HVWºWLJHQ 6LH PLW 2 'U«FNHQ 6LH GLH 3IHLOWDVWH 9RUZºUWV ELV %,3 HUVFKHLQW %HVWºWLJHQ 6LH PLW 2 0LW GHQ 3IHLOWDVWHQ 9RUZºUWV 5«FNZºUWV N¡QQHQ 6LH MHW]W ZºKOHQ (,1 %HL MHGHU 7DVWHQEHWºWLJXQJ ZLUG HLQ %HHSWRQ DXVJHJHEHQ $86 (V ZLUG NHLQ %HHSWRQ DXVJHJHEHQ %HVWºWLJHQ 6LH ,KUH $XVZDKO PLW 2 GU«FNHQ 6LH GDQQ 0DO DXI /¡VFKHQ +LQZHLV :HQQ GDV +DQGJHUºW DXI (,1 HLQJHVWHOOW LVW XQG GHU 5XKHPRGXV 5XIWRQ DEJHVFKDOWHW DNWLYLHUW LVW ZLUG EHL HLQHU 7DVWHQEHWºWLJXQJ NHLQ %HHSWRQ DXVJHJHEHQ

(LQVWHOOXQJHQ Wählen Sie mit den Pfeiltasten 9RUZºUWV/ 5«FNZºUWV: (,1: Kein Rufton (Ruhemodus), $86: Rufton aktiviert. Bestätigen Sie mit 2. Bei der Einstellung (,1 erscheint das Symbol der durchgestrichenen Glocke. Drücken Sie 0DO die Taste /¡VFKHQ, um das Menü RUHEMODUS zu verlassen. Einfaches Anmelden von Handgeräten 9RU GHU %HQ«W]XQJ PXVV MHGHV +DQGJHUºW DQ GHU %DVLV DQJHPHOGHW ZHUGHQ ,P 5HJHOIDOO LVW GDV PLW GHU %DVLVVWDWLRQ DXVJHOLHIHUWH +DQGJHUºW EHUHLWV DQJHPHOGHW XQG ]HLJW GLH +DQGJHUºWHQXPPHU DQ ]XP %HLVSLHO :HQQ 6LH PHKUHUH +DQGJHUºWH YHUZHQGHQ P¡FKWHQ PHOGHQ 6LH GLH ]XVºW]OLFKHQ +DQGJHUºWH ZLH IROJW DQ GHU %DVLVVWDWLRQ DQ Zeigen Sie mit der Pfeiltaste 5«FNZºUWV das Menü %$6,6 an. Bestätigen Sie mit 2. $10(/'(1 erscheint. Bestätigen Sie mit 2. $8720 erscheint. Bestätigen Sie mit 2. Das Netzsymbol wird blinkend angezeigt, und auf dem Display erscheinen 4 kleine Rechtecke. Halten Sie die Taste 5«FNZºUWV an der Basisstation lange gedrückt. Die Taste :LHGHUJDEH blinkt (rot). Das Display zeigt dann alternierend: ANGEMELD und . Dem Handgerät wurde die Nummer 2 zugeordnet. Das Symbol für die Netzanzeige leuchtet konstant. Eine bevorzugte Basisstation einstellen :HQQ 6LH PHKUHUH %DVLVVWDWLRQHQ LP (LQVDW] KDEHQ N¡QQHQ 6LH I«U ,KUH +DQGJHUºWH HLQH EHYRU]XJWH %DVLVVWDWLRQ HLQVWHOOHQ Zeigen Sie mit den Pfeiltasten 9RUZºUWV/ 5«FNZºUWV das Menü %$6,6 an. Bestätigen Sie mit 2 . Zeigen Sie mit der Pfeiltaste 9RUZºUWV das Menü 925=8* an. Bestätigen Sie mit 2. Wählen Sie mit den Pfeiltasten 9RUZºUWV/ 5«FNZºUWV: (,1( oder die Nummer der bevorzugten Basis. Bestätigen Sie mit 2. Drücken Sie 0DO die Taste /¡VFKHQ, um das Menü VORZUG zu verlassen. Die nebenstehenden Funktionen werden mit den nachfolgenden Tasten ausgeführt: MENÜ 2: JOURNAL 2 21 LOESCHEN 22 DAUER MENÜ 3: RUFTON 3 31 MELODIE 32 LAUTST 33 RUHEMOD 34 BIP MENÜ 6: BASIS 6 61 ANMELDEN 62 VORZUG 11

BDA My3078 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 91x-92x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MC 930/939 deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x9 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA MW 9x6 WAP deutsch - Fax-Anleitung.de
Bedienungsanleitung SAGEM MY X-6 GSM ... - Fax-Anleitung.de
Easy CA 32 plus 1 - Bedienungsanleitungen
BDA 12-320 bis 22-330 - Fax-Anleitung.de
6FKQXUORVWHOHIRQ XQG '(&7 ... - Fax-Anleitung.de
BDA MC 300x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Siemens Telfax 870 - Fax-Anleitung.de
BDA Siemens Telfax 890N - Fax-Anleitung.de
6FKQXUORV 7HOHIRQ 0RGHOO :3 606 ... - Fax-Anleitung.de
BDA Telekom T-Fax 307PA english/französisch - Fax-Anleitung.de
BDA DCP 40-300 isdn - Fax-Anleitung.de
BDA MC 95x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Siemens Profifax 40 deutsch - Fax-Anleitung.de
T-Fax 307PA Das Normalpapierfax mit ... - Fax-Anleitung.de
BDA DCP 400 USB-Adapter - Fax-Anleitung.de
BDA Mistral 10-200 und 20-200 - Fax-Anleitung.de
BDA MW 302x/304x deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Telekom T-Fax 308PA deutsch - Fax-Anleitung.de
BDA Siemens Telfax 840 (Funktionstaste rechts) - Fax-Anleitung.de