Aufrufe
vor 4 Jahren

Wichtige Hinweise: - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen ...

Wichtige Hinweise: - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen ...

Eine einfache

Eine einfache Minimierung ist sowohl bei der intraoralen als auch extraoralen Röntgendiagnostik mit dem Panoramaschichtgerät durch eine Einblendung des Nutzstrahlfeldes möglich. Der Rundtubus belichtet bei einem Durchmesser von 6 cm eine Hautoberfläche von 28 cm 2 , benötigt wird für den Sensor/Zahnfilm 3 x 4 cm jedoch nur eine Fläche von 12 cm 2 , für den Sensor/Kinderfilm im Format 2 x 3 cm nur eine Fläche von 6 cm 2 , so dass bei Verwendung des Rundtubus deutlich mehr Gewebe von Röntgenstrahlung getroffen wird, als dies für die Aufnahme eigentlich notwendig ist. Abb. 4: Einblendung des Nutzstrahlfeldes bei einer Bissflügelaufnahme der Zähne 24/25 und 34/35 (oben) und einer Oberkieferfrontzahnaufnahme (Film 2 x 3 cm; unten) mit Blenden der Fa. Kentzler Kaschner Dental (window x-ray-System). Während in der Medizin die Einblendung des Nutzstrahlfeldes schon lange klinischer Standard ist und eine Begrenzung der bestrahlten Fläche auf das notwendige Maß auch in § 25 RöV gefordert wird, hat sich die Einblendung des Nutzstrahlfeldes in der Zahnmedizin noch nicht durchgesetzt, da diese Einblendung nur mit der Verwendung von Filmhaltern zu erreichen ist. 14

In der DIN V 6868 – 151 wird bereits seit mehreren Jahren für die intraorale digitale Röntgendiagnostik eine Einblendung des Nutzstrahlfeldes bei der Abnahmeprüfung durch den Sachverständigen gefordert, da in vielen Praxen nur Sensoren mit einer aktiven Fläche von 2 x 3 cm vorhanden sind, so dass für einen Einzelbildstatus mehr Aufnahmen benötigt werden im Vergleich zu einem Röntgenstatus mit Filmen. Derzeit wird überlegt, die Richtlinie für Sachverständigenprüfungen zu ändern, so dass auch für die konventionelle intraorale Röntgendiagnostik mit Filmen eine Einblendung des Nutzstrahlfeldes notwendig wird, sofern dies klinisch möglich ist. Unabhängig von den gesetzlichen Vorgaben hat eine Röntgendiagnostik mit Filmhaltern erhebliche Vorteile für die diagnostische Qualität der Röntgenaufnahmen in der Praxis, so dass jedem die Anschaffung von Filmhaltern empfohlen werden kann. Vorteile der Filmhaltertechnik: - die Röntgenfilme können nicht durchgebogen werden, so dass im Randbereich keine Unschärfen entstehen - da die Röntgenröhre auf eine Führungsblende aufgesetzt wird, kann es nicht zu Ausblendungen kommen - da die zu untersuchenden Zähne auf den Filmhalter aufbeißen, befinden sich immer die richtigen Zähne in der Bildmitte - durch die Fixierung der Bissplatte mit den Zähnen wird verhindert, das der Zentralstrahl zu steil oder zu flach eingestellt - da der Patient den Filmhalter mit seinen Zähnen fixiert, muss der Film nicht mit dem Zeigefinger festgehalten werden. Nachteile der Filmhaltertechnik: Jedem Vorteil stehen leider auch immer Nachteile gegenüber, die berücksichtigt werden müssen: - Bei Messaufnahmen im Rahmen von Wurzelkanalbehandlungen können die normalen Filmhalter nicht benutzt werden. Hierfür stehen bei vielen Herstellern spezielle Endodontiehalter zur Verfügung. - Bei Aufnahmen mit den Filmen im Format 3 x 4 cm müssen Watterollen auf dem Filmhalter eingelegt werden, da der Patient sonst bei 15

August 2013 - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
Fissurenversiegelung - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen ...
Merkblatt - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
Update-Seminare - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen ...
Merkblatt - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
Merkblatt - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
Merkblatt - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
Anmeldung - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
2011 - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
Curriculum Parodontologie - Fortbildungsakademie Zahnmedizin ...
Curriculum Implantologie - Fortbildungsakademie Zahnmedizin ...
Die GOZ 2012 - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
Die GOZ 2012 - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
Curriculum AltersZahnMedizin - Fortbildungsakademie Zahnmedizin ...
Curriculum Parodontologie - Fortbildungsakademie Zahnmedizin ...
Curriculum Endodontie - Fortbildungsakademie Zahnmedizin ...
Die GOZ 2012 - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
Die GOZ 2012 - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
ZFA/ZAH-Fortbildung - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen ...
Adobe PDF document - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen ...
reiche PZR - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
Curriculum AltersZahnMedizin - Fortbildungsakademie Zahnmedizin ...
Adobe Acrobat Document - Fortbildungsakademie Zahnmedizin ...
Adobe Acrobat Document - Fortbildungsakademie Zahnmedizin ...
Curriculum Endodontie - Fortbildungsakademie Zahnmedizin ...
CK Curric Kinde culum r - Fortbildungsakademie Zahnmedizin ...
Adobe Acrobat Document - Fortbildungsakademie Zahnmedizin ...
Adobe Acrobat Document - Fortbildungsakademie Zahnmedizin ...
Adobe Acrobat Document - Fortbildungsakademie Zahnmedizin ...