Aufrufe
vor 5 Jahren

ZFA/ZAH-Fortbildung - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen ...

ZFA/ZAH-Fortbildung - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen ...

ZFA/ZAH-Fortbildung * Im Folgenden wird nur die weibliche Form verwendet. Die nachfolgend beschriebenen Fortbildungsmöglichkeiten stehen jedoch beiden Geschlechtern gleichermaßen offen. 7 ZMV ZAHNMEDIZINISCHE/R VERWALTUNGSASSISTENT/-IN* Mitarbeiterinnen in Zahnarztpraxen bietet die Landeszahnärztekammer Hessen über ihre FAZH die Möglichkeit einer berufsbegleitenden Aufstiegsfortbildung zur Zahnmedizinischen Verwaltungsassistentin auf Grundlage des § 54 Berufsbildungsgesetz und der am 17. April 2000 vom zuständigen hessischen Ministerium genehmigten Prüfungsordnung an. 1. Das Ziel der Fortbildung ist die Qualifikation von Mitarbeiterinnen des Zahnarztes/der Zahnärztin, die die Verwaltungsarbeit und Praxisorganisation sachkundig durchführen und die den Zahnarzt/die Zahnärztin bei der Ausbildung von Auszubildenden verantwortlich unterstützen. 2. Die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt, wer die Abschlussprüfung als Zahnmedizinische Fachangestellte/Zahnarzthelferin/Stomatologische Schwester be standen hat und mindestens ein Jahr in einer Zahnarztpraxis tätig war oder wer eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte/Arzthelferin, Tiermedizinische Fach - an gestellte/Tierarzthelferin oder pharmazeutisch-kaufmänische Angestellte und eine mindestens zweijährige Tätigkeit in einer Zahnarztpraxis nachweisen kann oder wer eine abgeschlossene Ausbildung in einem einschlägigen Beruf und eine mindestens dreijährige Tätigkeit in einer Zahnarztpraxis nachweisen kann und wer die Zulassungsprüfung der Landeszahnärztekammer für die Fortbildungsmaßnahme bestanden hat. Hinweis: Sie sollten bereits grundlegende Kenntnisse insbesondere in der Abrechnung besitzen, um hierauf aufbauend sich alle weiteren Kenntnisse für die angestrebten Qualifikationen aneignen zu können. 3. Die Bewerbung erfolgt formell an die Landeszahnärztekammer Hessen. Beizufügen sind: das Zeugnis der Abschlussprüfung des jeweiligen Ausbildungsberufes, der Nachweis über die jeweils notwendige Tätigkeitsdauer in einer Zahnarztpraxis, ein handgeschriebener tabellarischer Lebenslauf. Nach Vorlage dieser Unterlagen erhalten die Bewerberinnen die Einladung zur Zulassungsprüfung. 4. Die Zulassungsprüfung dient der Feststellung der Eignung unter Berücksichtigung der sich aus der bisherigen Berufstätigkeit ergebenden Kenntnisse und Fertigkeiten.

ZFA/ZAH-Fortbildung Inhaltlich basiert die Zulassungsprüfung auf der Ausbildungsordnung und dem schulischen Rahmenlehrplan für Zahnmedizinische Fachangestellte/Zahnarzthelferinnen. Es können Aufgaben aus den folgenden Ge bie - ten gestellt werden: Allgemeinbildung Abrechnungswesen Praxisorganisation/-verwaltung Rechnungswesen Wirtschaftslehre Zahnmedizinische Terminologie Für die Teilnahme an der Zulassungsprüfung wird eine Gebühr erhoben. Die Zulassung zum Lehrgang verfällt nach einem Jahr (ab Datum der Zulassungsprüfung). 5. Der zeitliche Ablauf der Termine für die Zulassungsprüfung und den Kursbeginn wird von der Landeszahnärztekammer Hessen bzw. der FAZH rechtzeitig mitgeteilt. Der Fortbildungslehrgang wird berufsbegleitend in ca. 420 Unterrichtsstunden vorzugsweise mittwochs, freitags und samstags angeboten. Der Unterricht findet in der Zeit von 9:00 bis 17:00 Uhr statt. Der Lehrgang wird in theoretisch-praktischer Form durchgeführt und schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab. Die Teilnahme an den Unterrichtsveranstaltungen ist verpflichtend. Bei Fehlzeiten von mehr als 5 Unter - richtstagen (35 Stunden) kann keine Zulassung zur Abschlussprüfung erfolgen. 6. Die Lerninhalte 6.1 Abrechnungswesen Gesetzliche Grundlagen und vertragliche Bestimmungen Ab- und Berechnung aller zahnärztlichen und labortechnischen Leistungen 6.2 Praxisorganisation und -management Aufgaben und Ziele sowie Verfahrens- und Lösungsansätze zur rationellen Arbeitsbewältigung unter Berücksichtigung der gesetzlichen Grundlagen in Bezug auf Praxis, Mitarbeiter und Patienten o Arbeitsraumgestaltung unter ergonomischen Gesichtspunkten o Praxisvorschriften zur Qualitätssicherung o Organisationsgrundsätze / Checklisten o Dokumentation und Archivierung o Personaleinsatzplanung Interner und externer Informationsaustausch o Kommunikation mit den Patienten o Verhalten am Telefon o Schriftliche Kommunikation o Kommunikation mit dem Labor o Termin- und Bestellsysteme 8

FORTBILDUNGEN - Evangelisches Jugendwerk Hessen
ZFA / ZAH Fortbildung in Hessen - Fortbildungsakademie ...
ZFA / ZAH Fortbildung in Hessen - Fortbildungsakademie ...
Kursorische Fortbildung für die ZFA / ZAH - Fortbildungsakademie ...
Kursorische Fortbildung für die ZFA / ZAH - Fortbildungsakademie ...
Kursorische Fortbildung für die ZFA / ZAH - Fortbildungsakademie ...
Kursorische Fortbildung für die ZFA / ZAH - Fortbildungsakademie ...
Kursorische Fortbildung für die ZFA / ZAH - Fortbildungsakademie ...
Merkblatt - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
Merkblatt - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
Merkblatt - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
Fissurenversiegelung - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen ...
Adobe Acrobat Document - Fortbildungsakademie Zahnmedizin ...
Merkblatt - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
Adobe Acrobat Document - Fortbildungsakademie Zahnmedizin ...
Adobe PDF document - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen ...
Wichtige Hinweise: - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen ...
Anmeldung - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
Update-Seminare - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen ...
ZFA / ZAH Fortbildung in Hessen - FAZH
reiche PZR - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
2011 - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
Curriculum Parodontologie - Fortbildungsakademie Zahnmedizin ...
Curriculum Implantologie - Fortbildungsakademie Zahnmedizin ...
August 2013 - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
Die GOZ 2012 - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
Die GOZ 2012 - Fortbildungsakademie Zahnmedizin Hessen GmbH
Curriculum Endodontie - Fortbildungsakademie Zahnmedizin ...
Curriculum Parodontologie - Fortbildungsakademie Zahnmedizin ...