Aufrufe
vor 4 Jahren

Positionierung nach Maß - FAZ-Institut

Positionierung nach Maß - FAZ-Institut

Bücher + Studien

Bücher + Studien Branchen- und Managementdienste Branchen & Visionen 2010 Immobilien Erfolgreiche Neuorientierung Branchenkompass Kreditinstitute Aktuelle Entscheiderbefragung : Markttrends Wettbewerb, Neuorientierung : Investitionsziele Mobiler Vertrieb, SOA : Benchmarking Kundenmanagement, Strategien CONSULTING KOMPENDIUM Das Jahrbuch für Managementberatung, Unternehmensführung, Human Resources, Informationstechnologie und Outsourcing Ratgeber Dienstwagenmanagement Prof. Dr. Dietmar Fink, Andreas Gries, Thomas Lünendonk (Hrsg.) Aktualisierte Neuauflage mit Sonderteil zu allen wichtigen Haftungsregelungen für Fuhrparkbetreiber Märkte verändern sich, der Wettbewerbsdruck steigt. Welches sind die Zukunftstrends in den Branchen, bei den Kunden und in der Gesellschaft? Wie können sich Unternehmen und Verbraucher darauf vorbereiten? Studien, Ratgeber und Managementliteratur der Branchenund Managementdienste behandeln aktuelle Brennpunktthemen für Entscheider und Kunden: zukunftsorientiert, kompetent, praxisnah. Die Formate: >> Entscheiderbefragungen So „ticken“ die Unternehmen: Qualitative und quantitative Befragungen von Topentscheidern zu Strukturwandel, Markttrends und Investitionszielen. >> Repräsentative Kunden- und Bürgerbefragungen Näher am Markt: Kundenbedürfnisse und -wünsche erkennen, Wettbewerbsvorteile gewinnen. Aktuelle Marktforschung für das B2B- und B2C-Geschäft. >> Ratgeber Schneller Rat zu aktuellen Themen: Praxisorientierte Leitfäden für Unternehmen und Kunden. >> Jahrbücher und Kompendien Branchen, Themen und Hintergrundinformationen sowie wichtige Marktteilnehmer im kompakten Überblick. >> Managementliteratur Aktuelle Managementthemen und -verfahren mit Tipps und Werkzeugen für die Umsetzung im Unternehmen. Service Auftragspublikationen: Die Redaktion Branchen- und Managementdienste erstellt maßgeschneiderte Auftragspublikationen und -studien mit hohem Qualitätsanspruch, auf Wunsch auch mit begleitender Vermarktung. Weitere Informationen: (0 69) 75 91 - 22 17 | www.branchendienste.de branchen@faz-institut.de

Bücher + Studien Länder- und Ratingdienste Investitionsführer Indien Politik und Wirtschaft Geschäftsumfeld Recht und Steuern Handbuch Länderrisiken Auslandsmärkte auf einen Blick 5 Regionalanalysen 154 Länderprofile Zahlungserfahrungen Druck Umschlag 4c Branchenübersichten Wirtschaftliche Kennzahlen sw + 3 Sonderfarben Wirtschaftsprognose Schwerpunkt: Ausblick Länderrisiken 2007 1 – Finanzielle Ungleichgewichte 2 – Überhitzte Wachstumsmärkte 3 – Finanzkrise in Schwellenländern 4 – Preisanpassung bei Rohstoffen 5 – Coface-Länderratings 2007 6 Ländertrends: USA: Wachstumsschwäche ohne Tiefenwirkung 8 Indien: Wissensgesellschaft mit langem Atem 9 Branchentrends: Einzelhandel: Expansion in Wachstumszentren 10 Automobil: Vorstoß der asiatischen Konkurrenz 11 Zahlen & Fakten: Rohstoffpreise und Aktienkurse 12 Coface-Branchenratings 2007 12 ©2007 Coface Holding AG in Zusammenarbeit mit dem F.A.Z.-Institut für Management-, Markt- und Medieninformationen GmbH Verantwortlich: Erich Hieronimus (Coface Deutschland), Gunther Schilling (F.A.Z.-Institut) Haftungsausschluss: Alle Angaben wurden sorgfältig recherchiert und zusammengestellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit des Inhalts sowie für zwischenzeitliche Änderungen übernehmen die Autoren und die Herausgeber keine Gewähr. Redaktion: Gunther Schilling (F.A.Z.-Institut) Gestaltung und Satz: Christine Lambert (F.A.Z.-Institut) Druck & Verarbeitung: Boschen Offsetdruck GmbH, Frankfurt am Main Konjunktur- und Kapitalmärkte – Deutschland und seine wichtigsten Handelspartner Märkte aktuell Februar 2007 Vierteljährliche Kundeninformation der Coface Deutschland zu ausgewählten Märkten Ausblick Länderrisiken 2007 Wohin tendieren die weltweiten Länderrisiken 2007? Wo liegen die potenziellen Krisenherde und Wachstumszentren? Die Weltwirtschaft expandiert seit Jahren mit überdurchschnittlichen Zuwachsraten, und die Konjunkturzyklen der großen Volkswirtschaften laufen zunehmend synchron. „Keine Krise in Sicht!“ entwarnte der Präsident der Coface, François David, auf der diesjährigen Länderrisikokonferenz des französischen Kreditversicherers am 23. Januar in Paris. Auch die übrigen Referenten kamen in der Analyse der potenziellen Risiken zu dem Schluss, dass es für eine krisenhafte Entwicklung derzeit keine überzeugenden Hinweise gebe. Wir haben einige Themen dieser Konferenz in unserem Schwerpunkt aufgegriffen und möchten Sie damit einstimmen auf den Kongress Länderrisiken 2007, den Coface Deutschland am 15. Mai 2007 in der Rheingoldhalle in Mainz veranstaltet. Wir würden uns freuen, Sie dort begrüßen zu können. Globalisierung: Die Weltwirtschaft wächst zusammen, Anleger wie Unternehmen agieren grenzüberschreitend, der Wettbewerb wird schärfer. Nur wer sich heute auf den Markt von morgen vorbereitet, wer die Standorte und Märkte der Zukunft im Blick behält, wird erfolgreich sein. Die Investitionsführer, Jahrbücher und Newsletters der Länder- und Ratingdienste machen Märkte transparenter – aktuell, zuverlässig, praxisnah. Die Publikationen u.a.: >> Investitionsführer Die Investitionsführerreihe gibt international ausgerichteten Unternehmen einen schnellen Überblick über die wirtschaftlichen, rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen ihres Zielmarktes. >> Handbuch Länderrisiken Mit 154 Länderprofilen, Regionalund Branchenübersichten informiert das Handbuch umfassend über die Risikolage in allen relevanten Absatzmärkten. >> Wirtschaftsprognose Die Wirtschaftsprognose liefert einmal jährlich aktuelle Konjunkturdaten und -prognosen für Deutschland und seine wichtigsten Handelspartner. >> Newsletter Der Newsletter „Märkte aktuell“ informiert quartalsweise über aktuelle Länder- und Branchentrends sowie Risikoindikatoren. Service Auftragspublikationen: Im Auftrag von Unternehmen, Wirtschaftsförderungsstellen und Organisationen verfassen die Länderund Ratingdienste aktuelle Studien und Newsletters und begleiten die Veröffentlichung auf Wunsch mit professionellen Marketingmaßnahmen und Events. Weitere Informationen: (0 69) 75 91 - 22 17 | www.laenderdienste.de laender@faz-institut.de

Programm 4. Deutscher Marken-Summit - FAZ-Institut
Die Zukunft der Industrie in Deutschland - FAZ-Institut
Strategische Kommunikations - arbeit ist mehr als ... - FAZ-Institut
Dokumentation zum 3. Deutschen Marken-Summit - FAZ-Institut
Inspiration für die tägliche Arbeit - FAZ-Institut
GFL_Anmeldebogen Februar 2011_v01 - FAZ-Institut
Thesen zum 3. Deutschen Marken-Summit „Made in ... - FAZ-Institut
Einladung zur Veranstaltung mit anschließendem ... - FAZ-Institut
Ausgabe Nr. 7 / 2011 Der MedienNewsletter für ... - FAZ-Institut
Impulsveranstaltung 5. Juli 2011 Berlin - FAZ-Institut