Aufrufe
vor 4 Jahren

2. Deutscher Marken-Summit - FAZ-Institut

2. Deutscher Marken-Summit - FAZ-Institut

2 2.

2 2. Deutscher Marken-Summit 2008 IMPRESSUM HERAUSGEBER / VERLAG F.A.Z.-Institut für Management-, Markt- und Medieninformationen GmbH, Mainzer Landstraße 199, 60326 Frankfurt am Main PROJEKTLEITUNG Cornelia Klaas REDAKTION Anne Benschen, Cornelia Klaas (verantw.), Julia Knop GESTALTUNG / ILLUSTRATION Rodolfo Fischer Lückert, Nina Mündl FOTOS Agentur Bildschön, Berlin, mit Ausnahme von: S. 2 Fotolia www.fotolia.de, eka, S. 9 Procter & Gamble, Schwalbach, S. 11 Axel Martens, S. 12 unten Mitte: VG Bild-Kunst, Bonn 2008 DRUCK & VERARBEITUNG Boschen Offsetdruck GmbH, Frankfurt am Main Inhalt Gefühl und Verstand: ein Spannungsfeld, aber kein Gegensatz. Eindrücke – Einsichten – Impulse: der 2. Deutsche Marken-Summit 4 von Cornelia Klaas, F.A.Z.-Institut Das Beste fühlen. Emotionen und Werte in der Markenführung von Procter & Gamble 8 von Maximilian Conze, Procter & Gamble Individualisierung und Selbstdarstellung: neuer Trend am Markenhorizont? 10 von Jochen Sengpiehl, Volkswagen AG Impressionen 12 Kunst und Markt: Potentiale der Kultur als Impulsgeber für die Wirtschaft 14 von Gabriele Eick, Deutscher Marketing Verband

Editorial Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung“, stellte der französische Dichter und Pilot Antoine de Saint-Exupéry fest. Eine Erkenntnis, die nichts an Aktualität eingebüßt hat und die Zielsetzung des 2. Deutschen Marken-Summits treffend zusammenfasst. Genau darum – um neue Perspektiven, den Austausch mit anderen Disziplinen und Impulse für die eigene Arbeit – ging es den 150 Gästen, die auf Einladung des F.A.Z.-Instituts und der Mitveranstalter Bird & Bird, DDB Group Germany, Deutsche Telekom, Interbrand Zintzmeyer & Lux, PricewaterhouseCoopers und TNS Infratest am 11. und 12. Juni 2008 in Berlin zusammenkamen, um aktuelle Themen der Markenführung zu diskutieren. Welche Bedeutung zum Beispiel hat der sogenannte „Brand-driven Change“? Bestimmt das Unternehmen die Entwicklung der Marke, oder ist die Marke Treiber der Unternehmensentwicklung? Ganz deutlich wurde hier, in welchen Spannungsfeldern sich die Markenführung bewegt – wenn die Emotionalität im Wettstreit mit dem Verstand steht, der Preis mit der Qualität oder alte mit neuen Medien. Dass Vielfalt belebt und scheinbare Widersprüche zu fruchtbaren Ergebnissen führen können, waren nur zwei Erkenntnisse aus vielen intensiven Diskussionen. Mit diesem Magazin wollen wir die zentralen Themen und Einsichten des diesjährigen Forums kurz vorstellen und Impulse für einen fortgesetzten Markendialog und -austausch geben. Unser herzlicher Dank gilt unseren Mitveranstaltern, Rednern und Diskutanten – für ihre Mitwirkung, ihre vielfältigen Anregungen und ihre wertvollen Einsichten. Auf die Fortsetzung dieses Dialogs auf dem 3. Deutschen Marken-Summit im kommenden Jahr freuen wir uns bereits jetzt. Bis dahin wünschen wir Ihnen eine glückliche Hand und viel Erfolg bei Ihrer (Marken-)Strategie. Volker Sach Cornelia Klaas Volker Sach Geschäftsführer F.A.Z.-Institut Cornelia Klaas Projektleiterin Marken-Summit F.A.Z.-Institut 2. Deutscher Marken-Summit 2008 3

Programm 4. Deutscher Marken-Summit - FAZ-Institut
Die Zukunft der Industrie in Deutschland - FAZ-Institut
Deutsche-Marken-Twitter-Report-Brandwatch
So kommunizieren B2B- Marken in der Zukunft - Deutsche Fachpresse
Seminarprogramm 2011 - Deutsches Institut für Marketing
News Magazine 2/09 - Deutsches Institut für Interne Revision e.V.
Download inbrief 2/2013 - Berufsverband Deutscher Markt
Mitteilungen des Deutschen Archaeologischen Instituts, Roemische ...
Auszug aus BVWM Anno 2012 (PDF) - Deutsches Institut für ...
Seminarprogramm - Deutsches Institut für Marketing
Reform der Erbschaftsteuer - Deutsches Wissenschaftliches Institut ...
Neues Etikett, neuer Inhalt - Institut der deutschen Wirtschaft
Expertise 2012 - Berufsverband Deutscher Markt
Deutsch (PDF, 2 MB) - KfW
Deutsch (PDF, 2 MB) - KfW
Teil 2 - Deutsches CSR-Forum
2. Deutscher Direktmarketing Kongress - The Conference Group ...
Katalog als PDF-Dokument - Deutsches Institut für Marketing
Generation Google - Institut der deutschen Wirtschaft Köln
Kleines 1x1 der Normung - DIN Deutsches Institut für Normung e.V.
Download - Deutsches Institut für angewandtes Insolvenzrecht eV
Der Vorstand, im Januar 2 - Deutsche Beteiligungs AG
ZDB Direkt 2-2010.pdf - Zentralverband Deutsches Baugewerbe
Unternehmensbroschüre Download PDF | 2 MB - DIP Deutsche ...