Aufrufe
vor 4 Jahren

Download - Fakultät 06 - Hochschule München

Download - Fakultät 06 - Hochschule München

Validierungsplan eines

Validierungsplan eines Chromatographie-Datensystems 3.4.2 Druck / Export Für Ausdrucke können so genannte „Templates“ erstellt werden. Dies sind Dokumentvorlagen, die während der Berechnung, automatisch mit dem tatsächlichen Inhalt der Probe gefüllt werden. Es ermöglicht dem Anwender, sich sein Dokument mit den für ihn wichtigsten Daten, zu erstellen. Auch der äußere Rahmen lässt sich sehr kundenspezifisch realisieren. Abbildung 11: „Template“ - Konfigurator Abbildung 11 zeigt eine solche Schablone. In diesem Beispiel wird ein Dokument, mit Firmenanschrift und Logo im Kopf, Sequenz- und Methodenname, Chromatogram und den Daten der berechneten Peaks, erstellt. Neben dem üblichen Ausdruck, kann das erstellte Dokument auch in verschiedene Formate, wie PDF-Files oder Excel-Tabellen bis hin zu HTML-Files, exportiert und somit in den einzelnen Programmen weiterbearbeitet werden. - 24 -

Validierungsplan eines Chromatographie-Datensystems 3.5 Qualitative Information durch Spektrenvergleich 3.5.1 Darstellung des 3D - Datenfeldes Mit Einführung des DAD´s und unter Verwendung von leistungsfähigeren Computern wurde es möglich, Analysen von Stoffgemischen auch über das komplette Licht- Spektrum, Wellenlänge für Wellenlänge abzutasten. Das bedeutet zum Beispiel, im UV-Bereich von 195 nm bis 380 nm werden 186 Datenpunkte aufgezeichnet, wodurch sich eine sehr hohe Auflösung ergibt. Dies ermöglicht es, zwei sich sehr stark ähnelnde Substanzen einwandfrei voneinander unterscheiden zu können, was früher mit konventionellen Methoden ( Detektor mit einer Wellenlänge ) nicht festzustellen war. Mit konventionellen Detektoren konnte die Identität nur anhand der Retentionszeit, also der Bindung der Komponente an die stationäre Phase der Trennsäule, bestimmt werden. Abbildung 12: 3D - Datenfeld Ein solches 3D - Datenfeld ist in Abbildung 12 dargestellt. Die nach rechts verlaufende X-Achse zeigt die Retentionszeit an, die nach oben gerichtete Y-Achse die Stoffmenge und die nach hinten verlaufende Y-Achse bei welcher Wellenlänge gemessen wurde. Bei näherer Betrachtung dieses Spektrums, hinsichtlich der für diese Auflösung benötigten Datenpunkte, wird klar, welche hohen Rechnerleistungen benötigt werden. - 25 -

Fakultät Soziale Arbeit - Hochschule Landshut
Fakultät Architektur - Hochschule Regensburg
Download des aktuellen Forschungsberichts - Hochschule ...
Zum Download - Hochschule Magdeburg-Stendal
Download - Alumni Hochschule Luzern
Hochschultage Istanbul 2009 Download Präsentation - Fakultät für ...
Entwurf VVZ WS 2010_11 - Fakultät Gestaltung der Hochschule ...
Flyer - Fakultät II - Hochschule Hannover
Fakultät I / Einsatz- und Führungswissenschaften - Hochschule für ...
Das Programm zum Download - Fakultät für Elektrotechnik und ...
Download Detailprogramm - Hochschule der Künste Bern
Seminarprogramm PDF zum Download - Pädagogische Hochschule ...
Download - Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Download - Alumni Hochschule Luzern
Download Flyer - Hochschule Aalen
Zum Download - Hochschule Magdeburg-Stendal
Download - Kompetenzzentrum Frau und Auto - Hochschule ...
Download Studiengangsflyer Kunstwissenschaft - Hochschule für ...
Präsentation der Info-Veranstaltung - Fakultät IV - Hochschule ...
40 Jahre Fakultät Versorgungstechnik - Ostfalia Hochschule für ...