Aufrufe
vor 4 Jahren

Verifikationstest für einen mikromechanischen Shutter im Rahmen ...

Verifikationstest für einen mikromechanischen Shutter im Rahmen ...

3. Grundlagen des

3. Grundlagen des mikromechanischen Shutters und dessen Verifikationsprozess von Material- und Fertigungsmängeln ist. Voraussetzung für die Abnahmeverifikation ist die vorausgehende Qualifizierungsverifikation eines baugleichen Modells. Einige hier angewandte grundlegende Methoden, die im Rahmen der Qualifizierungsverifikation angewendet und empfohlen werden, sind: Verifikation durch theoretische oder empirische Analyse (Verification by Analysis) Verifikation durch Tests (Verification by Test) Verifikation durch Inspektion Grundlegende Methoden, die im Rahmen der Abnahmeverifikation angewendet und empfohlen werden, sind: Verifikation durch Tests (Verification by Test) Verifikation durch Inspektion Aufgrund möglicher Überschneidungen bzw. Übereinstimmungen bei Qualifizierungsverifikation und Abnahmeverifikation wird im Folgenden allgemein von Verifikation gesprochen. 10

3. Grundlagen des mikromechanischen Shutters und dessen Verifikationsprozess 3.3. Analyse und Klassifizierung der relevanten Anforderungen (Requirements) Bevor geeignete Verifikationsmethoden festgelegt werden können, müssen zunächst die relevanten Anforderungen analysiert und dementsprechend geeignete Prozeduren (Analyse-, Test-, Inspektionsprozedur) definiert werden, mittels derer die Einhaltung überprüft und dokumentierbar sowie reproduzierbar nachgewiesen werden kann. Der Rahmen dieser Arbeit wird auf die Verifikation der Anforderungen bzgl. der Spezifikationen von Lebensdauer, mechanischen Belastbarkeit und Robustheit/Stabilität des Regelungssystems beschränkt. Einen Überblick über die relevanten Spezifikationen, die betroffenen Bauteile/Baugruppen und die gewählten Verifikationsmethoden gibt die nachfolgend dargestellte Tabelle 3-1. Spezifikation Anforderung Verifikations- Bezeichnung Wert methode Lebensdauer Laufzeit 2 Jahre Test/ Zyklenzahl 1.3E9 Inspektion 1 Mechanische Belastbarkeit Mittlere Beschleunigungsamplitude 37g-39g je nach Belastungsachse Test/ Inspektion Verifikationsrelevante Bauteile Mechanische Struktur, Aktorik Mechanische Struktur, Verbindungselemente Reglerrobustheit Temperaturarbeitsbereich -10°C…+50°C Analyse/ Test Mechanische Struktur, Aktorik, Umgebungsdruck → 0 bar Sensorik, analogelektronischer Regler (AC/DC) Positionstoleranz ± 0.1875mm Zeitverhalten Verschlusszeit T closing

wasserhaushaltsuntersuchungen im rahmen des forstlichen umwelt
Absolventenbefragung im Rahmen des INCHER-Kooperationsprojekts
Online-Erhebung im Rahmen des Studierendensurveys im So
Aufgabe 5: Einphasiger Wechselrichter Im Rahmen der ...
Evaluation zur Umsetzung der EU-Strukturfondsmittel im Rahmen ...
Kommunale Regelungen zu ?Kosten der Unterkunft? im Rahmen der ...
Fossile BHKW - Potenzial und Standortevaluation im Rahmen der ...
1 TECHNISCHE INFORMATION - Glastechnik Rahm
Lebensmittelkosten im Rahmen einer vollwertigen Ernährung - DGE
Altstadt Ost im Rahmen des Bundeswettbewerbes 2002 - Guben