Aufrufe
vor 4 Jahren

Untersuchung immortalisierter Endothelzellen auf charakteristische ...

Untersuchung immortalisierter Endothelzellen auf charakteristische ...

4.1.3 Rohdaten:

4.1.3 Rohdaten: Geschwindigkeiten 4 Ergebnisse In Abbildung 17 sind die Geschwindigkeiten der adhärenten Zellen (2D-Chemotaxis-Assay) dargestellt. Die Geschwindigkeit ist in Mikrometer pro Stunde angegeben. Die größte Geschwindigkeiten der primären HUVEC erreichen die Ergebnisse der Gradientenmessung mit durchschnittlich 47 µm/h. Die Kontrollen liegen hier mit 45 µm/h für die Positivkontrolle und 29 µm/h für die Negativkontrolle ein wenig zurück. Dieser Unterschied ist jedoch nicht signifikant. Klon 1 der immortalisierten HUVEC erreicht ebenfalls bei der Gradientenmessung die größte Geschwindigkeit mit 54 µm/h. Die Kontrollen liegen hier mit 44 µm/h für die Positivkontrolle und 28 µm/h für die Negativkontrolle ein wenig zurück. Dieser Unterschied ist jedoch ebenfalls nicht signifikant. Bei Klon 2 der immortalisierten HUVEC haben die Zellen der Negativkontrolle mit 73 µm/h die größte Geschwindigkeit. Die Gradientenmessung liegt mit 56 µm/h zurück; ebenso die Positivkontrolle mit 50 µm/h. Die Unterschiede hierbei sind, bezogen auf den Gradienten, signifikant. Abbildung 17: Geschwindigkeiten der Zellen im 2D-Chemotaxis-Assay. Das Diagramm a) zeigt die Ergebnisse der primären HUVEC, das Diagramm b) die des Klon 1 der immortalisierten HUVEC und das Diagramm c) die des Klon 2 der immortalisierten HUVEC. Jedes Diagramm ist unterteilt in die Werte der Gradientenmessung (+/-), die der Positivkontrolle (+/+) und die der Negativkontrolle (-/-). In Abbildung 18 sind die Geschwindigkeiten der Zellen dargestellt, die sich in der Collagenmatrix dreidimensional fortbewegen. Die Geschwindigkeit aller drei Zelltypen liegt bei der Gradientenmessung bei 14 µm/h. Die Geschwindigkeiten der Kontrollen sind größtenteils kleiner als die der Messung. Sie liegen bei 8 bis 12 µm/h. Bei Klon 2 der immortalisierten HUVEC beträgt die Geschwindigkeit der Positivkontrolle 15 µm/h und liegt somit über 36

4 Ergebnisse der der Gradientenmessung. Signifikante Unterschiede gibt es nur bei den immortalisierten HUVEC. Die Geschwindigkeiten der primären HUVEC sind nicht signifikant unterschiedlich. Abbildung 18: Geschwindigkeiten der Zellen im 3D-Chemotaxis-Assay. Das Diagramm a) zeigt die Ergebnisse der primären HUVEC, das Diagramm b) die des Klon 1 der immortalisierten HUVEC und das Diagramm c) die des Klon 2 der immortalisierten HUVEC. Jedes Diagramm ist unterteilt in die Werte der Gradientenmessung (+/-), die der Positivkontrolle (+/+) und die der Negativkontrolle (-/-). 4.1.4 Vergleich: Geschwindigkeit In Abbildung 19 werden die Geschwindigkeiten der verschiedenen Zelltypen miteinander verglichen. Beim 2D-Chemotaxis-Assay (Abbildung 19 a) weist Klon 2 der immortalisierten HUVEC mit 56 µm/h die größte Geschwindigkeit auf, die nächst kleinere Geschwindigkeit weist Klon 1 mit 53 µm/h auf. Die primären HUVEC haben mit 49 µm/h die kleinste Geschwindigkeit. Es ist kein signifikanter Unterschied zwischen den Zelltypen festzustellen. Beim 3D-Chemotaxis-Assay (Abbildung 19 b) liegen die Geschwindigkeiten aller drei Zelltypen bei 14 µm/h. Es ist kein signifikanter Unterschied festzustellen. Insgesamt sind die Geschwindigkeiten des zweidimensionalen Chemotaxis-Assays um einiges größer als die des dreidimensionalen Assays. 37

Charakteristisches Profil.
Untersuchung
Untersuchung
Untersuchungen zur abiotischen Resistenz ... - FastWOOD
Untersuchungen zur Modulation der prädiabetischen - Gießener ...
Untersuchungen zur Transkription von Wachstumsfaktoren und ...
Histochemische Untersuchung
Vergleichende morphologische Untersuchungen - Zur Giessener ...
Vergleichende Untersuchungen über Translation und Transkription ...
Die Untersuchung - Schein
Photochemische Untersuchungen
Untersuchungen zu Plastizität und Funktion des KSPV Core-Proteins
Hypothesentestende Untersuchungen
Untersuchungen zur zellulären Immunantwort sowie - Zur Giessener ...
LSV-Information Arbeitsmedizinische Untersuchungen
Klinische Untersuchung und Bildgebung
Schallschutztechnische Untersuchung zum Baugebiet ... - Kißlegg
Untersuchung der Wächterlymphknoten - Knappschaftskrankenhaus ...
Durchflusszytometrische Untersuchungen der - Zur Giessener ...
Palästina und Syrien : Untersuchungen zur Wirtschaftspolitik
Tracerhydrologische Untersuchungen am Partnach-Ursprung
M. Zoth Untersuchung zur abgestuften Ausdünnungswirkung ... - DGG
Thermografische Untersuchungen - Jufo Hermannsburg
Magnetresonanztomographische Untersuchung - Gießener ...
Schalltechnische Untersuchung
Empirische Untersuchung von Personalentwicklungs ... - preventas.de
Der Sadduzäismus; eine kritische Untersuchung zur ... - Index of
Photochemische Untersuchungen
Untersuchungen über den Ursprung und die Entwicklung der ...
Sprachwissenschaftliche Untersuchungen zum Semitischen