Aufrufe
vor 4 Jahren

Merkblatt - Fachbereich Translations-, Sprach- und ...

Merkblatt - Fachbereich Translations-, Sprach- und ...

Johannes

Johannes Gutenberg-Universität Mainz – Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft in Germersheim Zentrum für Interkulturelle Kompetenz (ZIK) Den Teilnehmern der Präsenzveranstaltung, die diese zum Erwerb allgemeiner Rechtskenntnisse belegen und keine Prüfung ablegen möchten, wird ausdrücklich empfohlen, sich die zur Vorbereitung auf die Prüfung dienende Fachliteratur (siehe II. Selbststudium) dennoch vorher anzueignen, um der Veranstaltung folgen zu können. IV. Prüfung Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen (60-minütige Klausur) und einem mündlichen Teil (10minütiges Gespräch). Sie bezieht sich schwerpunktmäßig auf den Inhalt des Selbststudiums, in geringem Umfang können zusätzliche Inhalte der Präsenzveranstaltung in die Prüfung einfließen. Die Prüfung wird von einem Prüfer und einer weiteren Person (Beisitzer) abgenommen. Bei der Prüfung sind keine Hilfsmittel zugelassen. Zum Bestehen der Prüfung ist das Erreichen von 70 % der möglichen Punktzahlen (Summe schriftliche und mündliche Prüfung) erforderlich. Eine nicht bestandene Prüfung kann beliebig oft, frühestens zum nächstmöglichen Prüfungstermin (sofern vom Veranstalter angeboten) und gegen erneute Entrichtung der Prüfungsgebühr wiederholt werden. Referenten/Prüfer Kurt-Volker Marx, Rechtsanwalt und Dozent an der FH Remagen (Präsenzveranstaltung und Prüfung); Evita Luise Klaiber, Dipl.-Übers. (Englisch, Französisch, Italienisch), selbstständige Übersetzerin und Dozentin am FTSK in Germersheim (Seminar zum Urkundenübersetzen) Termine Samstag, 09.03.2013, 9.00 – 17.00 Uhr (Seminar zum Urkundenübersetzen) Samstag, 23.03.2013, 10.00 – 16.00 Uhr (Präsenzveranstaltung) Samstag, 20.04.2013, ab 10.00 Uhr (schriftliche Prüfung – im Anschluss findet nachmittags die mündliche Prüfung statt) Ort: FTSK Germersheim, An der Hochschule 2, 76726 Germersheim (Raum wird noch kurzfristig bekannt gegeben) Kosten Prüfungsgebühr¹ mit Urkundenseminar ohne Urkundenseminar 300 € 230 € (Zusätzlich fallen die Kosten für Fachliteratur an (siehe oben). Diese ist von den Prüfungsteilnehmern selbst zu besorgen.) Teilnahmeentgelt nur für die Präsenzveranstaltung am 23.03.2013 ohne Prüfung¹ (Anmeldung mit einem gesonderten Anmeldeformular; siehe http://www.fb06.uni-mainz.de/zik/) Studierende 50 € BDÜ-Mitglieder 100 € Sonstige 120 € Teilnahmeentgelt nur für das Urkundenseminar am 10.03.2013 ohne Prüfung¹ (Anmeldung mit einem gesonderten Anmeldeformular; siehe http://www.fb06.uni-mainz.de/zik/) Studierende 100 € BDÜ-Mitglieder 130 € Sonstige 150 € ¹inkl. Snack/Getränke am Seminar-/Prüfungstag Anmeldeschluss 09.03.2013 oder bei Erreichen der Höchstteilnehmerzahl (Höchstteilnehmerzahl: 20; Mindestteilnehmerzahl: 10). In Ausnahmefällen ist die Anmeldung auch nach diesem Datum möglich. Die Entscheidung darüber liegt im Ermessen des Veranstalters. _______________________________________________________________________________________________________ Merkblatt – Zertifikat über Kenntnisse der deutschen Rechtssprache Seite 2 von 4

Johannes Gutenberg-Universität Mainz – Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft in Germersheim Zentrum für Interkulturelle Kompetenz (ZIK) Weitere Infos Johannes Gutenberg-Universität Mainz / FTSK Germersheim Zentrum für Interkulturelle Kompetenz (ZIK), Raum 106 Ewa Braun An der Hochschule 2 D-76726 Germersheim **49 (0) 7274 / 508 35 160 Fax: **49 (0) 7274 / 508 35 760 E-Mail braunew@uni-mainz.de http://www.fb06.uni-mainz.de/zik TEILNAHMEBEDINGUNGEN Anmeldung, Bestätigung und Zahlung Ihre Anmeldung wird entsprechend ihrem Eingang berücksichtigt. Sie verpflichten sich dadurch zur Zahlung der Prüfungsgebühr. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Reservierungsbestätigung sowie eine Zahlungsaufforderung. Die Zahlung ist ausschließlich per Überweisung innerhalb 14 Tage nach Eingang der Zahlungsaufforderung (bei Anmeldungen kurz vor dem Anmeldeschluss spätestens bis zum Anmeldeschluss) vorzunehmen. Nach Eingang des Überweisungsbetrags erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Rücktritt Der Rücktritt muss schriftlich erfolgen. Bei Rücktritt bis spätestens acht Wochen vor dem Prüfungstermin wird die gezahlte Prüfungsgebühr abzüglich evtl. bereits in Anspruch genommener Leistungen (hier: Seminar zum Urkundenübersetzen) erstattet. (Die Höhe des Abzugs bzw. des zu erstattenden Betrags bemisst sich dabei nach den gültigen Teilnahmeentgelten für das Urkundenseminar ohne Prüfung.) Bei Rücktritt bis spätestens sechs Wochen vor dem Prüfungstermin werden 50 Prozent des nach Abzug evtl. bereits in Anspruch genommener Leistungen verbleibenden Betrags erstattet. Bei späterem Rücktritt sowie bei Nichterscheinen am Prüfungstermin wird die volle Prüfungsgebühr einbehalten. Bei Rücktritt aus krankheitsbedingten Gründen später als sechs Wochen vor dem Prüfungstermin und Vorlage eines ärztlichen Attests kann der Prüfungsteilnehmer den nächsten Prüfungstermin antreten (sofern vom Veranstalter angeboten). In diesem Fall wird die bereits gezahlte (volle oder anteilige) Prüfungsgebühr auf die fällige Prüfungsgebühr angerechnet. Bei Rücktritt später als sechs Wochen vor dem Prüfungstermin aus anderen Gründen bzw. ohne Vorlage eines ärztlichen Attests kann der Prüfungsteilnehmer den nächsten Prüfungstermin antreten (sofern vom Veranstalter angeboten). In diesem Fall ist die Prüfungsgebühr jedoch in voller Höhe erneut zu entrichten. Veranstaltungsausfall und Änderungen Für das Zustandekommen dieser Weiterbildungsveranstaltung ist eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Sollte diese Zahl nicht erreicht werden, behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen. Im Falle einer Absage erfolgt die volle Erstattung der Prüfungsgebühr. Weitergehende Ansprüche an den Veranstalter bestehen nicht. In Ausnahmefällen wird eine Änderung des Veranstaltungsablaufs vorbehalten. Änderungen dieser Art berechtigen weder zum Rücktritt noch zur Minderung der Prüfungsgebühr. Haftung Eine Haftung für Schäden wird nicht übernommen. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr. Auf die Geltendmachung möglicher Schadensersatzansprüche wird seitens der Teilnehmenden verzichtet. Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz als Veranstalter wird von jeglichen Ansprüchen Dritter freigestellt. Stand: November 2012 Alle Rechte vorbehalten _______________________________________________________________________________________________________ Merkblatt – Zertifikat über Kenntnisse der deutschen Rechtssprache Seite 3 von 4

Abschlussveranstaltung - Fachbereich Translations-, Sprach- und ...
Fachbereich Sprachen - Volkshochschule im Norden des ...
Newsletter 01/2013 - Fachbereich Chemie, Pharmazie und ...
JOGU Spezial - Zentrum für Interkulturelle Studien - Johannes ...
Merkblatt - Fachbereich Translations-, Sprach- und ...
Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft ...
neugriechisch - Fachbereich Translations-, Sprach- und ...
Programm - Fachbereich Translations-, Sprach- und ...
Weitere Informationen - Fachbereich Translations-, Sprach- und ...
Programm - Fachbereich Translations-, Sprach- und ...
Vernetzte Translationslehre - Fachbereich Translations-, Sprach ...
REMBETIKO - Fachbereich Translations-, Sprach- und ...
Poesie der Nachbarn - Fachbereich Translations-, Sprach- und ...
Muttersprachlicher Unterricht - Fachbereich Translations-, Sprach ...
Laudatio - Fachbereich Translations-, Sprach- und ...
Deutsch - Fachbereich Translations-, Sprach- und ...
Satzung der - Fachbereich Translations-, Sprach- und ...
Teilnahmeformular - Fachbereich Translations-, Sprach- und ...
Englisch - Fachbereich Translations-, Sprach- und ...
Kooperation - Fachbereich Translations-, Sprach- und ...
Erfahrungsbericht - Fachbereich Translations-, Sprach- und ...
Translation als Kreolisierung - Fachbereich Translations-, Sprach ...
Jahresbericht CELA 2010 MV - Fachbereich Translations-, Sprach ...
Einmal Schlafsaal und zurück… - Fachbereich Translations-, Sprach ...
Fragebogen zur Unterbringung - Fachbereich Translations-, Sprach ...
der schiefe Turm zu Babel - Fachbereich Translations-, Sprach- und ...
Germersheim – Eine Stadt - Fachbereich Translations-, Sprach- und ...
Leitfaden - Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft
neue fassung - Fachbereich Translations-, Sprach- und ...
Arche Noah - Fachbereich Translations-, Sprach- und ...