Aufrufe
vor 4 Jahren

Vorlesung Endokrinologie

Vorlesung Endokrinologie

Ballaststoffe

Ballaststoffe Strukturbestandteile von Pflanzen, die im Darm des Menschen durch körpereigene Enzyme nicht gespalten werden können Durch ihre Fähigkeit zur Quellung fördern sie die Darmtätigkeit und beugen durch Absorption von Schadstoffen dem Dickdarm- krebs vor Essentielle Nährstoffe Nahrungsbestandteile, die vom Körper nicht gebildet werden können und deshalb exogen zugeführt werden müssen, um Mangelerscheinungen zu verhindern (z. B. Vitamine) Die derzeit gültigen Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) lauten: 1) Vielseitig – aber nicht zu viel 2) Mehr Vollkornprodukte, reichlich frisches Obst, Gemüse und Kartoffeln 3) Sparsam bei Fett, Zucker und Salz 4) Trinken mit Verstand: Der Körper benötigt etwa 2 Liter Wasser pro Tag 5) Garen Sie Ihre Speisen kurz mit wenig Wasser und wenig Fett Die Energiezufuhr erfolgt in Form von Kohlehydraten, Fett und Eiweiß (Energieträger). Der Energieverbrauch dient Vitalfunktionen, Bewegung und Wärmeproduktion. Nicht verbrauchte Energie wird als Fett gespeichert.

ÖSOPHAGUS Anatomie: Lage (Der Ösophagusmund ist von der Zahnreihe 15 cm, der Luftröhrenaufzweigung 25 cm und dem Mageneingang 40 cm entfernt), Länge (25 cm) , physiologische Engen, Wandaufbau, Druckverhältnisse (20 - 35 mm Hg im unteren Ösophagussphinkter) Physiologie: Funktion als Transportorgan Diagnostische Röntgen (Ösophagusbreischluck`) Methoden: Endoskopie (Ösophagoskopie) Manometrie Endosonographie pH-Metrie Szintigraphie Biopsie Symptome bei Schluckstörung = Dysphagie Ösophagus- Schluckschmerz = Odynophagie erkrankungen: Brennen hinter dem Brustbein (retrosternal) Sodbrennen Aufstoßen Schluckauf = Singultus Zurückfließen von Speisebrei = Regurgitieren

Sonderheft - Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie
Fallstricke der Endokrinologie in der Hausarztpraxis - Winterthurer ...
INNERE MEDIZIN Endokrinologie - Hormonstörungen ...
Endokrinologie Informationen - Deutsche Gesellschaft für ...
Sonderheft 2013 - Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie
Sonderheft 2012 - Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie
Mai 2009 - Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie
Vorlesung Infektiologie Wintersemester 2012/2013
Ausgabe A-Tipps 03-2010 - DAHKA e.V.
Vorlesung über das kolorektale Karzinom (PDF 8,7 MB) - Volker Nutz
Anforderungsschein Internistische Endokrinologie - Endokrinologikum
Übergewicht und Adipositas - Praxis für Endokrinologie Nürnberg
Endokrinologie - Medizinische Universität Innsbruck
DAGG- Intensivkurs Endokrinologie und ... - DGGG
Universitätspoliklinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische ...
Aus der Klinik für Gynäkologie, gynäkologische Endokrinologie und ...