Aufrufe
vor 4 Jahren

Weltsprache Englisch

Weltsprache Englisch

Ostindogermanische

Ostindogermanische (satem) Sprachen 1. Arisch Indisch: Sanskrit (altindische Literatursprache), Urdu (Pakistan), Bengali usw., Zigeunerisch, Persisch, Kurdisch, Afghanisch 2. Baltisch-Slawisch Baltisch (Litauisch, Lettisch) 3. Slawisch Serbokroatisch, Russisch, Weissrussisch, Ukrainisch, Polnisch, Sorbisch (Wendisch), Tschechisch, Slowakisch Anmerkung: Nichtindogermanisch sind in Europa Baskisch, Finnisch- Ugrisch (Finnisch, Estnisch, Magyarisch), Türkisch, Etruskisch

3. Altenglisch Kelten, Römer Germanischen Eroberer: Angeln, Sachsen, Jüten Lateinische Lehnwörter Ca. 50 v.a. Kulturpflanzen, Bauwesen: lat. vallum > ne. wall, tegula > tile, coquína > kitchen, vínum > wine, piper > pepper Christianisierung: 450 Kult- und Kulturwörter aus Spätlatein: credo > creed, nóna > noon, evangelium > gospel Skandinavische Einflüsse (Danelaw, 1013-1042 sogar dänische Könige, Knut der Große) Ca. 900 Lehnwörter, 900 vermutete sowie weitere 1000 in Mundarten 85% des ae. Lexikons heute †. Überlebende Wörter = Grundwortschatz, machen durch die Häufigkeit ihres Gebrauchs einen Großteil jedes englischen Satzes aus. Beziehen sich auf Elementares wie man, wife, child, house, bench, meat, grass, leaf, fowl, good, high, strong, eat, drink, sleep, live, sit, stand, go, give, fight, think.

Englisch - Hueber