Aufrufe
vor 4 Jahren

Stalinismus und Franquismus Ein Vergleich zweier gegensätzlicher ...

Stalinismus und Franquismus Ein Vergleich zweier gegensätzlicher ...

das Strandleben sind

das Strandleben sind gute Beispiele dafür. Zu den Geschlechterkonzepten kann man sagen, dass es in beiden Regimen verschiedene Phasen gab. In Spanien gab es zuerst die strikte Einteilung der Aufgabenfelder für Mann und Frau nach konservativen Kriterien, die durch eine Einbindung der Frau in das Arbeitsleben abgelöst wurde. Dies hatte eine Doppelbelastung zur Folge, da ihre vorherigen Aufgaben im Haushalt durch den Mann nicht übernommen wurden. Im Stalinismus hatte man das Ziel der Frau, die Gleichberechtigung zu garantieren, was in der Praxis jedoch misslang, da die eingefahrenen Rollenkonzepte von Mann und Frau nicht so leicht zu verdrängen waren. Sie wurde von Anfang an in die Arbeitswelt integriert und hatte unter der gleichen Doppel-, wenn nicht sogar unter einer Dreifachbelastung wie die spanischen Frauen zu leiden. Propagiert wurde die Emanzipation, die im realen Leben noch eine schwierigere Situation für die Frauen als vorher darstellte. Sowohl im spanischen Sprachgebrauch als auch im russischen beschreibt das Verb „ertragen“ (soportar/ terpet') wohl am deutlichsten die Situation, aber auch die markanteste Charaktereigenschaft der Frau zu damaliger Zeit. Abschließend kann man sagen, dass die Konsequenzen einer sexuellen Repression schwerwiegende Folgen für das Miteinander der Menschen und für Individuen hat und man diese Folgen bis heute erkennen kann. 100

5. Schlusswort Neues Denken braucht Zeit, es war nicht vor der Wende als Schweigen bereits vorhanden, wie mancher glauben mag. (Fromm 1991: 59) Nun sind schon mehrere Jahrzehnte nach der Überwindung beider Regime vergangen und man kann immer noch oder wieder verklärende Stimmen vernehmen, die sich in Zeiten der Unsicherheit und angesichts einer ungewissen Zukunft nach einem harten und strengen Herrscher sehnen. Der Stalinismus hat kaum eine negative Konnotation bei vielen Menschen im heutigen Russland hinterlassen, was sich auch an dem autoritären Führungsstil der aktuellen Führungselite in der Russischen Föderation erkennen lässt. Und auch in Spanien kann man noch von manch einer Person im fortgeschrittenen Alter hören, dass sie nichts Negatives über Franco berichten könne oder auch einfach nur: „Franco era un caballero.“ („Franco war ein Kavalier.“). Bedeutet dies nun, dass der Mensch aus seiner eigenen Geschichte nichts lernt und immer wieder die gleichen Fehler machen wird? Fakt ist, dass unzählbar viele Menschen unter den Diktaturen im 20. Jahrhundert gelitten und ihr Leben verloren haben. Unzählbar viele Menschen wurden für ihr ganzes Leben gezeichnet. Fakt ist auch, dass es immer noch viele Diktaturen in Nahost, in Zentralasien und in der Dritten Welt gibt. Mann könnte auch Russland hinzuzählen, da überall, wo Menschen sich nicht auf Gesetze verlassen können, Journalisten und andere Menschen dafür sterben müssen, dass sie ihre Meinung frei äußern, eine Diktatur am Werk ist und verurteilt werden muss. Gerade die Menschen in Europa kennen die Konsequenzen und dürfen nicht von wirtschaftlichen Interessen zum Schweigen gebracht werden. Es gibt Wissenschaftler, die sagen, dass die Zeit der großen Diktatoren vorbei sei. Was ist jedoch mit den vielen kleinen Diktatoren, die man rund um den Globus immer noch finden kann und von denen man kaum etwas hört in den Nachrichten? Einem repressierten Menschen ist es gleichgültig, ob er nun als Klassenfeind oder Rassenfeind hingerichtet wird, oder ob er nun unter einem totalitären oder autoritären Regime zu leiden und für welche Ideologie er zu sterben hat. Deshalb ist es auch aus humanitärer Sicht gleichgültig, wie man ein Regime oder eine 101

Die Verschmelzung zweier gegensätzlicher Konzepte: Design und ...
Dubai und Ras Al Khaimah Zwei Emirate im Vergleich - FWU
Formen der Abhängigkeit im Vergleich
„So ist`s ja besser zu zweien als allein“(Pred 49) - Evangelische ...
VERGLEICH MENSCHEN PRAKTIKUM - Kantonsschule Sargans
zwei flüchtige begegnungen - Ein bisschen Meia
Gesammelte Schriften in zwei Reihen - booksnow.scholarsportal.info
Über die Grundlagen und zu den Fragen des Stalinismus
Zwei Methoden im Vergleich - Waldwissen.net
Selbstkritik und Identität im Stalinismus - Kirchen.ch
Herstellung und Vergleich zweier Tenside
Vergleich zweier Schwellwertalgorithmen zur Wolkendetektion in ...
Vergleich zweier Spulensysteme zur Bildoptimierung im ...
Leben mit Demenz Vergleich zweier Tagesbetreuungseinrichtungen ...
Struktureller Vergleich zweier Lehrbücher zum Programmieren in Java
Stalinismus - Kennzeichen - DIE LINKE. Berlin
was ist stalinismus - Communist International (Stalinist-Hoxhaists)
Eigennamen in Pressetexten. Ein Vergleich zweier Online ... - E-thesis
Sonnenhaus / Passivhaus Vergleich zweier Baukonzepte für ...
Vergleich der Objekterfassung mittels zweier terrestrischer ...
Sonnenhaus / Passivhaus Vergleich zweier Baukonzepte für ...
Schweiz Vergleich zweier Fitnessmärkte anhand ... - Aktiv Consult
Vergleich zweier Fütterungsstrategien in der Fresseraufzucht 89 KB
Klangkunst - Analyse und Vergleich zweier Arbeiten - LARIFON ...
Vergleich zweier optischer Techniken zur automatischen ... - Die GIL
Leninismus gegen Stalinismus - International Bolshevik Tendency
Entdeckendes Lernen versus “Standardunterricht” Vergleich zweier ...
Minnesang und Hip Hop. Ein Vergleich zweier lyrischer ... - Start