Aufrufe
vor 5 Jahren

Modulhandbuch - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...

Modulhandbuch - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...

2008, ISBN

2008, ISBN 978-3-8273-7321-2 (für Teil 1) • E. Ivers-Tiffée, W. von Münch, „Werkstoffe der Elektrotechnik“, 10. überarbeitetet und erweiterte Auflage, broschiert, Vieweg und Teubner, 2007, ISBN 978-3-83-510052-7 oder als Taschenbuch: 9. überarbeitete Auflage, Teubner, 2006, ISBN 978-3-519-30115-8 (für Teil 2)

Systemtheorie Studiengang / Profile Verantwortlich für das Modul Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik Prof. Dr. Axel Gräser Prof. Dr. Steffen Paul Lehrende im Modul Prof. Dr. Axel Gräser Prof. Dr. Steffen Paul Pflicht/ Wahlpflicht Pflicht Arbeitsaufwand (workload)/ Berechnung der Kreditpunkte 7 Kreditpunkte, 210 h • Präsenzzeit: 84 h (6 SWS x 14 Wochen) • Vor- und Nachbereitung: 84 h (6/Woche x 14 Wochen) • Prüfungsvorbereitung: 42 Lehr- und • 4 SWS Vorlesung Lernformen • 2 SWS Übung Konzeption Die Übungsinhalte sind zeitnah auf die Vorlesungen abgestimmt. Lehrveranstaltungen • Lineare Systeme (3 SWS) • Stochastische Systeme (3 SWS) Dauer des Moduls Lage 2 Semester, das Modul ist im 3. und 4. Semester zu belegen Inhalte Lineare Systeme • Elementare Signale • Fourier-, Laplace-Transformation, Grundgesetze der Transformationen, Eigenschaften, Anwendungen • Diskrete Fouriertransformation, z-Transformation, Grundgesetze der Transformationen, Eigenschaften, Anwendungen • Zeitkontinuierliche LTI Systeme mit Beschreibung im Zeit- und Frequenzbereich • Impulsantwort, Stabilität, Übertragungsverhalten, Übertragungsfunktion • Zeitdiskrete LTI Systeme im Zeit- und Frequenzbereich • Zustandsraummodelle im Zeit- und Frequenzbereich, • Ähnlichkeitstransformation, kanonische Normalformen Stochastische Systeme • Grundlagen der Wahrscheinlichkeitstheorie, bedingte Wahrscheinlichkeiten • Zufallsvariablen • Verteilungsfunktionen und Verteilungsdichtefunktionen • Kenngrößen von Verteilungsfunktionen: Erwartungswert, Varianz, Quadratmittel • Markov-Ungleichung / Tschebyscheff’sche Ungleichung • Transformation von Zufallsvariablen • Vektorielle Zufallsvariablen und mehrdimensionale Verteilungen: Verbund- und Randverteilungsfunktionen • Anwendung auf Messdatenerfassung (Sampling Distribution Theorie): Punktschätzer, Gesetz der großen Zahlen, Zentraler

Modulhandbuch - Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Modulhandbuch BWL_WiWi.pdf - Fachbereich Wirtschaftswissenschaft
Datentechnik - Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Computergestützte Elektrodynamik - Fachbereich Elektrotechnik ...
Elektrische Energietechnik - Fachbereich Elektrotechnik und ...
Modulhandbuch - Fachbereich Evangelische Theologie - Universität ...
Automatisierungstechnik - Fachbereich Elektrotechnik und ...
Titelseite Haupt-Überschrift - Fachbereich Elektrotechnik und ...
Fachbereich 4 - Elektrotechnik, Avionik des DIN NLs in der ... - ILA
Modulhandbuch_BWL_MSc_WS 12_13.pdf - Fachbereich ...
Forschungsbericht 2010 - 2011 - Fachbereich Physik der Universität ...
Das Ozonloch - im Fachbereich Physik, Mathematik und Informatik
„Tag der Physik 2013“ Samstag, 7. Dezember 2013 - Fachbereich ...
KVV - Fachbereich Informatik - Universität Hamburg
Fachbereich Physik - Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Deckblatt Wi-Inf WS1011 1 - Fachbereich Informatik - Universität ...
Modulhandbuch - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...
Informationsflyer - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...
Modulhandbuch MA Physik - Fachbereich Physik - Universität ...
Modulhandbuch Maschinenbau - Fachbereich Elektrotechnik ...
Modulhandbuch des Fachbereichs Physik Studiengänge
Pressemitteilung - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...
Modulhandbuch - Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau und ...
Bericht zur Zeitlaststudie - Fachbereich Physik und Elektrotechnik ...
Modulhandbuch - Elektrotechnik Feinwerktechnik Informationstechnik