Aufrufe
vor 5 Jahren

Modulhandbuch - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...

Modulhandbuch - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...

Zuordnung zum

Zuordnung zum Studienprogramm BRUHN, M.: Handbuch Markenführung, 2. Aufl. ESCH, F. R.: Moderne Markenführung, 5. Aufl. BAUMGARTH, C.: Markenpolitik, 2. Aufl. Bachelor Betriebswirtschaftslehre Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen (PT, ET) Bachelor Wirtschaftsinformatik

Beschreibung der Lehrveranstaltungen des Moduls Titel der Lehrveranstaltung Title of the course Veranstalter Pflicht/Wahlpflicht/Wahl X Voraussetzungen zur Teilnahme Arbeitsaufwand (workload) / Berechnung der Leistungspunkte Lernziele/Kompetenzen Learning outcomes Inhalte Contents of the course Gründungsmanagement Entrepreneurship Möhrle/Walter Häufigkeit des Angebots: jährlich Sprache: deutsch s. Modulbeschreibung CP 6 Präsenz: 14 x 2 h = 28 h Vor- und Nachbereitung: = 70 h Selbstlernstudium = 56 h Prüfungsvorbereitung: = 26 h Summe 180 h In Erweiterung des betriebswirtschaftlichen Grundwissens sollen die Teilnehmer die zentralen Aspekte der Unternehmens-gründung sowie der Führung eines jungen Unternehmens kennen lernen. Sie sollen insgesamt befähigt werden, unternehmerisch zu denken und zu handeln. Die Vermittlung von Wissen steht dabei ebenso im Mittelpunkt wie die Anwendung ausgewählter Instrumente und die Übertragung des Gelernten auf eigens zusammengestellte Fallstudien. In addition to economical basics, students should learn central aspects of formation and administration of young enterprises. They should be empowered to think and act economically. To impart knowledge, use selected instruments and transfer knowledge via case studies are funda- mentals of this course. Die Inhalte der Lehrveranstaltung orientieren sich am Aufbau eines Businessplans. Im Wesentlichen werden folgende Inhalte besprochen: Businessplan als Kerndokument der Unternehmensgründung, Entwicklung und Schutz von Geschäftsideen, Herausforderung an den Vertrieb, Auftreten am Markt, Standortwahl und Rechtsformen, Kapitalbedarfs-, Liquiditäts- und Erfolgsplanung, Gründungsfinanzierung und Venture Capital, Alternative Wege der Unternehmensgründung sowie staatliche Gründungsförderung The content of the entrepreneurship lecture is orientated on the structure of a business plan. Primarily the following content will be discussed: The business plan as the heart of formation of an enterprise, development and legal pro-

Modulhandbuch - Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Modulhandbuch BWL_WiWi.pdf - Fachbereich Wirtschaftswissenschaft
Datentechnik - Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Computergestützte Elektrodynamik - Fachbereich Elektrotechnik ...
Elektrische Energietechnik - Fachbereich Elektrotechnik und ...
Modulhandbuch - Fachbereich Evangelische Theologie - Universität ...
Automatisierungstechnik - Fachbereich Elektrotechnik und ...
Titelseite Haupt-Überschrift - Fachbereich Elektrotechnik und ...
Fachbereich 4 - Elektrotechnik, Avionik des DIN NLs in der ... - ILA
Modulhandbuch_BWL_MSc_WS 12_13.pdf - Fachbereich ...
Forschungsbericht 2010 - 2011 - Fachbereich Physik der Universität ...
„Tag der Physik 2013“ Samstag, 7. Dezember 2013 - Fachbereich ...
Das Ozonloch - im Fachbereich Physik, Mathematik und Informatik
KVV - Fachbereich Informatik - Universität Hamburg
Fachbereich Physik - Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Deckblatt Wi-Inf WS1011 1 - Fachbereich Informatik - Universität ...
Modulhandbuch - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...
Informationsflyer - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...
Modulhandbuch MA Physik - Fachbereich Physik - Universität ...
Modulhandbuch Maschinenbau - Fachbereich Elektrotechnik ...
Modulhandbuch des Fachbereichs Physik Studiengänge
Pressemitteilung - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...
Modulhandbuch - Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau und ...
Bericht zur Zeitlaststudie - Fachbereich Physik und Elektrotechnik ...
Modulhandbuch - Elektrotechnik Feinwerktechnik Informationstechnik