Aufrufe
vor 4 Jahren

Internet-Phänomene des Runets. Parömiologische Eigenschaften ...

Internet-Phänomene des Runets. Parömiologische Eigenschaften ...

den textbasierten

den textbasierten Memen– den Internet-Sprachklischees* 45 . Der Begriff Mem wird in der vorliegenden Arbeit synonymisch zu der Bezeichnung Internet- Sprachklischee verwendet. 4.2 Internet-Meme: Entstehung und Verbreitung Die Internet-Meme können ihren Ursprung unmittelbar im Internet haben, vor allem auf den Image-Boards*, Contents-Homepages der Subkulturen*, Foren und in der Blogosphäre, aber auch in den traditionellen Medien, wie Film, Literatur, Printmedien, Fernsehen. Ein witziger Rechtschreibfehler – statt oder ein komisch klingender Satz – Menja interesujut tol’ko myši (Ksenofontova, 287), ein Kommentar afftar žžot, ein prägnante Aussage einer öffentlichen Person, wie 46 die Phrase von Putin können unter bestimmten Bedingungen zu einem Internet-Mem werden 47 . Findet eine Informationseinheit Verbreitung, weil sie als unterhaltsam und/oder als ein passendes Sprachklischee, empfunden wird, oder wenn es als ein Standartkommentar Verwendung findet, werden sie zu einem Internet-Mem. Hierzu sei angemerkt, dass bei weitem nicht alle humorvollen und geistreichen Kreationen der Internetkultur zu Memen werden. Die Frage, warum eine Informationseinheit zu einem Mem wird, und eine andere dagegen nicht, ist sehr komplex, sie bedarf weiterer interdisziplinärer Forschung. Die Verbreitungsmechanismen der Internet-Meme in der virtuellen Welt lassen sich mit der Verbreitung semantischer Neuerungen in den traditionellen kommunikativen Gruppen (Fritz, 51) vergleichen: Diese etablieren sich zunächst innerhalb enger Netzwerke, im Internet sind dies u.a. Foren, wo die Sprachklischees als Zeichen der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Sprechereinheit dienen. Im Internet ist die Anzahl der Kommunizierenden durch die Aufhebung der zeitlichen und geografischen Grenzen in der Regel hoch, die Interaktivität und die Möglichkeit, die Informationen zu kopieren, zu 44 Mehr zum Thema in: Media Virus: Hidden Agendas in Poular Cultures von Douglas Rushkoff, 1994. 45 Zu den Sprach-Klischees aus dem Bereich Werbung und Fernsehen sind einige Arbeiten veröffentlicht worden, siehe z.B. Hars, Wolfgang. Nichts ist unmöglich. Lexikon der Werbesprueche. Muenchen, Piper, 1999. 46 Diese Bedrohung an die tschetschenischen Terroristen sprach Putin während einer Presse- Konferenz in Astana September 1999. (20.04.2011). 47 Zur Verbreitung der genannten Meme im der Blogosphäre siehe: < -20110419> (19.04.2011). 16

verlinken* und oder zu re-posten*, stellen die Weichen für eine äußerst schnelle Verbreitung der Meme. Auch die Top-Blogger, die gemessen an der Zahl ihrer Leser durchaus mit den traditionellen Printmedien mithalten können 48 tragen enorm zur direkten Verbreitung einiger Meme bei. 49 Die mediale Realisierung eines Internet-Mems vollzieht sich oft auch außerhalb des Netzes: So kommen diese in der Werbung 50 , in der mündlichen Sprache 51 in der Musik 52 und in der Literatur 53 vor. Zunächst ein Novum, ein kreatives und witziges Wortspiel spricht ein neues Mem blitzschnell Tausende von Internetnutzern an. Durch die unzähligen Wiederholungen büßt es jedoch schnell seine Witzigkeit ein, die zum großen Teil auf dem Effekt der Einmaligkeit und Neuheit beruht, und wird zu einer Banalität. Es kommt aber schnell aus der Mode und gerät in Vergessenheit, wobei es durch die fast unbegrenzte Speicherkapazität des Internets immer abrufbar 54 bleibt. 4.3 Probleme der Klassifikation der Internet-Meme Für die Sprachwissenschaft sind die Internet-Sprachklischees eine neue Erscheinung, daher herrscht bezüglich ihrer Klassifikation noch keine Einigkeit (Gusejnov, lenta.ru: ). Da sie solche phraseologischen Merkmale wie Reproduzierbarkeit (sie bilden also eine neue semantische Einheit, ein Lexem, das sich nicht jedes Mal neu bilden lässt), Stabilität der Wortverbindungen, (ihre Abwandlung ist nur begrenzt möglich) und Idiomatizität (die Bedeutung lässt sich nicht aus den einzelnen Wörtern allein erklären) besitzen, werden sie zu den Phraseologismen* oder Idiomen (Lenk) (Burger, 61-62), den festen lexikalischen Einheiten gezählt. Wenn ihr Ursprung bzw. der Autor bekannt ist, werden sie als geflügelte Worte* bezeichnet, oder als Zitat, wenn das Phrasem* anonymisiert ist (Krugosvet, Fraseologija). 48 285580 tägliche Abrufe des Top-Bloggers drugoi, , 300 0000 Exemplare, davon 150 000 Exemplare in Moskau, (23.04.2011). 49 Diesen Ausdruck verwenden Burkhart und Schmid im Hinblick auf die Verbreitung der Meme in den Medien. 50 die Firma Contex benennt ihr Produkt nach dem berühmtesten Mem des Runets Preved (23.04.2011). 51 (Krongauz,Video), Beobachtungen der Verfasserin. 52 „Oj kak graždane strašno žit“ in dem Lied Nasekomye der russischen Band NOM (23.04.2011). 53 (23.04.2011). 54 Einige Datenbänke der Internet-Meme sind unter: http://lurkmore.ru/, http://knowyourmeme.com, http://www.netlore.ru/, http://www.dipity.com/tatercakes/Internet_Memes zu finden. 17

Emergenz als Phänomen der Semantik am Beispiel des ... - Narr
Snapshot: Internet 2015 - f/21
Napoleon in Hollabrunn - Russische Verbündete - NetTeam Internet
google, google, Internet: Suchmaschinen strukturieren das ... - Kath.de
2 Eigenschaften des Internets
Soziale Netzwerke im Internet als Phänomen der Sympathie
Phänomene der Semantik: Einleitung Prof. Dr. Thomas Ede ...
Kommunikation im Internet - Sprachen Interaktiv
Spezielle Eigenschaften - Astral
Anglizismen im Internet - Mediensprache.net
Die wichtigsten Eigenschaften auf einen Blick - AndroidTM Apps für ...
Eigenschaften von natürlichsprachlichen Topics - JLCL
Schill, Wolfgang: Hörkultur in den Zeiten des Internet
Die Allgemeine Linguistik beschäftigt sich mit den Eigenschafte
Eigenschaften mobiler Endgeräte - IHK Sicherheitstag
Produktdatenblatt Energieführungskette TYP MP 10.1 Eigenschaften
Vertraulichkeit im Internet
phonologische Eigenschaften Lautung, Silbenzahl, Wortakzent etc ...
Dr. Brita Schirmer: „Ich nutze seit 3 Jahren das Internet und habe ...
Satz von Rice Satz (Rice). (a) Sei E eine nichttriviale Eigenschaft ...
Die Verbreitung des Internets im Alter. Determinanten der Nutzung ...