Aufrufe
vor 5 Jahren

Internet-Phänomene des Runets. Parömiologische Eigenschaften ...

Internet-Phänomene des Runets. Parömiologische Eigenschaften ...

Tausende neuer User

Tausende neuer User Zugang zu dem Blog-Service LiveJournal erhalten, wo einige Padonki zu den Top-Bloggern 76 zählen, übernehmen sie schnell diese neue, kreative, pragmatische Sprache. In den Jahren 2004 bis 2007 erreicht die Popularität der Sprache, die auch außerhalb des Internets bekannt wird 77 , ihren Höhepunkt: So ist während der Internet-Pressekonferenz von Vladimir Putin am 06.07.2007 , kak vy otnosites’ k MEDVEDY?“ im Padonki-Slang formuliert (Zvereva, 54- 55). Eine wichtige Funktion des Slangs ist die kritische wie kreative Reflexion über die sprachliche Globalisierung (Burkhart, 413). Die demonstrative Ablehnung grammatischer Regeln sowie die bewusste Wahl trivialer Themen könnte als ein Protest gegen die Regeln der „heuchlerischen“ (Sokolovskij, 10) offiziellen Kultur interpretiert werden (Zvereva, 51), als „ ofizial’nych dogm“ (Šapovalova). N. Šapovalova betrachtet den Padonki-Slang als ein „ästhetisches Underground“ (Šapovalova) und vergleicht das Netzphänomen mit der archaischen Witzkultur 78 des Mittelalters. Das Spielerische, Vulgäre, das in jedem soziokulturellen Raum vorhanden sei, blühe besonders in den Krisenzeiten auf. Sie sieht in dem beschriebenen Phänomen als eine Quintessenz der sozialen Entwicklungen in Russland (Šapovalova). Heute ist der Padonki-Slang zu einem Massenphänomen geworden und kann nicht mehr mit der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Subkultur in 79 Verbindung gebracht werden (Zvereva, 78, Gusejnov ). Seit 2006 ist eine Verminderung des allgemeinen Interesses an den antiorthografischen Sprachexperimenten zu verzeichnen. 80 Die langfristigen Folgen dieser Sprachspiele werden von den Fachleuten unterschiedlich gesehen: Vera Zvereva glaubt, dass sich dadurch die Praktik des legitimen spielerischen Umgangs mit der Sprache sowie die Akzeptanz bewusster Änderungen der Sprachnormen gefestigt habe (Zvereva, 78), Maksim Krongauz billigt die Liberalisierung der Norm im Rahmen der Sprachexperimente, fügt jedoch hinzu, dass die Abweichung von der Norm vor 76 Der Blog von Sokolovskij im Livejournal (20.03.2011). 77 So kommt z.B. der Slang im Roman von Vladimir Pelevin (2005) Šlem Užasa: Kreatiff o Tessee i Minotavre. 78 Nach M. Bachtins. Rabelais und seine Welt. Volkskultur als Gegenkultur (1965). 79 Für diesen Hinweis bin ich Herrn Gusejnov dankbar. 80 Darüber sind sich mehrere Forscher des Runets einig: Krongauz, Gusejnov, Zvereva. 24

allem bei den Jugendlichen als Norm aufgefasst werden könnte und somit umstritten sei (Krongauz, Russkij Yazyk, 127-128). Der Padonki-Slang prägte weitgehend die kreative Produktion und Kommunikation im Runet, weshalb das Verstehen vieler Ausprägungen der russischen Internetkultur ohne Berücksichtigung dieser speziellen Internetsprache stark eingeschränkt ist. Die Begeisterung der russischen Blogger für die Sprachexperimente förderte die Herausbildung neuer Lexeme und Phraseologismen, die wiederum den Sprachgebrauch und folglich die Kommunikation im Internet beeinflussten. Im nächsten Abschnitt soll die Entstehung und Verbreitung Internet- Sprachklischees des Runets, exemplarisch untersucht werden. 6. Exemplarische Untersuchung der Internet-Meme des Runtets 6.1 Methodologische Überlegungen In diesem Abschnitt werden drei Internet-Meme der russischen Blogosphäre untersucht: kak strašno žit’, v Bobrujsk, žyvotnoe und ja krevedko. Für die Auswahl der Meme sind zwei Kriterien von Bedeutung: die Popularität des Mems, und die Bedingung, dass der bisherige Höhepunkt ihrer Popularität bereits einige Jahre in der Vergangenheit liegt. Es werden folgende Sachverhalte untersucht: 1. Die Entstehung. Wo ist das Internet-Mem entstanden? Wann begann die mediale Realisierung des Mems als lexikalischer Einheit in der untersuchten Form? In wiefern handelt es sich es um eine Internet- Innovation? 2. Die Semantik und Funktion des Mems. Warum und wofür wurde es in der Internetkommunikation benutzt? Welche Bedeutungsderivationen gab es? Welche Synonyme? Hierzu werden je 100 zufällige Anwendungsfälle, zu gleichen Anteilen in jedem Jahr genommen und mit Hilfe der Suchmaschine Yandex, poisk po blogam 81 Semantik untersucht. 3. Wie und in welchem Zeitraum wurde das Mem im Internet verbreitet? Hierzu wird die Häufigkeit der Erwähnung eines Mems in der russischen Blogosphäre zwischen dem Aufkommen des Mems und dem 81 (20.03.2011). 25 nach ihrer

Emergenz als Phänomen der Semantik am Beispiel des ... - Narr
Snapshot: Internet 2015 - f/21
Napoleon in Hollabrunn - Russische Verbündete - NetTeam Internet
google, google, Internet: Suchmaschinen strukturieren das ... - Kath.de
2 Eigenschaften des Internets
Soziale Netzwerke im Internet als Phänomen der Sympathie
Phänomene der Semantik: Einleitung Prof. Dr. Thomas Ede ...
Kommunikation im Internet - Sprachen Interaktiv
Spezielle Eigenschaften - Astral
Anglizismen im Internet - Mediensprache.net
Die wichtigsten Eigenschaften auf einen Blick - AndroidTM Apps für ...
Die Allgemeine Linguistik beschäftigt sich mit den Eigenschafte
Eigenschaften von natürlichsprachlichen Topics - JLCL
Schill, Wolfgang: Hörkultur in den Zeiten des Internet
Eigenschaften mobiler Endgeräte - IHK Sicherheitstag
Vertraulichkeit im Internet
Produktdatenblatt Energieführungskette TYP MP 10.1 Eigenschaften
phonologische Eigenschaften Lautung, Silbenzahl, Wortakzent etc ...
Dr. Brita Schirmer: „Ich nutze seit 3 Jahren das Internet und habe ...
Satz von Rice Satz (Rice). (a) Sei E eine nichttriviale Eigenschaft ...
INFOBLATT Internet-Stalking - Polizei Bayern