Aufrufe
vor 4 Jahren

Internet-Phänomene des Runets. Parömiologische Eigenschaften ...

Internet-Phänomene des Runets. Parömiologische Eigenschaften ...

20.03.2011 mit Hilfe

20.03.2011 mit Hilfe des Instruments Pul’s Blogosfery 82 , der Suchmaschine Yandex, die die Datenbanken der 107 Weblogpublikationssysteme umfasst, untersucht. 4. Besitzen die drei ausgewählten Internet-Parömien hinsichtlich ihrer Verbreitung, d.h. der Häufigkeit ihrer Anwendung besondere Eigenschaften? Dazu werden die mithilfe von Pul’s Blogosfery erzeugten Kurven der Erwähnungsfrequenzen von Internet- Sprachklischees untersucht und mit der Verwendung in der Blogosphäre der in dem postsowjetischen Diskurs populären Parömien verglichen. Als wichtigstes Kriterium zur Auswahl der traditionellen Parömien dient ihre Popularität: Als solche wurden ein Buchzitat, ein Zitat einer berühmten Persönlichkeit und ein Filmzitat ausgesucht, alle drei Parömien zählen zu den Präzedenttexten. Die Reihenfolge der analysierten Meme und die Zuordnung der Internet-Parömien zu den traditionellen Parömien erfolgt in der chronologischen Reihenfolge. 5. In wie fern wurde das Mem außerhalb des Internets bekannt? Hierzu werden u.a. mit Hilfe der Datenbank Integrum Artikel in den überregionalen russischen Printmedien während der Beobachtungsperiode untersucht. Die Untersuchung beginnt mit kak strašno žit’ der ältesten der drei Internet- Parömien. Entstehung 6.2 Das Internet-Mem kak strašno žit’ Die Wendung kak strašno žit’ ist in ihrer direkten Bedeutung als Ausdruck der an Hilflosigkeit grenzenden Angst im Hinblick auf die Willkür des Schicksals in der russischen Sprache gebräuchlich: So schreibt der Schriftsteller Kuprin 1895 in seiner Erzählung Žizn: (Hervorhebung d.V.) (Kuprin, S.375). In dieser Bedeutung fand der Ausdruck anfangs auch in der Blogosphäre Verwendung. So schreibt am 22.10.2002 der User ppl in seinem Blog: 82 (20.03.2011). 26

- 83 - - “ (Hervorhebung d.V). Zur Popularisierung des Ausdrucks trägt im Jahr 2004 der russische Komiker Maksim Galkin mit seiner Parodie 84 auf die Schauspielerin und Regisseurin Renata Litvinova bei. Indem er den Satz 85 kak strašno žit in seinem Monolog mehrmals wiederholt, erzeugt er neben einem komischen auch einen neuen semantischen Effekt: Der Satz wirkt als Gegenteil des Gesagten ironisch. Durch die häufigen Fernsehauftritte erreicht der Satz das breite russische Publikum und kommt vermutlich auf diese Weise ins Netz, wo er zu einem Internet-Mem wird. Semantik, Funktion, Synonyme Das Internet-Sprachklischee 86 kak strašno žit’ wird in der Internetkommunikation als ein sarkastischer Kommentar kament zu einem Onlinetagebuch oder einem Forum-Eintrag verwendet, indem es als Zitat einer imaginären Person dargestellt wird, die bereit ist, dem Geschriebenen zu glauben und sich damit auseinander zu setzen. Dabei tritt es als ein semantisches Errativ, denn seine usuelle Bedeutung – nämlich die fehlende Bereitschaft, eine Diskussion über die ernsthaften, aktuellen globalen gesellschaftlichen oder politischen Probleme führen zu führen – ist das genaue Gegenteil seiner wörtlichen Semantik (Gusejnov:2009, 280). Im Internet wird das Sprachklischee idiomatisiert: Die Analyse Verwendung des Mems in der russischen Blogosphäre zeigt, dass es als ein semantischer Platzhalter fast zu gleichen Teilen (46 bzw. 47%) für zwei logisch einander eingrenzende Äußerungen auftritt: 83 (24.04.2011). 84 Die Aufnahme des Monologes: (23.04.2011). 85 Der Künstler entnahm diesen Satz vermutlich der Protagonistin des Films „Strana Gluchich“(1998), dessen Drehbuch auf einer Erzählung von Litvinova basiert. 86 Die Stabilität der Wortverbindung zeigt das Suchergebnis von Yandex: tak strašno žit’ – wird über 9000 Mal verwendet, kak strašno žit’ über 290 000 Mal (20.03.2011). 87 Siehe Tabelle 1 im Anhang. 27 87 der

Emergenz als Phänomen der Semantik am Beispiel des ... - Narr
Snapshot: Internet 2015 - f/21
Napoleon in Hollabrunn - Russische Verbündete - NetTeam Internet
google, google, Internet: Suchmaschinen strukturieren das ... - Kath.de
2 Eigenschaften des Internets
Soziale Netzwerke im Internet als Phänomen der Sympathie
Phänomene der Semantik: Einleitung Prof. Dr. Thomas Ede ...
Kommunikation im Internet - Sprachen Interaktiv
Spezielle Eigenschaften - Astral
Anglizismen im Internet - Mediensprache.net
Die wichtigsten Eigenschaften auf einen Blick - AndroidTM Apps für ...
Eigenschaften von natürlichsprachlichen Topics - JLCL
Eigenschaften mobiler Endgeräte - IHK Sicherheitstag
Die Allgemeine Linguistik beschäftigt sich mit den Eigenschafte
Schill, Wolfgang: Hörkultur in den Zeiten des Internet
Vertraulichkeit im Internet
Produktdatenblatt Energieführungskette TYP MP 10.1 Eigenschaften
phonologische Eigenschaften Lautung, Silbenzahl, Wortakzent etc ...
Dr. Brita Schirmer: „Ich nutze seit 3 Jahren das Internet und habe ...
Satz von Rice Satz (Rice). (a) Sei E eine nichttriviale Eigenschaft ...
INFOBLATT Internet-Stalking - Polizei Bayern