Aufrufe
vor 4 Jahren

Internet-Phänomene des Runets. Parömiologische Eigenschaften ...

Internet-Phänomene des Runets. Parömiologische Eigenschaften ...

Petrov. Es ist

Petrov. Es ist offensichtlich, dass das Letztere eine wesentlich stabilere Dynamik der Erwähnung in den Blogs aufweist. Welche Aspekte trugen zur Popularität des Mems in der russischen Blogosphäre bei? Folgende Annahmen können damit in Zusammenhang gebracht werden: - Es ist die ironisch-witzige Komponente des Mems, die in die häufig durch spielerische Art gekennzeichnete Internet-Kommunikation hineinpasst; - Das Mem gilt als Zeichen der Identifikation. Fremde, also gelegentliche User oder Nichtmuttersprachler werden das Sprachklischee falsch interpretieren (Gusejnov:2009, 279) und in der Internet- Kommunikation scheitern. Scheinbar gibt es heute, obwohl oder gerade weil, dass das Internet zu einem Massenmedium geworden ist, nach wie vor die Tendenz zur Abgrenzung der eigenen Internetgemeinschaft von den nichtvirtuellen Welt; - Als ein wertender Kommentar, bietet das Sprachklischee die Möglichkeit, gegenüber den Bloggern, die mit pseudo-sensationellen Themen um jeden Preis ihr Rating zu erhöhen versuchen, kritische Position zu beziehen (siehe Punkt 2, S.28). Andererseits kann mittels des Sprachklischees eine eigene kritische Stellungnahme hinsichtlich der Informationspolitik in den Medien geäußert werden (siehe Punkt 1, S.27). Die unter 1. und 2. genannten Gründe sind allen drei untersuchten Memen gemeinsam, daher werden sie bei den nachfolgenden Analysen nicht ein weiteres Mal extra erläutert. Warum lässt die Popularität nach? Folgende Aspekte begründen diesen Sachverhalt bei allen in der Arbeit analysierten Meme: - Der spielerische Aspekt der CMC ist von großer Bedeutung. Wie bei jedem Spiel wird man der Verwendung des vorliegenden Klischees schnell überdrüssig: Die standardisierte Wortverbindung verliert mit der Zeit ihre Originalität und Schärfe, während das Bedürfnis zur individuellen Expressivität vorhanden bleibt; - Das Aufkommen neuer semantisch verwandter Meme bringt höhere Variabilität in die Kommunikation ein. 30

Die Offline-Realisierung Die Untersuchung von Publikationen in der überregionalen russischen Presse 99 zeigte, dass die Parömie kak strašno žit’ auch von Journalisten, wenn auch wesentlich seltener 100 , in ihrer erratischen Semantik verwendet wird und zwar als ironischer Kommentar zu den aktuellen Themen, deren Bedeutsamkeit und Relevanz auf diese Weise kritisch betrachtet wird 101 . Es ist anzunehmen, dass die Parömie ebenfalls aus dem Fernsehen in die Printmedien gekommen ist. Durch den Einfluss des Fernsehens und des Internets wird das Sprachklischee vermutlich vermehrt in der Umgangssprache verwendet 102 . Zusammenfassung Aus der Analyse könnten folgende Erkenntnisse gewonnen werden: 1. Seit 2004 und bis zum Zeitpunkt der Untersuchung ist das Internet- Mem kak strašno žit’, das vermutlich aus dem Medium Fernsehen ins Internet gekommen ist, ein beliebtes Sprachklischee des Runets. 2. Durch seine Reproduzierbarkeit, die Stabilität der Wortverbindungen und Idiomazität besitzt das Mem Eigenschaften eines Phraseologismus’, und kann als eine Internet-Parömie klassifiziert werden, die in ihrer Verbreitung eine höhere Dynamik aufweist, als die im Internet verwendeten traditionellen Parömien. 3. Im Hinblick auf seine errative Semantik sorgt das Mem für gescheiterte Kommunikation im Internet, dessen Verwendung der Abgrenzung der aktiven Mitglieder der Internet-Community von den anderen Nutzern dient. Das Mem erfüllt eine gruppenbildende Funktion. 4. Das Mem bietet die Möglichkeit zur kritischen-zynischen Stellungnahme. 99 Mit Hilfe von Inegrum konnte festgestellt werden, dass 10 aus 220 Einträge in der zentralen Presse das Sprachklischee enthalten. Zeitraum 01.01.2004 – 20.03.2011. 100 220 Fälle insgesamt, wobei nur die überregionalen Zeitungen untersucht wurden, 3484 Kommentare in den Blogs laut Yandex Poisk po blogam. 101 «Kak strašno žyt', devyški! In: Edinaja Rossija» 14.11.2005. 102 Der russische Korpus der mündlichen Sprache liefert zwei Verwendungsfälle der Internet- Parömie (28.04.2011). 31

Emergenz als Phänomen der Semantik am Beispiel des ... - Narr
Snapshot: Internet 2015 - f/21
Napoleon in Hollabrunn - Russische Verbündete - NetTeam Internet
google, google, Internet: Suchmaschinen strukturieren das ... - Kath.de
2 Eigenschaften des Internets
Soziale Netzwerke im Internet als Phänomen der Sympathie
Phänomene der Semantik: Einleitung Prof. Dr. Thomas Ede ...
Kommunikation im Internet - Sprachen Interaktiv
Spezielle Eigenschaften - Astral
Anglizismen im Internet - Mediensprache.net
Die Allgemeine Linguistik beschäftigt sich mit den Eigenschafte
Die wichtigsten Eigenschaften auf einen Blick - AndroidTM Apps für ...
Schill, Wolfgang: Hörkultur in den Zeiten des Internet
Eigenschaften von natürlichsprachlichen Topics - JLCL
Eigenschaften mobiler Endgeräte - IHK Sicherheitstag
Vertraulichkeit im Internet
Produktdatenblatt Energieführungskette TYP MP 10.1 Eigenschaften
phonologische Eigenschaften Lautung, Silbenzahl, Wortakzent etc ...
Dr. Brita Schirmer: „Ich nutze seit 3 Jahren das Internet und habe ...
Satz von Rice Satz (Rice). (a) Sei E eine nichttriviale Eigenschaft ...
Die Verbreitung des Internets im Alter. Determinanten der Nutzung ...