Aufrufe
vor 4 Jahren

Theoretische Elektrotechnik Teil 1

Theoretische Elektrotechnik Teil 1

Theoretische Elektrotechnik Teil

Theoretische Elektrotechnik Studiengang / Profile Verantwortlich für das Modul Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul Lehrende im Modul Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul Pflicht/ Wahlpflicht Pflicht Arbeitsaufwand (workload)/ Berechnung der Kreditpunkte Lehr- und Lernformen Konzeption 13 Kreditpunkte, 390 h Präsenzzeit: 112 h (8 SWS x 14 Wochen) Vor- und Nachbereitung: 168h (6 h/Woche x 28 Wochen) Prüfungsvorbereitung: 110 h 4 SWS Vorlesung 3 SWS Übung Der Übungsstoff wird in engem zeitlichem und inhaltlichem Zusammenhang mit der Vorlesung bearbeitet. Zusätzliche Übungsaufgaben mit Lösungshinweisen werden zur freiwilligen Lösung Verfügung gestellt. Es wird ein moderiertes Diskussionsforum im Internet (StudIP) bereitgestellt. Dort sollen Fragen zur Vorlesung und Übungen diskutiert werden. Insbesondere werden Lösungswege für die bereitgestellten „freiwilligen“ Übungsaufgaben diskutiert. Hier kann auf ausgiebige Erfahrungen aus dem Diplomstudiengang zurückgegriffen werden. Der Vorlesung vorgeschaltet ist eine kurze Wiederholung der für die Lehrveranstaltung wesentlichen mathematischen Grundlagen und Werkzeuge. Lehrveranstaltungen Theoretische Elektrotechnik I Dauer des Moduls Lage Theoretische Elektrotechnik II 2 Semester, das Modul ist im 3. und 4. Semester zu belegen Inhalte Theoretische Elektrotechnik I Mathematische Grundlagen: Feldbegriff, Koordinatensysteme, Differentialoperatoren, Integralsätze, Feldtypen und Lösungsverfahren Elektrostatik: Coulombsches Gesetz, Feldstärke, Potential, quellenfreie Felder einfacher Symmetrie, Felder von Punktladungen und Ladungsverteilungen, Verschiebungsdichte, Kondensator und Kapazität, Dipole, Polarisation, Doppelschicht, Potentialtheorie mit Eindeutigkeitsbeweis, Materie im elektrostatischen Feld, Mehrleitersysteme, Energie und Kraft, Spiegelungsmethode Das stationäre Strömungsfeld: Eingeprägte Feldstärke, Stromdichte, Materialgleichung, Feldgleichungen, Grenzbedingungen, Leistungsdichte, Relaxation, formale Analogien zum elektrostatischen Feld, Kirchhoffsche Regeln für Netzwerke aus konzentrierten Elementen, verallgemeinerte Zweipolgleichungen

Sicherheitslebenszyklus - Teil 2 - Fakultät Elektrotechnik und ...
Grundlagen der Elektrotechnik 1 ... - Pearson Studium
Inhalte Theoretischer Teil - Ideal Industries
Hauptseminar: Kosmologie - 1. Institut für Theoretische Physik ...
Sicherheitslebenszyklus - Teil 2 - Fakultät Elektrotechnik und ...
Grundlagen der Elektrotechnik 1
Grundgebiete der Elektrotechnik, Bd. 1 - Die Onleihe
Theoretische Physik 1 (Elementarteilchenphysik) / Uni Siegen
Datentechnik - Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Warum Quantenmechanik - Physikalische und Theoretische Chemie
Elementsynthese in Sternen - Institut für Theoretische Astrophysik
Automatisierungstechnik - Fachbereich Elektrotechnik und ...
Elektrische Energietechnik - Fachbereich Elektrotechnik und ...
Computergestützte Elektrodynamik - Fachbereich Elektrotechnik ...
pdf-file - Institut für Theoretische Astrophysik
Makromechatronik - Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik
2. Fachschaftsinitiative Elektrotechnik - FSI EEI
pdf-file - Institut für Theoretische Astrophysik
Vorlesung Theoretische Grundlagen - Entscheidbarkeit - IKS - KIT
Vorlesung - Institut für Theoretische Astrophysik
Organisation WS 2013/14 - Fakultät Elektrotechnik und ...
Vorlesung - Institut für Theoretische Astrophysik
Trafo 137 - Fachschaft Elektrotechnik und Informationstechnik - TUM