Aufrufe
vor 5 Jahren

Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (B.Sc ...

Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (B.Sc ...

Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik 46 Grundlagen der Nachrichtentechnik Studiengang / Profile Vers. März. 2013 Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik Verantwortlich für das Modul Prof. Dr.-Ing. Armin Dekorsy Lehrende im Modul Prof. Dr.-Ing. Armin Dekorsy Pflicht/ Wahlpflicht Pflicht Arbeitsaufwand (workload)/ Berechnung der Kreditpunkte Lehr- und Lernformen 4 Kreditpunkte, 120 h • Präsenzzeit: 42 h (3 SWS x 14 Wochen) • Vor- und Nachbereitung: 28h (2 h/Woche x 14 Wochen) • Prüfungsvorbereitung: 50 h • 2 SWS Vorlesung • 1 SWS Übung Konzeption Die Übungen werden zur Veranschaulichung des theoretischen Stoffes in enger Anlehnung an die Vorlesung durchgeführt. Zur praktischen Vertiefung wird das Grundlagenpraktikum Nachrichtentechnik angeboten, dessen Versuche zeitlich mit der Vorlesung synchronisiert sind. Lehrveranstaltungen Grundlagen der Nachrichtentechnik Dauer des Moduls 1 Semester, das Modul ist im 5. Semester zu belegen Lage Inhalte • Grundbegriffe der Nachrichten- u. Informationstechnik • Eigenschaften von Übertragungskanälen • Darstellung von Quellensignalen (Abtastung, PAM, PCM, Quantisierung) • Digitale Übertragungsverfahren; digitale Modulation (PSK, QAM, FSK) • Lineare Empfängerkonzepte (MF, Zero-Forcing, MMSE) • Grundbegriffe der Informationstheorie Lernziele, Qualifikationsziele • Grundlagen der Kanalcodierung • Die aus der Systemtheorie bekannten elementaren Grundlagen werden anhand ihrer Anwendung in der Nachrichtentechnik veranschaulicht. • Grundsätzliche Kenntnisse der Übertragung von digitalen Signalen werden vermittelt. Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls • sind die Studierenden mit den wichtigsten nachrichtentechnischen Konzepten vertraut. • haben sie Erfahrungen im Umgang mit den mathematischen Hilfsmitteln der modernen Kommunikationstechnik gewonnen. • besitzen sie einen Überblick über bestehende Übertragungs- und Kanalcodierungsverfahren.

Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik 47 Häufigkeit des Angebots Sprache Voraussetzung für die Teilnahme Studien- und Prüfungsleistungen (inkl. Prüfungsvorleistungen), Prüfungsformen Literatur zum Modul Vers. März. 2013 jährlich (jeweils im Wintersemester) Deutsch Keine formalen Voraussetzungen, Kenntnisse der Mathematik 1-4; Systemtheorie; Stochastik sind von Vorteil Schriftliche Klausur (Deutsch) Dauer: 90 min. • Kammeyer: Nachrichtenübertragung (Teubner) • Kammeyer,Kühn: Matlab in der Nachrichtentechnik (Schlembach) • Kammeyer, Klenner, Petermann: Übungen zur Nachrichtenübertragung • Andrea Goldsmith: Wireless Communications • David Tse, Pramond Viswanath: Fundamentals of Wireless Communications • J. Proakis: Digital Communications

Makromechatronik - Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik
Datentechnik - Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
info - Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik - TU ...
Elektrotechnik / Informationstechnik - an der Hochschule Offenburg
Das ZET - Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik
Klassifikation - Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik
elektrotechnik, elektronik und informationstechnik - Mechatronik ...
Modulhandbuch - Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Mikroelektronik - Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik
CoDeSys - Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik ...
Flight235 - Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Trafo 137 - Fachschaft Elektrotechnik und Informationstechnik - TUM
IEC 61131 - Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik
Einführung in HTML - Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik
Trafo #132 - Fachschaft Elektrotechnik und Informationstechnik - TUM
Goldene“ Regeln - Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik
Goldene“ Regeln - Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik
Jahrbuch 2001 - Tag der Elektrotechnik und Informationstechnik 2012
Kommentiertes Veranstaltungsverzeichnis Bachelorstudiengang ...
Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (B.Sc ...
Elektrische Energietechnik - Fachbereich Elektrotechnik und ...
Computergestützte Elektrodynamik - Fachbereich Elektrotechnik ...
Automatisierungstechnik - Fachbereich Elektrotechnik und ...
Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (B.Sc ...
Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (B.Sc ...
Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik - Medien
Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik - Medien
Masterstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (M.Sc ...
Masterstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik (M.Sc ...
Modulhandbuch Bachelorstudiengang Elektrotechnik ...