Aufrufe
vor 4 Jahren

Modulhandbuch - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...

Modulhandbuch - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...

Schaltungen Studiengang

Schaltungen Studiengang /Profile Verantwortlich für das Modul Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik / Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieur Elektrotechnik und Informationstechnik Prof. Dr.-Ing. Nando Kaminski Lehrende im Modul Prof. Dr.-Ing. Nando Kaminski Pflicht/ Wahlpflicht Pflicht Arbeitsaufwand (workload)/ Berechnung der Kreditpunkte Lehr- undLernformen 4 Kreditpunkte (120 h) Präsenzzeit: 3 SWS x 14Wo. = 42 h Prüfungsvorbereitung: 36 h Vor- und Nachbereitung, Bearbeitung der Übungen: 3 h/Wo. x 14 Wo. = 42 h 2 SWS Vorlesung 1 SWS Übung Konzeption Die Übungen betreffen praktische Umsetzungen des Lehrinhaltes. Sie werden bevorzugt in kleinen Lerngruppen (max. 3 Studierende) ausgeführt. Lehrveranstaltungen Schaltungen Dauer des Moduls Lage 1 Semester, das Modul ist im 4. Semester zu belegen Inhalte Wiederholung: Grundschaltungen der Transistoren einfache Verstärkerschaltungen Gegenkopplung Darlington-Schaltung, Kaskode, Stromspiegel Differenzverstärker komplementärer Emitterfolger (Gegentaktschltung) Chopper als Beispiel leistungselektronischer Schaltungstechnik kurze Einführung in Rauschmechanismen elementare Einführung in CMOS-Schaltungen opto-elektronische Empfängerschaltungen Lernziele, Qualifikationsziele Die Studierenden. kennen die wichtigsten Grundlagen der analogen und digitalen Schaltungstechnik. verstehen die besonderen Anforderungen hochfrequenter, opto-elektronischer und leistungselektronischer

Häufigkeit des Angebots Sprache Voraussetzung für die Teilnahme Studien- und Prüfungsleistungen (inkl. Prüfungsvorleistungen), Prüfungsformen Literatur zum Modul Schaltungstechnik. jährlich deutsch keine Kontrollen der erfolgreichen Teilnahme an Übungen als Prüfungsvorleistungen Mündliche Fachprüfung 30min., zusammengefasst mit dem Modul „Werkstoffe“ Ausgearbeitetes Skript zur Vorlesung und die darin referenzierte Literatur: Zum Beispiel: H. Hartl, E. Krasser, W. Pribyl, P. Söser, G. Winkler, „Elektronische Schaltungstechnik“, gebunden, Pearson Studium, 2008, ISBN 978-3-8273-7321-2

Modulhandbuch - Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Modulhandbuch BWL_WiWi.pdf - Fachbereich Wirtschaftswissenschaft
Datentechnik - Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Elektrische Energietechnik - Fachbereich Elektrotechnik und ...
Computergestützte Elektrodynamik - Fachbereich Elektrotechnik ...
Automatisierungstechnik - Fachbereich Elektrotechnik und ...
Modulhandbuch - Fachbereich Evangelische Theologie - Universität ...
Titelseite Haupt-Überschrift - Fachbereich Elektrotechnik und ...
Fachbereich 4 - Elektrotechnik, Avionik des DIN NLs in der ... - ILA
Das Ozonloch - im Fachbereich Physik, Mathematik und Informatik
Modulhandbuch_BWL_MSc_WS 12_13.pdf - Fachbereich ...
Forschungsbericht 2010 - 2011 - Fachbereich Physik der Universität ...
Modulhandbuch Bibliotheks- und ... - HAW Hamburg
Fachbereich Physik - Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Deckblatt Wi-Inf WS1011 1 - Fachbereich Informatik - Universität ...
„Tag der Physik 2013“ Samstag, 7. Dezember 2013 - Fachbereich ...
KVV - Fachbereich Informatik - Universität Hamburg
Modulhandbuch - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...
Informationsflyer - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...
Modulhandbuch Maschinenbau - Fachbereich Elektrotechnik ...
Modulhandbuch MA Physik - Fachbereich Physik - Universität ...
Modulhandbuch des Fachbereichs Physik Studiengänge
Pressemitteilung - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...
Modulhandbuch - Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau und ...
Bericht zur Zeitlaststudie - Fachbereich Physik und Elektrotechnik ...