Aufrufe
vor 4 Jahren

StO-Ph-LA 2001.10 - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...

StO-Ph-LA 2001.10 - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...

§ 3 Stufenbezug des

§ 3 Stufenbezug des Studiums Physik kann bezogen auf folgende Schulstufen studiert werden: 1. Primarstufe/Sekundarstufe I mit dem Schwerpunkt Primarstufe im Rahmen des Lernbereichs Sachunterricht 1 2. Primarstufe/Sekundarstufe I mit dem Schwerpunkt Sekundarstufe I 3. Sekundarstufe II § 4 Umfang und Gliederung des Studiums (1) Der Gesamtumfang des fachwissenschaftlichen Studiums in Physik umfaßt 1. bezogen auf den Schwerpunkt Sekundarstufe I einschließlich Fachdidaktik 55 Semesterwochenstunden; 2. bezogen auf die Sekundarstufe II einschließlich Fachdidaktik 55 Semesterwochenstunden; 3. bezogen auf die Sekundarstufe II mit fachwissenschaftlicher Vertiefung einschließlich Fachdidaktik 65 Semesterwochenstunden. (2) Das Studium der Physik gliedert sich in Grundstudium (1.-4. Semester), Praxissemester (5. Semester) und Hauptstudium (6.-9. Semester). Das Grundstudium schließt mit einer Zwischenprüfung ab. (3) Es entfallen 1. für Studierende der Sekundarstufe I auf das Grundstudium 30 Semesterwochenstunden und auf das Hauptstudium 25 Semesterwochenstunden; 2. für Studierende der Sekundarstufe II auf das Grundstudium 30 Semesterwochenstunden und auf das Hauptstudium 25 Semesterwochenstunden; 3. für Studierende der Sekundarstufe II mit fachwissenschaftlicher Vertiefung auf das Grundstudium 30 Semesterwochenstunden und auf das Hauptstudium 35 Semesterwochenstunden. (4) Studierende mit dem Schwerpunkt Sekundarstufe I können darüber hinaus bis zu 10 SWS stufenbezogen im Stoffgebiet ”Fachdidaktik” studieren. (5) Das Studium mit dem Schwerpunkt Sekundarstufe II mit fachwissenschaftlicher Vertiefung erfordert das vertiefte Studium im Umfang von 10 SWS. Dies soll auch zur individuellen Schwerpunktsetzung genutzt werden: (6) Studierende der Sekundarstufe II, welche die Stufenerweiterung für die Sekundarstufe I erwerben wollen, müssen zusätzlich 4 Semesterwochenstunden Fachdidaktik, bezogen auf den 1 Zu den besonderen Regelungen für die Primarstufe siehe die Studienordnung Primarstufe. 2

Schwerpunkt Sekundarstufe I nachweisen und im Rahmen dieser Veranstaltungen einen zusätzlichen Leistungsnachweis erbringen. (7) Im Hauptstudium muss ein Projekt absolviert werden, wenn es nicht im anderen Fach oder Erziehungswissenschaft absolviert wird. Es hat in der Regel einen fachdidaktischen Schwerpunkt. § 5 Inhalte und Aufbau des Studiums (1) Studium mit dem Schwerpunkt Sekundarstufe I 1. Bezogen auf den Schwerpunkt Sekundarstufe I sind folgende Studieninhalte zu studieren: a) Einführung in das Lehramtsstudium der Physik 1 3 2 SWS b) Stoffgebiet Grundlagen der experimentellen Physik Themengebiet Mechanik 6 SWS Themengebiet Thermodynamik/Optik 6 SWS Themengebiet Elektrodynamik/Relativitätstheorie 6 SWS Themengebiet Quantenphysik (Atome und Kerne) 6 SWS c) Stoffgebiet höhere Experimentalphysik ein beliebiges Themengebiet 3 SWS ∗ d) Stoffgebiet Wahlgebiet der Physik ein beliebiges Themengebiet 3 SWS ∗ e) Stoffgebiet Fachdidaktik der Physik Themengebiet Schülervorstellungen und Lernprozesse im Physikunterricht 2 SWS Themengebiet didaktische und methodische Ansätze im Physikunterricht 2 SWS Themengebiet Das Experiment im Physikunterricht, Demonstrations- und Schülerexperimente 6 SWS Themengebiet Theoriebildung der Physik - historische Theorieentwicklung und Schülervorstellungen 6 SWS 1 Alternativ ist die Teilnahme an einer die Einführungsveranstaltungen in jedem einzelnen Prüfungsgegenstand ersetzenden übergreifenden Einführungsveranstaltung für das Lehramtsstudium im Umfang von mindestens 6 SWS nachzuweisen. ∗ Für den Fall, dass lehramtsspezifische Veranstaltungen nicht angeboten werden können, werden entsprechende Veranstaltungen aus dem Diplom-Studiengang anerkannt.

Titelseite Haupt-Überschrift - Fachbereich Elektrotechnik und ...
Pressemitteilung - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...
Modulhandbuch - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...
Modulhandbuch - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...
Informationsflyer - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...
Universitt Bremen - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...
Universitt Bremen - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...
Bericht zur Zeitlaststudie - Fachbereich Physik und Elektrotechnik ...
Erfahrungsbericht La Rochelle - Fachbereich Elektrotechnik und ...
Studienordnung - Fachbereich Elektrotechnik und ...
Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik - Universität ...
Flyer Technikjournalismus - Fachbereich Elektrotechnik ...
Mechatronik - Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Absolventenbefragung 2008 - Fachbereich Elektrotechnik ...
Infoveranstaltung - Fachbereich Elektrotechnik und ...
Zwischenprüfungsordnung Lehramt - Fachbereich Physik ...
Fachhochschule Hannover Fachbereich Elektrotechnik September ...
Prüfungstermine Frühjahr 2012 - Fachbereich Elektrotechnik und ...
PHYSIK & METEOROLOGIE — Studienf ¨uhrer — - im Fachbereich ...
Eingangsbefragung - Universität Osnabrück - Fachbereich Physik
Pflichtmodule - im Fachbereich Physik, Mathematik und Informatik
Erstsemesterbefragung WS 08/09 - Fachbereich Elektrotechnik ...
ETiT Master/ Bachelor Programm - Fachbereich Elektrotechnik und ...
Studienführer Bachelor Elektrotechnik - TU-Berlin, Fachbereich ...
Ausgezeichnete Dissertationen 2007 (pdf) - im Fachbereich Physik ...
Studienordnung Lehramt - Fachbereich Physik - Universität Hamburg
DVG-Nachrichten - Fachbereich Physik der Universität Kaiserslautern
Studienordnung, gültig ab 01.10.2008 - Fachbereich Physik
Evaluation Informatik 1 WS 11/12 - Fachbereich Elektrotechnik ...
ab WS 2008 - Fachbereich Physik - Technische Universität Darmstadt