Aufrufe
vor 4 Jahren

Anlage A3: Modulbeschreibungen BSc Physik VF - Fachbereich ...

Anlage A3: Modulbeschreibungen BSc Physik VF - Fachbereich ...

Anlage

Anlage A3 Modulbeschreibungen BSc Physik (VF) Säuren und Basen (Säure/Basekonzepte: Brönstedt, Lewis, Säurestärke und Molekülstruktur, Ionenprodukt des Wassers und pH-Wert, Säure-/Basegleichgewichte: pKs, pKb, Pufferlösungen, Säure-Base-Titrationen) Elektrochemie (Galvanische Zellen, Elektrodenpotential, elektrochemische Spannungsreihe, Nernstgleichung, Redoxtitration) Kinetik (Geschwindigkeitsgesetze, Elementarreaktionen, Hinweis auf Stoßtheorie, Temperaturabhängigkeit und Aktivierungsenergie, Katalysatoren) Basiswissen der Organischen Chemie (Bindungsmöglichkeiten des Kohlenstoffs, homologe Reihen (Alkane, Alkene, Alkine), Aromaten, funktionelle Gruppen (OH, Carbonyl, Carboxyl, Amine), chemische Formelsprache, Elektrophilie, Nukleophilie) Im Praktikum werden entsprechende Versuche durchgeführt. Lernziele/ Kompetenzen Ziel des Moduls ist, allen Studierenden, die entweder Chemie im Haupt- bzw. Nebenfach oder Biologie im Hauptfach studieren, Einblick in wesentliche Grundlagen der Chemie, wie sie für alle Kernbereiche der Chemie (OC, AC, PC) relevant sind, zu vermitteln. Im Vordergrund steht die Vermittlung von Konzepten und deren Anwendungen und nicht deren theoretische Ausarbeitung. Das Modul soll eine Übersicht über die Chemie und ein Grundwissen zum Verständnis der weiterführenden Veranstaltungen in den Bereichen AC, OC und PC vermitteln. Im Einzelnen werden folgende Ziele angestrebt: Erwerb grundlegender Kenntnisse über die Konzepte einer allgemeinen Chemie, ihren Zusammenhang und die Gliederung, Ziele und Orientierung der Wissenschaft Chemie Kenntnis einschlägiger Kerngedanken, zum theoretischen Aufbau der Chemie, wichtiger Experimente und Anwendungen. Kompetenzen in einer ersten Deutung makroskopisch chemischer Prozesse auf der submikroskopischen und der Modellebene Kompetenz in der Anwendung der Fach- und Formelsprache der Chemie Kompetenzen in einfachen Berechnungen innerhalb der Chemie, insbesondere dem stöchiometrischen Rechnen Kenntnis der Labor- und Sicherheitsbestimmungen Beherrschung elementarer Laborfertigkeiten Erfahrungen im selbstständigen Experimentieren mit chemischen Laborgeräten und Apparaturen Häufigkeit des Angebots Jährlich (Wintersemester). Sprache Deutsch Teilnahmevoraussetzungen Keine formalen Voraussetzungen Prüfung Schriftliche oder mündliche Modulprüfung (Modulprüfung) Bearbeitung von Übungen, Protokolle mit Testat (Studienleistungen) Prüfungsvorleistungen keine Literatur A13

Anlage A3 Modulbeschreibungen BSc Physik (VF) Letzte Änderung 13.11.2010 A14

Anlage A3: Modulbeschreibungen BSc Physik VF - Fachbereich ...
Anlage 4: Modulbeschreibungen - Fachbereich ...
Modulbeschreibungen „Bereich ... - Fachbereich 12
Studienanleitung für alle Studiengänge - Fachbereich Physik der ...
Download - im Fachbereich Physik, Mathematik und Informatik ...
Modulhandbuch MA Physik - Fachbereich Physik - Universität ...
Modulbeschreibungen Alte PO - Fachbereich 11 Human-und ...
Bachelor of Science Mathematik - im Fachbereich Physik ...
Modulhandbuch - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...
Modulhandbuch - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...
1 Anlage 2 d) Modulbeschreibungen Schwerpunkt IGP ...
Pflichtmodule - im Fachbereich Physik, Mathematik und Informatik
1 Anlage 2c) Modulbeschreibungen Schwerpunkt JRP Instrumental ...
Modulbeschreibungen (application/pdf 366.6 KB) - Fachbereich 11 ...
3. BSc-Semester (1.-13. Vorlesungswoche) - Fakultät für Physik und ...
1. BSc-Semester (1.-13. Vorlesungswoche) - Fakultät für Physik und ...
Elektrodynamik und Optik - Fachbereich Physik der Universität ...
PHYSIK & METEOROLOGIE — Studienf ¨uhrer — - im Fachbereich ...
Anmeldung der Diplom-Vorprüfung - im Fachbereich Physik ...
Modulhandbuch Bachelor of Science Physik - im Fachbereich ...
fachbereich physik vorlesungsverzeichnis sommersemester 2012
Bachelor of Science Physik (2014) - im Fachbereich Physik ...