Aufrufe
vor 4 Jahren

Universitt Bremen - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...

Universitt Bremen - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...

2.6 Weitere Berichte 3

2.6 Weitere Berichte 3 WAHLEN - 4 - 3.1 Wahl der Berufungskommission für die Kooperationsprofessur am Fraunhofer- Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) Hochleistungsmechatronik für Windenergieanlagen (W 3) Nachwahl: Stellvertreter für die Gruppe der Studenten Studierende Vertreter f. alle Sarah Rugen Birthe Pawlik 3.2 Neuwahl/Bestätigung aller Beauftragten und Vertreter/innen in Wahlgremien Der Fachbereichsrat 1 wählt, bei Bedarf getrennt nach Statusgruppen, die in der Anlage aufgeführten Gremien, Ausschüsse und Beauftragten. (siehe Anlage) 4 WAHLANKÜNDIGUNGEN 5 ANGELEGENHEITEN VON LEHRE UND FORSCHUNG 5.1 DFG-Gleichstellungsstandards hier: Bericht zur Stellungnahme des FB 1 zu Zielvorgaben; Überarbeitung des Frauengleichstellungsplans des FB 1 (Einsetzen einer AG) Vorlage I/26a+b/2009 BE: Herr Falta Herr Falta berichtet zu der vom Dekanat erarbeiteten Stellungnahme. Er betont, dass die vorrangige Aufgabe in der Gewinnung von Studierenden besteht, damit würden automatisch auch mehr Frauen für unsere Studiengänge gewonnen. Der FBR 1 bittet darum, die Stellungnahme noch zu ergänzen: Hinsichtlich der Best-Practice-Beispiele soll deutlich dargestellt werden, dass diese Maßnahmen der Studentenwerbung allgemein dienen und nicht speziell für Frauen gedacht sind. Über die Möglichkeit, neue Bachelorstudiengänge (Wirtschaftsingenieur und Wirtschaftsphysiker) anzubieten muss im Fachbereich noch intensiv diskutiert werden. Mit diesen Hinweisen nimmt der FBR 1 die Stellungnahme zustimmend zur Kenntnis. 5.2 Neustrukturierung der Lehrerausbildung und nicht lehrerbildender 2-Fach Bachelorstudiengänge – Stellungnahme des FB 1 Vorlage I/27a-c/2009 BE: Herren Radmacher, Schecker

Beschluss Nr. 6534 - 5 - Da Herr Radmacher und Herr Schecker nicht zur Verfügung stehen, berichtet Herr Falta zum Entwurf der Stellungnahme. Der erste Satz in der Antwort zu Frage 4.2 wird gestrichen, da die Klärung hinsichtlich der Fachanteile in Theoretischer Physik im Studiengang Physik noch geklärt werden muss. Der FBR 1 nimmt die vorgelegte Stellungnahme zur Neustruktur der Lehrerbildung zustimmend zur Kenntnis und bittet das Dekanat, die Stellungnahme mit der obigen Änderung an den Konrektor für Lehre weiterzuleiten. Abstimmungsergebnis: einstimmig 5.3 Bericht zum Akkreditierungsantrag und Beschlussfassung über die Aufnahmeordnungen und die fachspezifischen Prüfungsordnungen für die Studiengänge Bachelor und den Master Elektrotechnik & Informationstechnik Beschlussfassung in (1. Lesung) über: - Prüfungsordnungen Bachelor und Master ET&IT - Aufnahmeordnung Master ET&IT - Schließung des Diplomstudiengangs ET&IT und Beschlussfassung über eine Übergangsregelung zur DPO ET&IT Vorlage I/28a-i/2009 BE: Herr Paul Herr Paul berichtet, dass das Akkreditierungsaudit am 23.10.2009 in der Universität stattgefunden hat und mit positivem Ergebnis zu Ende gegangen ist. Ziel ist die Einführung des Bachelorstudiums zum WS 2010/11 und des Masterstudiums zum WS 2013/14. Das Studienangebot wurde insgesamt als attraktiv und mit einem breiten Spektrum an Zukunftsthemen angesehen. Die Verflechtung von Forschung und den Vertiefungsrichtungen im Master wurde positiv aufgenommen. Schlüsselqualifikationen sind in die Fachmodule sehr gut integriert. Die apparative Ausstattung der gezeigten Labore ist exzellent. Ebenfalls positiv wurde bewertet, dass Simulation durchgängig im Studium eingesetzt wird. Negativ wurde angemerkt, dass es zwar einen hohen Praxisbezug aber geringen Industriebezug im Curriculum gibt. Die Zulassungsregel für den Master (Fertigstellung des Bachelor bis 30.9.) wird von den Gutachtern problematisiert. Gemäß § 63 Abs. 6 BremHG setzt der Zugang zu einem konsekutiven oder nicht-konsekutiven Masterstudiengang ein abgeschlossenes berufsqualifizierendes Hochschulstudium voraus. Das Modulhandbuch muss noch überarbeitet werden und es müssen noch einige Unterlagen (z.B. AT der Prüfungsordnung) nachgeliefert werden. Die Stellungnahme der Gutachter wird in der nächsten Woche vorliegen, die Universität hat dann Gelegenheit hierzu kurzfristig Stellung zu nehmen. In der Dezembersitzung der Akkreditierungskommission der ASIIN wird voraussichtlich abschließend über die Akkreditierung entschieden.

Titelseite Haupt-Überschrift - Fachbereich Elektrotechnik und ...
Automatisierungstechnik - Fachbereich Elektrotechnik und ...
Modulhandbuch - Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Fachbereich 4 - Elektrotechnik, Avionik des DIN NLs in der ... - ILA
Datentechnik - Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik
Forschungsbericht 2010 - 2011 - Fachbereich Physik der Universität ...
Forschungsprofil 2010 - Universität Bremen - Fachbereich ...
Elektrotechnik SYMBOLBIBLIOTHEK - ACAD-Systemhaus Bremen
Elektrische Energietechnik - Fachbereich Elektrotechnik und ...
Computergestützte Elektrodynamik - Fachbereich Elektrotechnik ...
TEACHER - Fachbereich 12 - Universität Bremen
Präsentation - Fachbereich 12 - Universität Bremen
Download - Fachbereich Wirtschaftswissenschaft - Universität Bremen
bachelor - Fachbereich 12 - Universität Bremen
Das Ozonloch - im Fachbereich Physik, Mathematik und Informatik
PDF, ca. 700kb - Fachbereich 9, Universität Bremen
Fachbereich Physik - Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Download - Fachbereich Wirtschaftswissenschaft - Universität Bremen
Onlinepublikation - Fachbereich 12 - Universität Bremen
„Tag der Physik 2013“ Samstag, 7. Dezember 2013 - Fachbereich ...
Download - Fachbereich Wirtschaftswissenschaft - Universität Bremen
Universitt Bremen - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...
Informationsflyer - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...
Bericht zur Zeitlaststudie - Fachbereich Physik und Elektrotechnik ...
Pressemitteilung - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...
Modulhandbuch - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...
Modulhandbuch - Fachbereich Physik und Elektrotechnik der ...