Aufrufe
vor 4 Jahren

Das altenglische Nomen

Das altenglische Nomen

Morpheme

Morpheme Das Morphem ist die grundlegende Einheit der Morphologie. Morpheme sind wie die Phoneme oder Lexeme abstrakte Einheiten, die in der Rede durch diskrete, d.h. voneinander deutliche abgrenzbare, Einheiten realisiert werden, und zwar in der mündlichen m ndlichen Sprache als Phonemfolgen, in der schriftlichen als Graphemfolgen. Diese Repräsentations Repr sentations- einheiten werden Morphe genannt. Beispiele: ddæægg--es es Gen.Sg. von ddæægg 'Tag' dag--as dag as Nom/Akk.Sg von ddæægg ge--timbr ge timbr--od od--ee 3.Pers.Ind.Präd 3.Pers.Ind.Pr d von getimbrian getimbrian 'zimmern, bauen'

Morphe, Morpheme, Allomorphe Ein Morph ist die kleinste bedeutungstragende Einheit (Phonem- (Phonem oder Graphem-Sequenz) Graphem Sequenz) einer Sprache, die nicht weiter in kleinere bedeutungstragende Einheiten zerlegt werden kann, ohne daß da die Bedeutung dieser Einheit zerstört zerst rt wird. Das Morphem ist eine Klasse äquivalenter quivalenter Morphe. Es ist offensichtlich, dass die Morphe ddæægg (in ddææg, g, dæægg--es, d es, ddæægg--ee) ) und dag dag (in dag--as, dag as, dag--a, dag a, dag--um dag um) ) äquivalent quivalent sind. Allomorphe sind alternative Realisierungen (Morphe) eines spezifischen Morphems in bestimmten Umgebungen. Das Morph ist ein Allomorph des Morpheme {dæg} {d g}

Strukturkurs Altenglisch – Morphologie 1
Nomen (Substantive) - Staff.uni-mainz.de
Karl Heinz Wagner 2. Mai 2004 Strukturkurs Altenglisch - Pronomina 1
RZECZOWNIKI NOMEN (Substantiv) - SJO PWr
Deklination - Beugung des Nomens - Mittelschulvorbereitung Deutsch
02 Das Nomen Lösung - thinkplus.ch
3.2 Nomen (Substantiv) Mit Nomen bezeichnet man Lebewesen ...
NOMEN UND ADJEKTIV / WIEDERHOLUNG / A
Zusammengesetzte Nomen
Nomen und Malerei - gelb.pdf
Autonamen: Funktional kommt an - Nomen
Nomen und Adjektive / Übungen
GROßSCHREIBUNG VON NOMEN / ÜBUNGEN