Aufrufe
vor 4 Jahren

Das altenglische Nomen

Das altenglische Nomen

Wurzel Eine Wurzel ist

Wurzel Eine Wurzel ist die Grundform eines Wortes, die ohne Identitätsverlust Identit tsverlust nicht weiter analysiert werden kann. Es ist der Teil des Wortes, der verbleibt, wenn alle Affixe entfernt werden. Das Wort dishonesty dishonesty besteht aus den Morphemen dis dis + + honest honest + + yy, , wobei dis dis und yy Affixe sind. Wenn man diese wegläß wegläßt t bleibt als Wurzel honest honest übrig. brig.

Stamm Ein Stamm ist der Teil eines Wortes, an den die Flexionsaffixe angefügt angef gt werden. Er kann nur aus einem einzigen Wurzelmorphem bestehen (ein einfacher Stamm wie in Frau), Frau), oder aus zwei Wurzelmorphemen (ein zusammengesetzter Stamm wie in Fahrkarte), Fahrkarte), oder aus einem Wurzelmorphem plus einem Derivationsaffix (ein komplexer Stamm wie in freundlich freundlich oder Freundlichkeit). Von einem Stamm sprechen wir also nur im Zusammenhang der Flexionsmorphologie (Konjugation, Deklination, Kompara- tion).

Strukturkurs Altenglisch – Morphologie 1
Nomen (Substantive) - Staff.uni-mainz.de
RZECZOWNIKI NOMEN (Substantiv) - SJO PWr
Karl Heinz Wagner 2. Mai 2004 Strukturkurs Altenglisch - Pronomina 1
Deklination - Beugung des Nomens - Mittelschulvorbereitung Deutsch
02 Das Nomen Lösung - thinkplus.ch
3.2 Nomen (Substantiv) Mit Nomen bezeichnet man Lebewesen ...
NOMEN UND ADJEKTIV / WIEDERHOLUNG / A
Zusammengesetzte Nomen
Nomen und Malerei - gelb.pdf
Autonamen: Funktional kommt an - Nomen
Nomen und Adjektive / Übungen