Aufrufe
vor 4 Jahren

Theorie - Grammatik - Grammatiktheorie

Theorie - Grammatik - Grammatiktheorie

Theorie

Theorie - Vorhersagekraft Vorhersagekraft Dieser Punkt bezieht sich auf das Potential einer Theorie, nicht nur beobachtete Daten in einen systematischen Zusammenhang zu bringen, sondern darüberhinaus Prognosen zu liefern über Sachverhalte, die über die beobachteten beobachteten Daten hinausgehen. (Beispiel: *gneam * gneam vs. groth) groth

Theorie – Zielsetzung und Erkenntnisinteresse Zielsetzung und Erkenntnisinteresse Um eine Theorie angemessen beurteilen zu können, muss klar sein, welcher Objektbereich überhaupt Gegenstand der Theorie ist, und mit welchen Zielsetzungen die Auseinandersetzung mit diesem Objektbereich Objektbereich verknüpft ist. Geht es z.B. um einen reinen Erkenntnisgewinn, oder oder soll die Theorie ggf. die Grundlage für ganz konkrete Anwendungen sein? Insbesondere im Vergleich verschiedener theoretischer Ansätze ist ist die Klärung dieser Fragen ausgesprochen wichtig.

Basics Deutsch Grammatik
Basics Deutsch Grammatik
Deutsche Grammatik und Syntax.pdf - Praxis
Deutsche Grammatik (de Gruyter Lexikon)
Grammatik des Altfranzösischen - booksnow.scholarsportal.info
Die Leipziger, Mundart, Grammatik und Wörterbuch der Leipziger ...
Französische Grammatik auf sprach-historisch-psychologischer ...
Mittelniederdeutsche Grammatik nebst Chrestomathie und Glossar
Grammatik der littauischen sprache. Mit einer karte des littauischen ...
Grammatiken und ANTLR - Lehrstuhl für Informatik 8 (Theoretische ...
Literaturwissenschaft. Theorie und Beispiele - Aschendorff
und Grenzsteine Grammatik, Pragmatik, Metasprache - Lyrik-Klinge
Grundbegriffe, Theorien und Methoden der Erziehungswissenschaft