Aufrufe
vor 5 Jahren

Strukturkurs Altenglisch – Morphologie 1

Strukturkurs Altenglisch – Morphologie 1

Wörter und Lexeme Die

Wörter und Lexeme Die Wörter W rter find find und found found sind verschiedene Formen des gleichen Wortes. Der Ausdruck WWöörter rter wird im Sinne von Wortform verwendet; der Ausdruck Wort(es) Wort(es) bezeichnet eine Klasse von Wortformen, die in einem gewissen Sinne äquivalent quivalent sind. Die Ausdrücke Ausdr cke find find und found found (ebenso died died ~ ~ dies, dies, tooth tooth ~ ~ teeth teeth etc.) sind verschiedene Wörter W rter in der ersten Bedeutung ((Wort Wort = = Wortform), gleichzeitig sind sie jedoch verschiedene Formen des gleichen Wortes ‘‘find find’’ (bzw. ‘‘die die’’, , ‘‘tooth tooth’’) ) in der zweiten Bedeutung. Um diese verschiedenen Bedeutungen von Wort konsequent auseinander halten zu können, k nnen, ist es sinnvoll eine termino- logische und typographische Unterscheidung zu treffen.

Wort Wort vs. vs. Lexem Lexem Von nun an soll der Terminus Wort zur Bezeichnung einzelner Wortformen verwendet werden. Wortformen werden durch Kursivschrift gekennzeichnet: find, find, found. found. Ein Lexem ist eine Klasse lexikalisch äquivalenter quivalenter Wortformen, die es in verschiedenen grammatischen Umgebungen repräsentieren. repr sentieren. Das Lexem ist eine abstrakte Einheit, die durch die invarianten Eigenschaften der Menge der Wörter W rter definiert ist, die es repräsentiert. repr sentiert. Wenn wir von den Eigenschaften eines Lexems sprechen, handelt es sich gewöhnlich gew hnlich um Merkmale der syntaktischen Klassifikation (z.B. das Lexem find ist ein Verb) oder der Bedeutung (z.B. old ist in einer Bedeutung das Gegenteil von young, young, in einer zweiten Bedeutung das Gegenteil von new). new).

Uber einige Beziehungen zwischen altschsischer und altenglischer ...
Karl Heinz Wagner 2. Mai 2004 Strukturkurs Altenglisch - Pronomina 1
Einführung in die Morphologie der deutschen Sprache 1
5. Das morphologische Teilsystem Morphologie befasst sich ... - Upc
ARTICULATA 1997 12(1): 75-81 MORPHOLOGIE Zur ...
1 Beilage zur Morphologie Verben, die schwer zu ... - New Page 1
Vortrag 1 Querbauwerke und Auswirkungen auf Morphologie ...
Nachgeliefert Aufgepasst! Morphologie Beispielanalyse: Japanisch
Zur Morphologie der deutschen Personalpronomina - Universität ...
Beitrage zur Morphologie Siebenurgens
Morphologie und romanistische Sprachwissenschaft. 2005 - KOPS ...
1. Morphologie und Semantik - Fragen (a) Definieren Sie die ...
Grundlagen der Morphologie [Teil 1] - Wolfgang Schulze
1. Grundbegriffe: Lexikologie/Semantik und Morphologie Vorlesung ...
Einführung in die Morphologie der deutschen Sprache 2
Dialektale Morphologie und Morphonologie im Wandel
Realisierung paradigmenbasierter Derivations- morphologie in finite ...