Aufrufe
vor 4 Jahren

Erfahrungsbericht Roskilde - Fachbereich 10 - Universität Bremen

Erfahrungsbericht Roskilde - Fachbereich 10 - Universität Bremen

Lebensform und Kultur.

Lebensform und Kultur. Neben dem Unterricht gab es Theaterveranstaltungen, Stadtführungen und Museen zu besichtigen. Das Leben in den Häusern, in denen wir untergebracht waren, erinnerte mich stark an mein Jahr im Internat, aber an ein sehr internationales Internat. 2. Die Suche nach einem Zimmer Während des Sprachkurses erzählte ich vor allen Dingen zu Beginn allen Menschen, dass ich noch auf der Suche nach einem Zimmer war. Meine Suche von Bremen aus war bis dato nämlich gar nicht Erfolg versprechend verlaufen und ich war kurz davor, zu bereuen, dass ich nicht in das „internationale Studentenwohnheim“ hatte ziehen wollen. Gleich am ersten Abend traf ich zu meine großen Glück auf Nadin, die mir von einem großen Haus erzählte, in dem noch mindestens zwei Zimmer auf neue Bewohner warteten. Diese Bekanntschaft war im Endeffekt meine Rettung. Nach einem Vorstellungsinterview mit folgender Hausführung, die mir einen Blick auf den gigantischen Garten ermöglichte, und vier Tagen Warten hatte ich nun endlich ein Zimmer! Wie sehr mir dies Zimmer ans Herzen wachsen würde, wusste ich noch nicht- ich war einfach nur froh, etwas zum Wohnen gefunden zu haben! Das Zimmer war für sich alleine 12 qm groß, aber es gab drei Badezimmer bei sechs Bewohnern und eine kleine, aber komplett eingerichtete Küche und einen riesengroßen Garten. Das Zimmer hatte einen eingebauten Kleiderschrank, der auch für einige andere Dinge Raum bot, und ging nach hinten auf den Garten hinaus. Leider fehlten jegliche andere Möbel. Aber Ikea gibt es mittlerweile fast überall auf der Welt. Das Haus „Firklöveret“ im Schnee, Jan. 2006 4

Wie schwer es in Dänemark ist, ein Zimmer zu finden, wird vielleicht deutlich bei der Betrachtung der Wartezeiten für eine Wohnung. Die Eltern setzen ihre Kinder kurz nach deren Geburt auf die Wartelisten für die öffentlichen Wohnungen, damit die Kinder beim Auszug mit 20 Jahren eine Wohnung haben. Eine weitere für mich dänische Eigenart ist es, dass Eltern ihren Kindern Eigentumswohnungen im angesagten Københavner Stadtteil Nørrebro kaufen, damit diese in København eine Wohnung während des Studiums haben. Unter Betrachtung dieser Informationen hatte ich wirklich sehr viel Glück, so schnell ein Zimmer zu finden. 3. Der erste wirkliche Uni- Tag Der erste Uni- Tag, von dem ich auf Grund meiner fehlenden Anmeldung nur durch das Internet wusste, war bestimmt durch eine nette Zusammenkunft im Fachbereich Deutsch. Es gab Tee, Kaffee und Wienerbrød (dänisches Blätterteiggebäck) und eine Einführung in die Studienordnung des Faches und von RUC. In dieser Veranstaltung wurde mir noch einmal vorgeführt, wie die Ausbildung am RUC organisiert ist. Nach der Vorstellung aller Teilnehmer ging es in Kleingruppen, unterteilt nach den Bereichen Sprache, Literatur und Kultur, zur Besprechung von möglichen Projektthemen. Zu diesem Zeitpunkt ging ich immer noch davon aus, dass das Projekt eine etwas größere Gruppenarbeit wäre. Vorher waren die angebotenen Kurse für das Semester vorgestellt worden, wobei ich von den vieren, die angeboten wurden, nur einen besucht. Mein Stundenplan kam mir folglich sehr leer vor bei zweimal die Woche Sprachkurs und einem Kurs in Deutsch zur Sozial- und Kulturgeschichte Deutschlands. Das Roskilde Universitetscenter vom Bahnhof kommend gesehen, Jan. 2006 5

Onlinepublikation - Fachbereich 12 - Universität Bremen
Download - Fachbereich Wirtschaftswissenschaft - Universität Bremen
TEACHER - Fachbereich 12 - Universität Bremen
Download - Fachbereich Wirtschaftswissenschaft - Universität Bremen
bachelor - Fachbereich 12 - Universität Bremen
Forschungsprofil 2010 - Universität Bremen - Fachbereich ...
Präsentation - Fachbereich 12 - Universität Bremen
PDF, ca. 700kb - Fachbereich 9, Universität Bremen
Erfahrungsbericht - Institut für Physik - Universität Rostock
das lehramt in bremen - Universität Bremen
Auslandsstudium in Saskatoon 2009/10 – Ein Erfahrungsbericht von ...
PDF-Version VIER05 (10 Mb) - VIER - Hochschule für Künste Bremen
Komplementaerfach WiWi_Online.pdf - Universität Bremen ...
Neuland Uni - Zentrale Studienberatung - Universität Bremen
Der Bologna-Prozess: - Scheinwerfer - Universität Bremen
Untitled - Fachbereich Mathematik der Universität Rostock
HIT-WS 09-10 Krüppel.pdf - Fachbereich 5 Biologie - Universität ...
Download - Fachbereich Wirtschaftswissenschaft - Universität Bremen
Pflegebedürftig! Wie geht es weiter? - IPP - Universität Bremen
Umwelterklärung 2007 - Ums Uni Bremen - Universität Bremen
WiN - Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr - Bremen
2011 HiB 10 - Handwerkskammer Bremen
m|c durchblick 03/10 - Martinsclub Bremen e.V.
Erfahrungsbericht - Universität Bremen