Aufrufe
vor 4 Jahren

Erzählen im Comic und Film - Universität Bremen

Erzählen im Comic und Film - Universität Bremen

Von der Bildergeschichte

Von der Bildergeschichte zum Comic-Strip Comic Strip Ein räumlich r umlich gegliedertes Feld von Einzelbildern (Grafiken oder Fotos) kann im Prinzip anhand eines Leseweges zur Bildergeschichte werden. Die ersten Bilderserien mit eingefügten eingef gten Textbausteinen sind die „Totenb Totenbücher cher“ um 2000 v.Chr. v.Chr. in Ägypten, gypten, welche den Weg des Toten im Jenseits und die dort zu erwartenden Prüfungen Pr fungen beschreiben, und die Skulpturenfriese der griechischen Tempel (siehe das Parthenon-Fries Parthenon Fries in Berlin).

Beispiele Diese Szene zeigt einen Ausschnitt des Papyrus von Hunefer. Das Herz des Hunefer, wird gegen die Feder der Wahrheit gewogen. Ist sein Herz leichter als die Feder, darf er ins Leben nach dem Tod gehen. Telephos-Fries am Parthenon-Altar (Berlin) Ankunft in Mysien (links), Bewaffnung des Telephos und Auszug des Telephos gegen Idas (rechts)

Vorlesen in Familien - Universität Bremen
AStA-Infobroschüre2011 - AStA - Universität Bremen
Download - Fachbereich Wirtschaftswissenschaft - Universität Bremen
Neuland Uni - Zentrale Studienberatung - Universität Bremen
Bilder erzählen Geschichten, Film-Bildsprache mit ... - Mediamanual.at
Tutorien Sprachenlernen - Universität Bremen
aus Niedersachsen und Bremen Films from Lower Saxony and ...
DGS-Tagung Frankfurt/Oder 24.06.2005 - Universität Bremen
Synopse des Studienverlaufs - Universität Bremen
Filmsprache - Grammatik des Films
Gestaltungsmittel des Films - Evangelisches Gymnasium ...
Informationstag - Mathematik - Universität Bremen
NORSAT_Abstr_homepag.. - IUP - Universität Bremen
und Erzählförderung in der Kita. - Universität Bremen
Semiotik in der Werbung - Semiotics in Bremen - Universität Bremen
Wolfgang Wildgen Dynamische ... - Universität Bremen
PDF-Datei zum download. - Universität Bremen
Elemente einer Pragmasemiotik des Films 3. Filmraum - derWulff.de
Das dynamische Paradigma in der Linguistik - Universität Bremen