Aufrufe
vor 4 Jahren

Erzählen im Comic und Film - Universität Bremen

Erzählen im Comic und Film - Universität Bremen

Beginn des

Beginn des Comics Als eigentlicher Beginn des Comics gilt der 5. Mai 1895, als Richard F. Outcault (1863-1928) (1863 1928) seine Strips für r die Zeitschrift New York World zeichnete. Im Comic wird das meist seitenfüllende seitenf llende quasi- schriftliche Format mit Sprechblasen und Texteinschüben Texteinsch ben zu einem eigenen visuellen Massenmedium. Obwohl die Zeitungs-Strips Zeitungs Strips überwiegend berwiegend von Erwachsenen gelesen wurden, erhielten die Comics den Nimbus ein Jugendmedium zu sein. Immerhin wird an ihnen die Existenz einer Jugendkultur deutlich, was in der Literatur nicht in vergleichbarer Weise der Fall ist.

Beispiel aus der Serie: 'Buster Brown' ab 1905 'Down in Hogan's Alley' mit der Figur des “Yellow Kid” (ab 1894) und typischer Comicstrip

Vorlesen in Familien - Universität Bremen
AStA-Infobroschüre2011 - AStA - Universität Bremen
Download - Fachbereich Wirtschaftswissenschaft - Universität Bremen
Neuland Uni - Zentrale Studienberatung - Universität Bremen
Bilder erzählen Geschichten, Film-Bildsprache mit ... - Mediamanual.at
DGS-Tagung Frankfurt/Oder 24.06.2005 - Universität Bremen
Das dynamische Paradigma in der Linguistik - Universität Bremen
Wolfgang Wildgen - Fachbereich 10 - Universität Bremen
Tutorien Sprachenlernen - Universität Bremen
Filmsprache - Grammatik des Films
Synopse des Studienverlaufs - Universität Bremen
Informationstag - Mathematik - Universität Bremen
Gestaltungsmittel des Films - Evangelisches Gymnasium ...
aus Niedersachsen und Bremen Films from Lower Saxony and ...
und Erzählförderung in der Kita. - Universität Bremen
Wolfgang Wildgen Dynamische ... - Universität Bremen
Semiotik in der Werbung - Semiotics in Bremen - Universität Bremen
NORSAT_Abstr_homepag.. - IUP - Universität Bremen
PDF-Datei zum download. - Universität Bremen
Elemente einer Pragmasemiotik des Films 3. Filmraum - derWulff.de
Elementarmathematik - Fachbereich 12 - Universität Bremen