Aufrufe
vor 5 Jahren

Kapitel 3: Grundbegriffe der Aussagenlogik

Kapitel 3: Grundbegriffe der Aussagenlogik

Mathematische und

Mathematische und logische Grundlagen der Linguistik Grundbegriffe der Aussagenlogik 5 In der formalen Logik werden Aussagen und Aussagenverbindungen durch eine formale Sprache ausgedrückt. Wie bei natürlichen Sprachen unterscheidet man auch bei formalen Sprachen zwischen der Syntax und der Semantik von Ausdrücken. Die Syntax einer Sprache legt durch Regeln fest, wie die Ausdrücke der Sprache gebildet werden können. Die Semantik legt die Bedeutung oder Funktion der Ausdrücke fest.

Mathematische und logische Grundlagen der Linguistik Grundbegriffe der Aussagenlogik 6 Die Sprache der Aussagenlogik ist sowohl hinsichtlich ihrer Syntax als auch ihrer Semantik eine sehr einfache Sprache. Sie bildet jedoch die Grundlage für die sehr viel ausdrucksfähigere und für die Linguistik bedeutsamere Prädikatenlogik, die im nächsten Kapitel behandelt wird. Von daher ist es wichtig, die Grundlagen der Aussagenlogik zu kennen.

Technische Grundlagen der Informatik – Kapitel 3 - Integrated ...
Teil VIII: Semantik und Syntax Kapitel I: Aussagenlogik Nach G.T. ...
Aussagenlogik Wahrheitswerte, die Menge bool Verbundaussagen ...
Grundbegriffe der Informatik - Einheit 3: Alphabete (und Relationen ...
A Aussagenlogik - Mathematik.ch
3 Aussagenlogik - Graviton
Kapitel 1: Grundlagen und Grundbegriffe der Telekommunikation1 ...
Alphabete, Abbildungen, Aussagenlogik - next-internet.com
Kapitel 1: Grundbegriffe und -konzepte - RealWWZ
3. Kapitel: Grundbegriffe des Sachenrechts - Beck-Shop.de
Einführung in die Aussagenlogik - R. Golecki/J. Jungmann - 1990
Mathematische und logische Grundlagen der Linguistik
Grundbegriffe der Mathematik, WS 2011/2012, 1. ¨Ubungsblatt
Kapitel 0: Grundbegriffe 0. Grundbegriffe 1. Endliche Automaten 2 ...
Skript - Grundbegriffe der Informatik (Wintersemester 2009/2010)