Aufrufe
vor 4 Jahren

Einführung in die

Einführung in die

Analyseverfahren 1b

Analyseverfahren 1b Beispiel 2: Kalaba Dialekt E Phonetische Daten, wobei [q] ein uvularer Plosiv ist: [sama] 'Mann' [esa] 'Blatt' [qa] [qa] 'Stamm' [zama] 'Saat' [tamza] 'Pollen' [tadza] 'Zweig' [tatsa] 'Blume' [qsama] 'Blütenblatt' 'Bl tenblatt' [eqe] 'Saft'

Analyseverfahren 1b Vorbereitungsarbeiten: 1. Erstelle eine Lauttabelle aller vorkommenden Laut- typen: 2. Liste alle Segmentpaare auf, die verdächtig verd chtig sind, weil sie phonetische ähnlich hnlich sind. 3. Liste die Segmente auf, die unverdächtig unverd chtig sind, weil sie phonetisch hinreichend verschieden sind und nicht in verdächtigen verd chtigen Paaren vorkommen. 4. Wende die Trennungsverfahren an.

Abriss der Lautwissenschaft, eine erste Einführung in die Probleme ...
Phonologie Was tun wir, um Laute zu erkennen? - File UPI
Einführung in die Tauchmedizin
Einführung in die Hallstattkultur
Einführung - Dgtd.de
Borderline eine Einführung ….. eine Einführung - BLP-Symposien
Einführung in die 1. Veranstaltung am 27.11.06 - plan-werkStadt
Eine Einführung in Statistik und Versuchsplanung - im Shop von ...
Einführung in die Literaturverwaltung: Zotero und Citavi
Einführung des Entwurfs - Fachgebiet Holzbau
Einführung in APRS - Swiss ARTG
Einführung in die bildgebenden diagnostischen Methoden
Einführung in die griechische und lateinische Literaturgeschichte ...
Einführung des Ratsinformationssystems Session und ... - Somacos
Gamification – eine Einführung [pdf, 7.5MB]
Grundriss der Geschichtswissenschaft zur Einführung in das ...
Einführung in das Gotische; Texte mit Übersetzungen und ...
Einführung in die Pädagogik bei ... - Die Onleihe
Informationen zur Einführung der gesplitteten Abwassergebühr
Benutzerschulung - Einführung in die Literaturrecherche
SE2-01-Einfuehrung - schmiedecke.info