Aufrufe
vor 4 Jahren

Einführung in die

Einführung in die

Analyseverfahren 1b:

Analyseverfahren 1b: analoge Umgebungen Hypothese: Der Laut [d] kommt nur vor einem stimmhaften Konsonanten vor, [t] kommt in dieser Umgebung niemals vor (Implikation: eine stimmhafter Konsonant bewirkt stets, dass ein unmittelbar vorausgehendes [t] stimmhaft wird. Evidenz zur Widerlegung der Hypothese: keine Schlussfolgerung: [t] und [d] kommen nicht in analogen Umgebungen vor (und können k nnen daher nicht kontrastieren); es kann nicht nachgewiesen werden, dass sie zu separaten Phonemen gehören. geh ren.

Analyseverfahren 1b: analoge Umgebungen [nisi] 'zwei' [saa] [saa] 'mischen' [fabi] 'Bad' [zibi] 'rauh' [niza] 'Fremder' [vibi] 'Nüster' 'N ster' [taka] 'alle' [daki] 'Norden' [sipa] 'Schokolade' [niti] 'Kürbis' 'K rbis' [kizi] 'schmutzig' [zabi] 'Palme' [vapi] 'kurz' [kaki] 'Daumen' [faki] 'neun'

Eine Einführung in Statistik und Versuchsplanung - im Shop von ...
Phonologie Was tun wir, um Laute zu erkennen? - File UPI
Grundzüge der Phonetik zur Einführung in das Studium der ...
Abriss der Lautwissenschaft, eine erste Einführung in die Probleme ...
Einführung in die 1. Veranstaltung am 27.11.06 - plan-werkStadt
Einführung - Dgtd.de
Einführung in die Hallstattkultur
Einführung in die Tauchmedizin
Borderline eine Einführung ….. eine Einführung - BLP-Symposien
Einführung in die chinesische Ernährungslehre - Socialskills4you.com
Einführung in die griechische und lateinische Literaturgeschichte ...
einführung 1. - forseo
Einführung in pädagogische Forschungsmethoden und Themenfelder
Einführung in GIS - landConsult.de
Einführung in die Technik Von Nahlappenplastiken - Ethicon
Einführung in ISIS® - stenger - technik
2 Die Definitionsphase Einführung und Überblick
Einführung in das Gotische; Texte mit Übersetzungen und ...
ASSISTENTENFORUM EINFÜHRUNG IN DIE ÄSTHETISCHE DERMATOLOGIE