Aufrufe
vor 4 Jahren

Paradigmatische Bedeutungsrelationen

Paradigmatische Bedeutungsrelationen

Hyponymie – Definition

Hyponymie – Definition Diese Bedeutungsrelation wird als Hyponomie bezeichnet Definition Hyponymie Hyponymie ist eine asymmetrische transitive Relation zwischen Prädikaten, die wie folgt beschrieben werden kann: Das Prädikat P ist Hyponym des Prädikates Q wenn P(x) Q(x) impliziert, und es nicht der Fall ist, daß Q(x) P(x) impliziert. Das Prädikat P ist Hyponym des Prädikates R wenn P(x) Q(x) impliziert und Q(x) R(x) impliziert und es nicht der Fall ist, daß daß R(x) P(x) impliziert. Man spricht bei der Hyponomie auch von der Unterbegriff/ Oberbegriff–Beziehung; Oberbegriff Beziehung; so ist Aster Hyponym oder Unterbegriff von Blume, Blume, Blume ist Hyperonym oder Oberbegriff von Aster. Aster. Wenn ein Lexem mehrere Unterbegriffe hat, so werden diese als Co-Hyponyme Co Hyponyme bezeichnet:

Co-Hyponym Co Hyponym Definition Co-Hyponym Co Hyponym Wenn zwei oder mehr Lexeme Hyponyme desselben übergeordneten Lexems sind, sind sie Co-Hyponyme. Co Hyponyme. Beispielsweise sind Setter, Setter, Retriever, Retriever, Bobtail und Spitz Co- Co Hyponyme von Hund. Hund Definition Hyperonym - Archilexem Der Oberbegriff einer Menge von Co-Hyponymen Co Hyponymen wird Hyperonym oder Archilexem genannt.

Zuwendungsfähigkeit von Ausgaben - ESF Hessen
1.3 Formen der Kavitation - Technische Universität Darmstadt
Jahrbuch für europäische Sicherheitspolitik 2006 | 2007 - Nomos
Cottbus Timed Automata - Software Systems Lab
1.Vorlesung - Lehrstuhl für Versicherungswirtschaft und Sozialsysteme
Die Lehre des hl. Thomas von Unendlichen : ihre Auslegung durch ...
Lernen paradigmatischer Relationen auf iterierten Kollokationen
Schwarze feministische Männlichkeitsbilder: Eine paradigmatische ...
Since for me the notion of intention is senseless or ... - Sammelpunkt
Relationen, Abbildungen und Gruppen - Fachschaft MathPhys an ...
Begriffe und semantische Relationen in der Wissensrepräsentation
2.2.3 Das Relationale Modell Relationales Schema ... - WINFOR
2.2.3 Das Relationale Modell Relationales Schema - WINFOR
Der Begriff der Funktion und seine Entwicklung im 18./19. Jahrhundert
V2B3 Partielle Differentialgleichungen und Funktionalanalysis
Anhang B Relationenalgebraische Definitionen
¨Ubungen zu Logik und Künstliche Intelligenz mit Musterlösungen1
MATHEMATIK F¨UR PHYSIKER I Anhang : Mengen, Relationen ...
Grundkurs Sprachwissenschaft - Sprach- und ...
Die Definition von Begriffen mit Hilfe der Fuzzy Logic