Aufrufe
vor 4 Jahren

Propädeutikum – Einzelveranstaltungen

Propädeutikum – Einzelveranstaltungen

Kennziffer: Alt: Neu:

Kennziffer: Alt: Neu: ETCS: 11-321 !.1; 1.3; V1,2,4: 1.1- 1.3; V3: 1,1- 1.4 1b+c; 3b; V1-4:1,2,3 3 Titel: Pflegehandeln und Macht Möglichkeiten und Grenzen der Rezeption von Foucaults Machtanalytik für die Pflegewissenschaft Zeit/Ort: Dienstags, 17.00 Uhr bis 19.00 Veranstalter/In: N.N. Adresse: Ziel und Inhalt der Veranstaltung: Jedes menschliche Handeln ist mit Macht logisch untrennbar verbunden (Giddens 1997: 65ff). Ausgehend von dieser Behauptung soll der Machtbegriff zunächst begrifflich und soziologisch umrissen werden. Macht ist in der Pflege ungleich verteilt, sowohl zwischen Pflegenden und Patientinnen bzw. Bewohnerinnen als auch zwischen akademisch gebildeten Pflegenden und Pflegenden ohne Studium. Mit Hilfe der Machtanalytik von Michel Foucault soll die Macht und Ohnmacht der Pflege analysiert werden. Neben Foucaults „klassischem“ genealogischen Ansatz der Macht wird vor allem das Konzept der Gouvernementalität als Analyseinstrument für die Pflegewissenschaft herangezogen. Machtbeziehungen können somit unter dem Blickwinkel von Führung untersucht werden, dabei spielen Sozialtechnologien und Technologien des Selbst eine zentrale Rolle. Anhand einiger Gouvernementalitätsstudien zu Themen wie Qualitätsmanagement, Mitarbeiterbeurteilung und Gentechnologie sollen diese Mechanismen aufgezeigt und analysiert werden. Literatur (ausführliche Literatur im Seminar): Bröckling, Ulrich, Susanne Krasmann, Thomas Lemke (Hg.) (2000): Gouvernementalität der Gegenwart. Studien zur Ökonomisierung des Sozialen. Frankfurt/ M. Foucault, Michel (2004): Geschichte der Gouvernementalität I. Sicherheit, Territorium, Bevölkerung. Frankfurt/ M Foucault, Michel (2004): Geschichte der Gouvernementalität II. Die Geburt der Biopolitik. Frankfurt/ M Foucault, Michel (1995): Der Wille zum Wissen. Sexualität und Wahrheit Bd. 1. Frankfurt/ M. Foucault, Michel (1994): Überwachen und Strafen. Die Geburt des Gefängnisses. Frankfurt/ M. Foucault, Michel (1987): Das Subjekt und die Macht. In: Dreyfus, Hubert L., Paul Rabinow: Michel Foucault. Jenseits von Strukturalismus und Hermeneutik. Frankfurt/ M., 241 261 Friesacher, Heiner (2004): Foucaults Konzept der Gouvernementalität als Analyseinstrument für die Pflegewissenschaft. In: Pflege, 17: 364 - 374 Henderson, A. (1994): Power and knowledge in nursing practice: the contribution of Foucault. Journal of Advanced Nursing, 20: 935 939. Holmes, D., Gastaldo, D. (2002): Nursing as means of governmentality. Journal of Advanced Nursing, 38 (6), 557 565. Honneth, Axel, Martin Saar (Hg.) (2003): Michel Foucault. Zwischenbilanz einer Rezeption. Frankfurt/ M. Lemke, Thomas (2001): Gouvernementalität. In: Kleiner, Marcus S. (Hg.): Michel Foucault. Eine Einführung in sein Denken. Frankfurt, New York, 108 - 122 12

Kennziffer: Alt: Neu: ECTS: 11-322 1.1; 13.; V1,2,4: 1.1-1.3; V3:1.1-1.4 1c,3a+b, V1-4:1,2,3 3 Titel: Case- und Care-Management Zeit/Ort: Bis 11.06.5 Blockveranstaltung Fr 15.04.05 von 13:00-19:00 GRA2 0080 Sa 16.04.05 von 09:00-16:00 GRA2 0140 Fr 10.06.05 von 13:00-19:00 GRA 6 B1370 Sa 11.06.05 von 09:00-16:00 GRA2 0140 Veranstalter/In: N.N (LB) Adresse: Ziel und Inhalt der Veranstaltung: Die Veranstaltung „Einführung in die Methoden des Care und Case Management II“ ist eine Fortführung der Veranstaltung aus dem Wintersemester 2004/2005. Schwerpunktsetzung dieser Veranstaltung ist der Transfer des Case Management Konzeptes in die Praxis (Praxisbesuche in Einrichtungen sind geplant). Die Veranstaltung ist grundsätzlich für alle Interessierten offen. Ein kurzer theoretischer Input wird zu Beginn der Veranstaltung gegeben. Für alle Interessierten, die nicht an der letzten Veranstaltung teilgenommen haben, verweisen wir auf den Reader und der dort angegebenen Literatur. Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben. 13

Einzelveranstaltungen der vhs Dudweiler im Januar 2012 - artntec
Fort- und Weiterbildungsprogramm 2014 - Agus Gadat
Folien des Vortrages als pdf - Geofabrik
Kunststoffprüfung (2. Auflage) - Die Onleihe
COACHING.aktiv 2013 - KOMM.aktiv
Wintersemester 2010/2011 - Medienwissenschaften
Evidence basierte Pflege Einführung in die Grundlagen
PDF downloaden - Wirtschafts
Fortbildungsangebote 2014 - MDK-Baden Württemberg
V O R LESU NGSVERZEIC H N IS WIN TER - Hochschule Fulda
Broschüre "Biologisch-dynamische Gemüsezüchtung" - Kultursaat eV
1 - Deutsches Institut für Erwachsenenbildung
fortbildungsflyer 2014 - IAG Bochum
Programmheft (zum Download) - Akademie im Park
Seminarprogramm 2013 - Volkshilfe Oberösterreich
zu meiner Zeit - Bridgehouse
Zeitschrift für die Generation 50+ im Landkreis ... - Druckhaus Borna
Programm des Abschluss-Kongresses - Jugend.rlp.de
ÖZIV-INFO 1/12 als PDF - Österreichischer Zivil-Invalidenverband
Kalkarer Seminare - Katholische Kliniken im Kreis Kleve