Aufrufe
vor 4 Jahren

Propädeutikum – Einzelveranstaltungen

Propädeutikum – Einzelveranstaltungen

Kennziffer: Alt: Neu:

Kennziffer: Alt: Neu: ECTS: 11-314 1.4; 1.5.1; 1.5.2; 1.5.3 V1-4:4,5, 4 3 Titel: LERNFELDKONZEPT eine Herausforderung für Lehr-Lern- Prozesse der Pflegeausbildung Zeit/Ort: Di von 10:00-12:00 GRA6 B1370 Veranstalter/In: Katharina Straß Adresse: Grazer Str.6, Raum 1430 Sprechstunde: Montag, 16.00-17.00 Uhr Tel.218-7444 Email: kstrass@uni-bremen.de Ziel und Inhalt der Veranstaltung: Bezugnehmend auf aktuelle curriculare Entwicklungen im Bereich der Pflegeausbildung ist der Hauptfokus dieses Seminars die kritisch-vergleichende Analyse verschiedener Konzeptionen / Ansätze zur Identifikation und „Füllung“ von Lernfeldern und deren praktische Anbahnung und Umsetzung. Das Seminar bietet die Möglichkeit, sich über erschließendes und forschendes Lernen ausgewählten Aspekten des Lernfeldkonzepts zu nähern. Eine Voraussetzung für die Teilnahme an dem Seminar ist deshalb die Bereitschaft, sich aktiv und selbständig an der Gestaltung und Erarbeitung zu beteiligen. Eine Literaturliste wird im Seminar eingeführt. 8

Kennziffer: Alt: Neu: ECTS: 11-315 1.1; 1.21; 1.3; 1.5.1; 1.5.2; 1.5.3 1d, 2a, 3b, 4b 3 Titel: Objektive Hermenutik im Kontext von Pflegeforschung und -pädagogik Zeit/Ort: Do von 8:00-10:00 GRA2 0080 Veranstalter/In: Ulrike Böhnke Adresse: Grazer Str.6, B1440 Ziel und Inhalt der Veranstaltung: Die Veranstaltung ist darauf ausgerichtet die Bedeutung der objektiven Hermeneutik als Forschungs- und Interventionsmethode für die Pflegewissenschaft und Pflegepädagogik gemeinsam herauszuarbeiten. Dies geschieht durch eine kritische Auseinandersetzung anhand von theoretischen und empirischen Material. Durch die gemeinsame Arbeit an empirischen Material aus der klinischen Praxis und der Unterrichtspraxis können erste reflektierte Erfahrungen zum fallrekonstruktiven Ansatz der objektiven Hermeneutik gemacht werden. Angesichts dieses Vorhabens geht es in der Veranstaltung um eine systematische Anbahnung von hermeneutischen Fallverstehen. Dieses wird vor dem Hintergrund des strukturtheoretischen Professionsverständnis von Ulrich Oevermann inhaltlich und methodisch entfaltet 9

KVV - Fachbereich Informatik - Universität Hamburg
DOWNLOAD "Quote this!" - Initiative Kritischer Studierender
flowmesstechnik & kalibrierung seminare 2011 - Ehrler Prüftechnik ...
Download - Berufsverband Deutscher Markt
Fort- und Weiterbildungsprogramm 2014 - Agus Gadat
Modulhandbuch_BWL_MSc_WS 12_13.pdf - Fachbereich ...
Prospekt zum Download - Frank Wilde
Seminare 2011 (PDF) - Schneider Geiwitz & Partner
KIRAS Projekte2 NV.qxp - KIRAS Sicherheitsforschung
Jahresbericht 05-06-EndfassungII - Deutsches Institut für ...
7. Alcatel STR: Ein “Bottom-up”-Ansatz - AOC
Vorlesungsverzeichnis WiSe 2013/14 - HAW Hamburg
Medienwissenschaften - Hochschule für Bildende Künste ...
professionelle gesprächsführung
Biologisch-dynamische Gemüsezüchtung - Bingenheimer Saatgut AG
waldschlösschen - VNB
Meine Ziele und Methoden beim Geigenunterricht - Chirita, Ionel
Pflegedienst ased für den Großraum Dortmund - Taubenschlag
5 Königreich-Gottes-Seminare 2011 - Kingdom Impact
Präsentation_Budget_für_Arbeit_11-11__Kom... - in Rheinland-Pfalz
Academy4socialskills Einfach rauchfrei
14. Mai Greifswald - Jugendmedienverband Mecklenburg ...
Einzelveranstaltungen - Idar-Oberstein