Aufrufe
vor 4 Jahren

Studienbegleitprogramm Wintersemester 2006/2007 - Universität ...

Studienbegleitprogramm Wintersemester 2006/2007 - Universität ...

Freitag, 10.11.06 12:00

Freitag, 10.11.06 12:00 – 14:00 Uhr GRA 2, 0140 Studien- und Praxisbüro FB 11 Selbständigkeit/ Existenzgründung als Berufsperspektive für Hochschulabsolvent/innen Referent: Uwe Hermann Das Seminar soll das Bewusstsein für die Optionen Selbstständigkeit / Existenzgründung erzeugen. Darüber hinaus soll es auch bewusst machen, dass man auch als Angestellter zunehmend unternehmerisch denken und handeln muss und die sich bietenden Möglichkeiten der Weiterbildung bereits im Studium nutzen sollte, um sich auf den beruflichen Weg optimal vorzubereiten. Das Seminar bietet Raum für eine erste Auseinandersetzung mit dem Thema Selbstständigkeit bzw. Existenzgründung. Dabei soll nicht für eine mögliche Existenzgründung motiviert, sondern das Thema objektiv dargestellt werden, so dass die Teilnehmer/innen einen ersten Eindruck von dieser beruflichen Perspektive gewinnen können. Im Seminar erfahren die Teilnehmer • welche Merkmale eine Unternehmerperson auszeichnen, • welche Chancen und Risiken mit der Selbstständigkeit verbunden sind, • welche Möglichkeiten der Selbstständigkeit es gibt, • wie man zu einer Idee bzw. zu einem Produkt kommt, • welches Gründungswissen für die Umsetzung einer Idee notwendig ist und • welche Unterstützung man in den regionalen Gründungszenen erhalten kann. In praktischen Übungen und Diskussionen überprüfen die Teilnehmer/innen ihre persönliche Eignung für eine Selbstständigkeit und erhalten Denkanstöße, eine passende Idee für ihre zu zukünftige Tätigkeit, ggf. Selbstständigkeit, zu finden. Darüber hinaus erhalten sie einen Überblick, mit welchen fachlichen Aspekten sie sich in der Vorbereitung einer beruflichen Selbstständigkeit auseinandersetzen müssen und welche Ansprechpartner in Netzwerken zur Verfügung stehen. Die Teilnehmer/innen sollen verstehen, welche Konsequenzen mit dem Schritt in die Selbstständigkeit verbunden sind und für sich erkennen, ob eine Existenzgründung als Alternative für sie in Frage kommen würde, ob sie sich noch intensiver mit diesem Thema auseinandersetzen möchten und was sie dafür schon im Studium tun können. Das interaktive Seminar enthält Sequenzen von Vermittlung von Wissen in Vortragsform, von Einzelarbeit und Gruppendiskussionen. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich und erfolgt über stud.ip.

Sonnabend, 11.11.06 09:00 – 18:00 Uhr GRA 2, 0140 Teilnahmegebühr: € 60,- Studien- und Praxisbüro FB 11 Berufseinstiegscoaching für examensnahe Studentinnen Referentin: Daniela Bravin, Gründerin des Unternehmens SHEcoach Dieses Seminar richtet sich ausschließlich an Frauen und ist auf 12 Teilnehmerinnen begrenzt. Studentinnen fühlen sich oftmals unzureichend vorbereitet, wenn sie ihre erste Stelle oder ein drei- bis sechsmonatiges Praktikum in der Wirtschaft antreten. Theoretische Studieninhalte bilden zwar oftmals eine gute fachliche Grundlage, doch bleiben viele Fragen unbeantwortet - vor allem solche, die sich auf die eigene Rolle im Rahmen der großen Unbekannten „Unternehmen“ beziehen. Oft sind Machtverhältnisse in Unternehmen nur schwer zu durchschauen, dem Umgang mit dem Vorgesetzten und KollegInnen liegen meist eine Vielzahl informeller Faktoren zugrunde, die vielschichtig und komplex sind. Dem gelungenen Einstieg in ein Unternehmen kommt jedoch eine besondere Bedeutung zu: Die Art und Weise, wie die Berufsanfängerin bzw. Praktikantin auftritt, wie sie sich in unterschiedlichen Situationen verhält, erzeugt im Gegenüber ein Bild von ihr, das sich in den ersten Wochen bildet. Einmal gebildet, bleibt dieses Bild oftmals bestimmend für ihre Karrierechancen in dem Unternehmen. Und genau hier setzt die Arbeit des Seminars an. Das Berufseinstiegscoaching vermittelt in einem eintägigen Workshop das theoretische und praktische Rüstzeug, um beim Berufseinstieg in vielen Standard- und Konfliktsituationen bestehen zu können. Den größten Teil der Zeit nehmen Rollenspiele in Anspruch. Situationen aus dem Arbeitsalltag werden dabei in Rollenspielen vorgestellt und verschiedene Handlungsalternativen erarbeitet. Diese können durch eigene Erfahrungen von Seiten der Studentinnen jederzeit variiert werden. Ziel ist dabei, Studentinnen für bestimmte Situationen zu sensibilisieren, Befürchtungen zu relativieren und ein Gespür dafür zu schaffen, wie man einen optimalen Einstieg in ein Unternehmen bewerkstelligt und sich souverän in dessen Strukturen bewegt. Das Berufseinstiegscoaching fungiert damit als Übergang von der Hochschule zum Unternehmen, von der Theorie zur Praxis. Aufgrund der qualifizierten Ausbildung und der umfangreichen praktischen Erfahrungen der Referentin wird den Teilnehmerinnen ein handlungsrelevantes Repertoire an Analysewerkzeugen und Verhaltensweisen mit auf den Weg gegeben, das sie in den entsprechenden Situationen zur Hilfe nehmen können. Dieses Seminar richtet sich ausschließlich an Frauen und ist auf 12 Teilnehmerinnen begrenzt. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich und erfolgt über stud.ip.

Wintersemester 2006/2007 - IfW
Wintersemester 2007/2008 - Medienwissenschaften
Wintersemester 2010/2011 - Medienwissenschaften
Wintersemester 2007 - Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Wintersemester 2012/13 - Medienwissenschaften
Wintersemester 2011/12 - Medienwissenschaften
Wintersemester 2013/14 - Medienwissenschaften
Wintersemester 2011/12 - Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
10. April bis 13. Juli Wintersemester 2012/2013 ... - Universität Kassel
Wintersemester 2007/2008 - Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Wintersemester 2012/2013 - Bundesagentur für Arbeit
zum Wintersemester 2011/2012 - Johannes Gutenberg-Universität ...
Wintersemester 2007/08 (*.pdf) - Universität Erfurt
Programm Wintersemester 2013 / 2014 - Vhs Eichenau
Diplombroschüre Wintersemester 2012/13 - Universität für ...
Wintersemester 2013 / 2014 (PDF 1,9 MB) - Universität Erfurt
Rhein-Main-Seminar Wintersemester 2006 - Meyerware
Wintersemester 07/08 - Bergische Universität Wuppertal
Veranstaltungen und Angebote zum Wintersemester 2012 / 2013
Programm Wintersemester 2012 / 13 - Zentrum für Weiterbildung ...
Tätigkeitsbericht 2006-2007 - Technoseum
Wegweiser Studium 2006-2007 - Skyfuture
Kurs Registrierung Wintersemester 2012/2013 - Iaawiki - TU Dortmund
Jahresbericht 2007 - Universität Kaiserslautern
Kurs Registrierung Wintersemester 2013/2014 - Iaawiki - TU Dortmund
Vademecum 2006 - StudentInnenschaft der Universität Bern