Aufrufe
vor 4 Jahren

Modulbeschreibungen

Modulbeschreibungen

Häufigkeit des

Häufigkeit des Angebotes des Moduls Voraussetzungen für die Teilnahme Voraussetzungen für die Vergabe von Kreditpunkten Literatur zum Modul chologen. Mittels der Präsentationen sollen die Studirenden lernen, psychologisches Wissen angemessen zu erarbeiten und darzustellen. Die schriftlichen Ausarbeitungen sollen die Kompetenz fördern, wissenschaftliche Texte zu verfassen. Das Modul wird jährlich angeboten (Beginn: Wintersemester) Erfolgreiche Absolvierung der Module des 1. und 2. Semesters Modulprüfung: Teil 1 – Hausarbeit (4 CP) Teil 2 - Fallklausur (auf der Grundlage der anwendungsorientierten Modulveranstaltungen) (6 CP) Teil 3 – Mündliche Prüfung über alle Inhalte des Moduls (Theorie – Methodik – Anwendung) (8 CP) Petermann, F. & Eid, M. (Hrsg.) (2006). Handbuch der Psychologischen Diagnostik. Göttingen: Hogrefe.

Modulbezeichnung/Titel Verantwortliche Lehrende Modulart Stundenbelastung der Studierenden im Modul Credits Lehr- und Lernformen Dazugehörige Lehrveranstaltungen (soweit feststehend) Dauer des Moduls Inhalt des Moduls Klinische Kinderpsychologie Prof. Dr. Ulrike Petermann Wahlpflichtmodul 450 Stunden 15 Credits Vorlesung, Workshops, Seminar, Arbeitsgruppen, Durchführung von Trainingsmaßnahmen, Fallanalysen, Feldforschung, Supervision/Intervision, filmisches Material, Rollenspiele, Visualisierung, Präsentationen, Diskussion, Selbststudium, Einbeziehung externer Praktiker, schriftliche Reflexion des eigenen Handelns (Dokumentation des Trainingsverlaufs) Das Modul wird in 4 inhaltlich aufeinander abgestimmten Lehreinheiten studiert: V: „Klinische Kinderpsychologie“ (2 SWS) S: „Psychische Störungen im Kindesalter“ (in Form eines Workshops – 2 SWS) S: „Psychische Störungen im Jugendalter“ (in Form eines Workshops – 2 SWS) K: „Diagnostik und Intervention bei psychischen Störungen im Kindesalter“ (2 SWS) S: „Diagnostik und Intervention bei psychischen Störungen im Jugendalter (2 SWS) 1 Semester In diesem Modul sollen die Studierenden die wichtigsten Themenfelder der Klinischen Kinderpsychologie (insbesondere psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter) sowie zentrale Anwendungsbereiche (Diagnostik, Beratung, Prävention und Therapie) kennen lernen. Das Modul baut auf Kenntnissen auf, die in vorangegangen Semestern erworben wurden, insbesondere der Entwicklungspsychologie, der Pädagogischen Psychologie und der Diagnostik. Die Studierenden erwerben in vier inhaltlich aufeinander abgestimmten Lehreinheiten (s. u.) Fachkenntnisse, methodisches Wissen und praktische Fertigkeiten, die auf eine Berufstätigkeit im Bereich der Klinischen Kinderpsychologie vorbereiten. Es wird besonderer Wert auf eine praxisnahe Ausbildung gelegt, in der die Studierenden

Office Line Evolution Modulbeschreibung
Office Line Evolution Modulbeschreibung
modulbeschreibung bachelor_text.indd - Online-HFH
Modulbeschreibungen - WEKO INFORMATIK GmbH
Kommentiertes Veranstaltungsverzeichnis Bachelorstudiengang ...
FB02_WI_(JBA) - Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften
Modulhandbuch (PDF) - Hochschule Biberach
Office Line Modulbeschreibung
Winter 2006/07 Vorlesungsverzeichnis - Hochschule Fulda
Sommer 2007 - Hochschule Fulda
Sommersemester 2013 - mewi.hbk-bs.de
Wintersemester 2013/14 - Medienwissenschaften
Masterstudiengang Chemie - Technische Universität Braunschweig
Berufsbegleitender Masterstudiengang Abschluss: LL.M. - JurGrad
Master Biologie 03/2013 - Universität Hohenheim
Sommersemester 2013 - Medienwissenschaften
Wintersemester 2012/13 - Medienwissenschaften
Office Line Evolution 2013 Modulbeschreibung - CWI GmbH
Schnupperstudium Programm 2013 - fokus: DU
Sommersemester 2012 - Medienwissenschaften
Studienplan BA HF Buchwissenschaft