Aufrufe
vor 4 Jahren

Evaluation Praxissemester B.A. Public Health - Fachbereich 11 ...

Evaluation Praxissemester B.A. Public Health - Fachbereich 11 ...

Durchschnittlich

Durchschnittlich begannen die Studierenden mit ihrer Suche 20 Wochen vor Beginn des Praktikums. Nur einzelne gaben an, erst 2 Wochen vor dem Praktikum gesucht zu haben. Die Angaben über den Beginn der Suche lassen noch keine unmittelbaren Aussagen darüber zu, welchen Zeitaufwand, welche Probleme und Schwierigkeiten die Studierenden bei ihrer Suche hatten. Anhaltspunkte hierzu können anhand der Anzahl der Bewerbungen sowie zur tatsächlichen Dauer der Suche bis zur Zusage des Praxissemesterplatzes abgeleitet werden. Anzahl der Bewerbungen 1 2-4 5-8 > 8 Durchschnitt 20 23 9 4 3,4 Dauer der Suche nach einem Praxissemester in Wochen 1 W 2-4 W 5-8 W > 8 W Durchschnitt 11 25 4 14 5,8 Es zeigt sich, dass die Studierenden relativ schnell einen Platz finden. Gleichzeitig ist die Anzahl der Bewerbungen eher gering. Der frühzeitige Beginn der Suche nach einem Platz scheint also auf eine gründliche und gezielte Vorbereitung zu verweisen. Welche Strategie verfolgen die Studierenden bei der Suche nach einem Praxissemesterplatz? Auf welchem Wege wurde der Praxissemesterplatz gefunden? 1. durch Eigeninitiative 39 (61%) 2. durch Vermittlung der Hochschule (Dozenten, Universitätsmitarbeiter) 4 (6%) 3. durch das Studien- und Praxisbüro 18 (28%) 4. durch Hochschulaushang 0 (0%) 5. durch persönliche Beziehungen zum Arbeitgeber zu Eltern, Freunden usw. 3 (5%) 6. durch eine private Vermittlungsagentur 0 (0%) Anzahl der Teilnehmer: 58 ∑ 64 Antworten. Die Antwort darauf ist relativ eindeutig: Die Mehrzahl der Studierenden gab an, den Praxisplatz durch Eigeninitiative gefunden zu haben (61 %). 28 % hat einen Praxissemesterplatz über das Studien- und Praxisbüro gefunden. Durch die Vermittlung vom Fachbereich/Studiengang (Hochschullehrer/innen, Mitarbeiter/innen) fanden nur 6 % einen Platz; 5 % konnten persönliche Kontakte nutzen, um einen Platz zu finden; während niemand auf Aushänge hin, einen Platz fand.

„Wo wurde das Praxissemester absolviert?“ differenziert nach Bremen, andere Bundesländer und Ausland 10 Die regionale Bindung zwischen Wohnort bzw. Universität und Praxissemesterplatz ist ausgeprägt. So absolvierten 62 Studierende ihr Praktikum in Bremen, 10 in Hamburg und 7 in Niedersachsen. 6 Studierende waren in Berlin, 4 in Nordrhein-Westfalen und je 1 Student/in in Rheinland Pfalz, Sachsen, Baden-Württemberg und Bayern. Die regionale Bindung erklärt sich durch einen wesentlichen Mehraufwand, der mit einem überregionalen Praxissemester verbunden ist, einschließlich höherer Kosten (z.B. Wohnungswechsel). Zudem waren viele Studierende verunsichert hinsichtlich der Studienkontenregelungen – Stichwort „Landeskinderregelung“ – nach der Studierende ab dem 3. Fachsemester, die nicht in Bremen gemeldet sind, Studiengebühren entrichten müssen. Vielen Studierende war nicht klar, dass diese Regelung vorbehaltlich einer gerichtlichen Entscheidung ausgesetzt wurde. Auslandspraktikum 10 Studierende gingen ins Ausland, davon 4 in ein Land der Europäischen Union (Frankreich, Niederlande (2), Schweiz), 4 nach Afrika (Südafrika (2), Kenia, Kamerun) 1 Studentin nach Australien und 1 Studentin nach Südamerika (Chile). Praxissemesterstelle, Art der Einrichtung Ein Viertel der Studierenden absolvierte das Praktikum in einer Klinik (25) und dort im Bereich des Qualitätsmanagements und Krankenhausmanagements. 15 Studierende waren in Verbänden und Organisationen (Landesvereinigungen, AWO, Landessportbund, etc.) tätig. 14 Studierende absolvierten ihr Praktikum in der öffentlichen Verwaltung/ Behörde (Gesundheitsamt, Kommunalverwaltungen, Ministerien, etc.). 11 Studierende waren in Unternehmen im Bereich des betrieblichen Gesundheitsmanagements bzw. betriebliche Gesundheitsförderung (Daimler Chrysler, Airbus, Beiersdorf, etc.) eingesetzt. 10 Studierende waren in Einrichtungen, die soziale Dienstleistungen/ Beratung etc. anbieten (Pflegeheime, Behinderteneinrichtungen, Suchtberatungsstellen, etc.). Jeweils 9 Studierende absolvierten ihr Praxissemester in Krankenkassen/ Unfallkassen und in Forschungseinrichtungen. 6 Studierende waren in Bildungseinrichtungen (Schulen, VHS, Gesundheitsbildung). 2 Studierende waren in einer NGO im Ausland und 1 Student/in war in einer Arztpraxis. Praxissemesterstellen Krankenhäuser/ Kliniken 25 Verbände und Organisationen 15 Öffentliche Verwaltung/ Behörden 14 Unternehmen/ betriebliches Gesundheitsmanagement 11 Soziale Dienstleistungen 10 Krankenkassen/ Unfallkassen 8/1 Forschungseinrichtungen 9 Bildungseinrichtungen 6 NGOs 2 Arztpraxen 1 10 Datenbasis der Themen Praxisort, Auslandspraktikum, Praxissemesterstellen, gewählter Schwerpunkt und Art des Praxissemesters ist nicht das Ergebnis der Online Befragung der Studierenden sondern die Datenbank des Studien- und Praxisbüros, da hier alle Praktika erfasst sind.

Evaluation Praxissemester B.A. Public Health - Fachbereich 11 ...
Prüfungsordnung BA Public Health - Fachbereich 11 Human-und ...
Flyer-Praxissemester-deutsch - Fachbereich ...
Verfahrensanweisung Praxissemester - Fachbereich Elektrotechnik ...
Verfahrensanweisung Praxissemester - Fachbereich Elektrotechnik ...
Studierendenbefragung B.A. Public Health - Sommersemester 2009
BA Public Health_Organisation_Praxis - Fachbereich 11 Human ...
Master of Arts Public Health/Pflegewissenschaft - Fachbereich 11 ...
AbsolventInnenbefragung B.A. Public Health - Wintersemester 2010 ...
Public Health / Gesundheitswissenschaft, BA - Fachbereich 11 ...
B.A. Fachbezogene Bildungswissenschaften - Fachbereich 12 ...
Zusammenfassung der Evaluation des Augsburger B.A. ...
Bachelor-Vertrag-deutsch-Praxissemester - Fachbereich ...
Praxissemestervereinbarung - Fachbereich 11 Human-und ...
Merkblatt über Praxissemester für Unternehmen - Fachbereich ...
ZEvA Evaluation von Lehre und Studium im Fach Elektrotechnik an ...
Studienordnung - Fachbereich Wirtschaft - Fachhochschule ...
Das Praktikum im Studiengang Psychologie - Fachbereich 11 ...
Das Praktikum im Studiengang Psychologie - Fachbereich 11 ...
Evaluation Informatik 1 WS 11/12 - Fachbereich Elektrotechnik ...
Lehrbericht - Fachbereich 11 Human-und Gesundheitswissenschaft ...
Beschreibung des Faches - Fachbereich 11 Human-und ...
Evaluation von Studium und Lehre im Fach Rechtswissenschaft ...
Evaluation der Praktika des BA-‐Studienganges Kulturwissenschaft ...
ZEvA Evaluation von Lehre und Studium im Fach Maschinenbau an ...
FB 11 - Fachbereich 11 Human-und Gesundheitswissenschaft
M.Sc. Wirtschaftspsychologie - Fachbereich 11 Human-und ...
Studierendenbefragung B.Sc. Psychologie - Fachbereich 11 Human ...
Auswertung der Befragung zu neuen Blockzeiten am Fachbereich 4
Anlage 4 - Fachbereich 11 Human-und Gesundheitswissenschaft ...