Aufrufe
vor 4 Jahren

Entwicklung, Lernen, Bildung und Sozialisation in der beruflichen Aus

Entwicklung, Lernen, Bildung und Sozialisation in der beruflichen Aus

Lernziele/Qualifikationsziele Entwicklungs-, Lern- und Sozialisationstheorien Berufliche Aus- und Weiterbildung Die Studierenden • kennen berufspädagogische Leitkategorien und Leitbegriffe. • kennen die Entwicklungsgeschichte der Berufspädagogik. • kennen die einschlägigen rechtlichen Grundlagen. • kennen Institutionen des berufsbildenden Schulund Ausbildungswesens • können berufspädagogische Problemstellungen in ihren sozio-ökonomischen und institutionellen Kontext unter Berücksichtigung des Zusammenhanges von Bildungs- und Beschäftigungssystem sowie Arbeitsmarkt einordnen. • können ihre Rolle vor dem Hintergrund von Profession – Professionalität, Verantwortung, Vorbild/Modell und Dimensionen der Lehrer- Lernenden-Interaktion reflektieren. • kennen Hauptströmungen der Berufsbildungsforschung. Entwicklung, Lernen, Sozialisation Die Studierenden • kennen grundlegende Ansätze der Entwicklungspsychologie. • können Lern- und Entwicklungstheorien differenzieren, in ihrem methodologischen Status reflektieren und in geschichtlichen und gesellschaftlichen Kontexten situieren. • können lern- und entwicklungstheoretische Befunde mit sozialisationstheoretischen Problemen verknüpfen. • können lern- und entwicklungstheoretische Theoreme mit pädagogisch-didaktischen Überlegungen verknüpfen. • können individuelle wie gesellschaftliche Normalitätskonstruktionen reflektieren. Häufigkeit des Angebotes Jährlich Voraussetzungen für die Abschluss BA Pflegewissenschaft oder als Teilnahme gleichwertig anerkannter Abschluss Voraussetzung für die Der Modulabschluss wird aufgrund eines Portfolios

Vergabe von Kreditpunkten bewertet und bestätigt. Inhalte des Portfolios sind: Literatur zum Modul (Auswahl) (1) Kurzreferat mit Handout, (2) Strukturgrafik eines berufspädagogischen Leitbegriffs (3) Biografische Selbstreflexion (4) Kurzrezension eines aktuellen Fachbuchs Arnold, R. / Lipsmeier, A. (Hrsg.) (2006): Handbuch der Berufsbildung, 2., überarbeitete und aktualisierte Auflage, Opladen. Baumgart, F. (2001): Entwicklungs- und Lerntheorien. Erläuterungen, Texte, Arbeitsaufgaben. 2. Aufl., Bad Heilbrunn. Edelmann, W. (2005): Lernpsychologie. 6. Aufl. (Nachdruck), Weinheim. Hurrelmann, K. (2006): Einführung in die Sozialisationstheorie. 9. Aufl., Weinheim. Ott, B. (2007): Grundlagen des beruflichen Lernens und Lehrens. 3. , überarb. Aufl., Berlin. Rauner, F. (Hrsg.) (2005): Handbuch Berufsbildungsforschung. Bertelsmann, Bielefeld. Rost. D. (2006): Handwörterbuch Pädagogische Psychologie. 3., überarb. u. erw. Aufl., Weinheim.

Berufliche Bildung für eine nachhaltige Entwicklung - MetropolSolar ...
Berufliche Bildung für eine nachhaltige Entwicklung - BiBB
Berufliche Bildung – Hochschulbildung - DGWF
Berufliche Bildung - bei der Arbeitnehmerkammer Bremen
Berufliche Bildung in KMU - Europa
BERUFLICHE BILDUNG BERUFLICHE BILDUNG - GWN
Bildung für nachhaltige Entwicklung - Globales Lernen in Hamburg
Berufliche Bildung Bremerhaven 2013 - Seminarmarkt
Berufliche Bildung in Bayern - Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik ...
Ausbildung, Job – und dann? - Berufliche Bildung - Praktisch ...
Flyer Berufliche Bildung für die Zukunft - BiBB
Individuelle Förderung in der Beruflichen Bildung - Nordrhein ...
Berufliche Bildung - Lebenshilfe Nienburg
Berufliche Bildung - Cornelsen Verlag
Der Wert des Lernens – Evaluation und Wirkung von Bildung und ...
Förderangebote zur beruflichen Bildung in Sachsen-Anhalt
NEU - Berufliches Bildungs
Berufliche Bildung - Cornelsen Verlag
Bildungsfrühling - BBQ Berufliche Bildung gGmbH
Jahresprogramm Berufliche Bildung Bremen 2014 - Wirtschafts
Gesamtes Jahresprogramm Berufliche Bildung ... - Wirtschafts
Berufliches Lernen in Europa - NA-BIBB
Das berufliche Gymnasium - Ministerium für Bildung, Wissenschaft ...
Grenzsteine der Entwicklung - Ministerium für Bildung, Jugend und ...
Berufliche Bildung zwischen Kompetenz und Kommerz - bibor