Aufrufe
vor 4 Jahren

Semesterbegleitprogramm Wintersemester 2007/2008

Semesterbegleitprogramm Wintersemester 2007/2008

Themenfeld

Themenfeld Karriereplanung Selbständigkeit/ Existenzgründung als Berufsperspektive für Hochschulabsolvent/innen Referent: Uwe Hermann Studien- und Praxisbüro FB 11 Mittwoch, 14.11.2007 16:00-18:00 Uhr Grazer Str. 2a, Raum B 0130 Das Seminar soll das Bewusstsein für die Optionen Selbstständigkeit / Existenzgründung erzeugen. Darüber hinaus soll es auch bewusst machen, dass man auch als Angestellter zunehmend unternehmerisch denken und handeln muss und die sich bietenden Möglichkeiten der Weiterbildung bereits im Studium nutzen sollte, um sich auf den beruflichen Weg optimal vorzubereiten. Im Seminar erfahren die Teilnehmer • welche Merkmale eine Unternehmerperson auszeichnen, • welche Chancen und Risiken mit der Selbstständigkeit verbunden sind, • welche Möglichkeiten der Selbstständigkeit es gibt, • wie man zu einer Idee bzw. zu einem Produkt kommt, • welches Gründungswissen für die Umsetzung einer Idee notwendig ist und • welche Unterstützung man in den regionalen Gründungszenen erhalten kann. In praktischen Übungen und Diskussionen überprüfen die Teilnehmer/innen ihre persönliche Eignung für eine Selbstständigkeit und erhalten Denkanstöße, eine passende Idee für ihre zu zukünftige Tätigkeit, ggf. Selbstständigkeit, zu finden. Darüber hinaus erhalten sie einen Überblick, mit welchen fachlichen Aspekten sie sich in der Vorbereitung einer beruflichen Selbstständigkeit auseinandersetzen müssen und welche Ansprechpartner in Netzwerken zur Verfügung stehen. Das interaktive Seminar enthält Sequenzen von Vermittlung von Wissen in Vortragsform, von Einzelarbeit und Gruppendiskussionen. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich und erfolgt über stud.ip.

Themenfeld Schlüsselqualifikationen Live-Kommunikation/ Event-Kommunikation Referent: Frank E. W. Fromme, Consulting Teilnahmegebühr: € 30,- Studien- und Praxisbüro FB 11 Sonnabend, 17.11.2007 Sonntag, 18.11.2007 jeweils von 10:00 – 16:00 Uhr GRA 2a, Raum B 0130 Live Kommunikation ist heute ein selbstverständlicher Teil der Kommunikation in Unternehmen und anderen Organisationen. Denn die Zeiten, in denen nur über Anzeigen und Werbefilme Produkte oder Dienstleistungen vermarktet werden konnten sind vorbei! Produkte wollen inszeniert werden, denn es steht außer Frage - die Entscheidung, kauf ich dieses Waschmittel oder das andere, wird über das Gefühl getroffen, dies gilt gleichermaßen für alle anderen Produkte und Dienstleistungen. Gehe ich in dieses Krankenhaus, interessiere ich mich für dieses Wellness-Center, erkundige ich mich zuerst in dieser Senioren-Residenz, immer spielt das Gefühl eine große Rolle, aber woher kommt dieses Gefühl? Sympathisch, intelligent, möglichst individuell aber vor allem sinnlich und interaktiv sollten die Maßnahmen der Live-Kommunikation sein, zu der alle Kommunikationsaktivitäten gehören, die Begegnungen zu ihrem Mittelpunkt machen. Die Veranstaltung wendet sich an Studierende, die erleben wollen, was für Chancen jenseits ausgetretener Kommunikationspfade liegen und bereit sind eine kleine 2-tägige „Entdeckungsreise“ mitzumachen. Denen es wichtig ist Begegnungen auch als Erlebnis zu sehen. Es sollen grob die Basics der Live-Kommunikation vermittelt und geklärt werden. 2 Tage aktives Arbeiten stehen im Mittelpunkt. Mit folgenden Themen wollen wir uns beschäftigen: • Was verbirgt sich hinter Live-Kommunikation? • Vorbereitung: Analyse UND der Mensch, die unbekannte Zielgruppe, Ziele und Botschaften; • Wir prüfe ich die Wirkungen und Prozesse? • Sponsoring und Fundraising; • Konzeption, Planung und Organisation Die Inhalte und Themen können sich je nach Aktualität verändern. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich und erfolgt über stud.ip.

Wintersemester 2007/2008 - Medienwissenschaften
Wintersemester 2007 - Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Wintersemester 2007/2008 - Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Wintersemester 2013/14 - Medienwissenschaften
Wintersemester 2012/13 - Medienwissenschaften
Wintersemester 2012/2013 - Bundesagentur für Arbeit
Studienverzeichnis für das Wintersemester 2008/09
Wintersemester 2006/2007 - IfW
Wintersemester 2008/2009 - IfW
Mediadaten Wintersemester 2013/14 - Libelle
Wintersemester 2010/2011 - Medienwissenschaften
Wintersemester 2011/12 - Medienwissenschaften
Tongji Universität Shanghai (Wintersemester 2008/2009)
Kurs Registrierung Wintersemester 2012/2013 - Iaawiki - TU Dortmund
PROGRAMM NOVEMBER 2007 BIS APRIL 2008 - MAZ
Wintersemester 2007/08 (*.pdf) - Universität Erfurt
Wintersemester 2011/12 - Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
Programm Wintersemester 2013 / 2014 - Vhs Eichenau
Programm Wintersemester 2012 / 13 - Zentrum für Weiterbildung ...
it-Innovationen Wintersemester 2008/09 Band 2 - Hochschule ...
10. April bis 13. Juli Wintersemester 2012/2013 ... - Universität Kassel
Kurs Registrierung Wintersemester 2013/2014 - Iaawiki - TU Dortmund
Jahresbericht 2007/2008 - Unterstrass.edu